Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: Transrapid

  1. #31
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von gingele Beitrag anzeigen
    Es kommt aber auch auf das Produkt an, wenn jetzt jemand eine neue Art Wärmflaschen erfindet ist das ja nicht gerade Spektakulär.

    Ich sehe das halt so das der Transrapid ein "Meilenstein" des deutschen Maschienenbaus ist und man auf diese Erfindung auch stolz sein darf.
    Ich fand den CargoLifter vielversprechender ;o(
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    kiestumpe (14.11.2007)

  3. #32
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Woran sind die denn eigentlich noch mal gescheitert?
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  4. #33
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    Woran sind die denn eigentlich noch mal gescheitert?
    CargoLifter - Die Chronik eines Absturzes
    Hier gibts auch noch Infos dazu
    Geändert von marlob (12.11.2007 um 19:38 Uhr)

  5. #34
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Ich fand den CargoLifter vielversprechender ;o(
    oops - jetzt hat das da auf dem "Zitieren"-Button schon wieder klicks gemacht ...

    Aber der Fönig hat mir so aus dem Herzen gesprochen, ich konnt nicht anders. Obwohl: das Wort "vielversprechender" ist ein wenig seltsam. Wenn ich eine Weile drüber nachdenke, müsste es "mehrversprechender" heißen. Googlekontrolle: 1240000 zu 38 Treffer

    Wenn wir (schreibt man das groß? als Anrede? als Majestatis?) gerade bei Visionen und Pleiten sind: Wie weit sind wir mit unserer Mondbasis?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Biosph%C3%A4re_2

    "Flaschengarten" find ich einen genialen Begriff dafür ...


    nichts für ungut, ich stell halt mal meine Einstellung zum Transrapid ein wenig drastisch dar

  6. #35
    Avatar von kiestumpe
    kiestumpe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    Woran sind die denn eigentlich noch mal gescheitert?
    Am Missmanagement, Anlauffinanzierung und an überzogenen Erwartungen - aber nicht an der technischen Machbarkeit, die finde ich wessentlich besser durchsetzbar als beim Transrapid.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  7. #36
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich bin 1995 oder 1996 mit dem Transrapid gefahren. Es war ein einmaliges Erlebnis. Kein Vergleich mir dem damaligen ICE.

    Damals hätte man den Transrapid bauen sollen heute ist es zu spät.
    Schade der Transrapid hätte durchaus Potetial gehabt.

  8. #37
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    127
    Danke
    30
    Erhielt 40 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Transrapid = heiße Luft und viel unrealistischer und realitätsfremder „Blabla“... alle Argumente für den Bau hinken eigentlich!

    Offiziell werden die Kosten für den Bau von 1.85 Milliarden aufrecht erhalten. Fakt ist aber, das nach den letzen Berechnungen der Bau 2,2 Milliarden kosten soll.

    Wer finanziert das???

    Es hieß immer zuvor die Kosten könnten erst nach dem Planfeststellungsverfahren tatsächlich ermittelt werden. Fakt ist das der Bund 950 Millionen zahlen soll. Diese Zahl soll sogar erhöht werden.
    Fakt ist das der Haushalt des Bundes aber nur 550 Millionen aufweist und mehr wird es nicht geben! Ergo, Finanzierung hieraus nicht möglich!

    Bei den ersten blauäugigen Diskussionen wurde immer gesagt ...“ wir werden den Transrapid quasi geschenkt bekommen...“ Nach den letzten Zahlen wurde aber dann korrigiert, und alles zurückgenommen!

    Jahrelang in den Diskussionen wurde suggeriert der Fahrpreis würde nur 15 Euro kosten. Nun rechnet man mit 20 Euro... Ende nicht in Sicht....
    Lustig. Der Transrapid ist nicht mal gebaut und jetzt schon eine Preiserhöhung!

    2002 hieß es bzgl. der Wirtschaftlichkeit des Transrapid-Projektes vom Bundesrechungshof : Kosten-Nutzen-Verhältnis läge unter 1. Also bauen wir! Nach den neusten Studien liegt er bei 2,5.
    Fakt ist, das man sich bei dieser Studie, sich nur an Zahlen gehalten hat, die von der Herstellerindustrie eingereicht worden sind. Weiß ich deshalb, weil einer meiner ehemaligen Professoren an dieser Studie beteiligt war.

    Nächstes Blabla : Es wird immer wieder behauptet das andere Lösungen viel länger brauchen würden, als der Bau der Transrapid. Nicht gesagt wird aber dabei, das mehrere Rechtsschutzverfahren, die mit Sicherheit eingereicht werden würden, und ebenso sicher jahrelang dauern werden, mit Einreichung der Klage bei Gericht, den Bau stoppen werden...

    Wenn das das Konzept und die Argumente sind, wonach die Transrapid gebaut werden soll?! Dann bin ich persönlich auch dagegen!
    Geändert von ASEGS (15.11.2007 um 02:25 Uhr)
    Zitieren Zitieren Transrapid ... unrealistisch?!  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu ASEGS für den nützlichen Beitrag:

    kiestumpe (14.11.2007)

  10. #38
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    mal den aktuellen Stand lt. Wiki dazu:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Transrapid_M%C3%BCnchen

    Nach Planungsunterlagen aus 2004 sollten die Investitionskosten für den Bau der Strecke ursprünglich 1,85 Milliarden Euro betragen. Am 26.03.2008 berichtet die Süddeutsche Zeitung von einem Anstieg der geschätzten Baukosten auf über 3 Milliarden Euro und das das Projekt somit gefährdet sei. Das Herstellerkonsortium will Mitte 2008 ein Angebot mit einem sogenannten Festpreis für den Bau der Strecke vorlegen. Der volkswirtschaftliche Nutzen und der verkehrstechnische Nutzen des Projektes sind umstritten.
    Zitieren Zitieren nachdem ich heute morgen Radio gehört habe ...  

  11. #39
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    11:11 Uhr:
    SPIEGEL-ONLINE:
    Transrapid in München wird nicht gebaut
    Endgültiges Aus für Stoibers Prestigeprojekt: Bundesregierung, bayerische Landesregierung und Industrie haben beschlossen, die Transrapid-Strecke vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen nicht zu bauen.
    1 Milliarde pro 10 km - das ist selbst mir als (heimlichen) TR - Fan zuviel.

    Gruß

  12. #40
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und dann wäre das nur wieder ein neuer Vorabpreis, wärend der Bauphase wär das Teil dann bestimmt locker auf 4 Milliarden im Preis gestiegen..
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •