Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Billiges Öl

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bedingt durch den Titel eines anderen Threads namens "Billiger Strom", stelle ich euch die Frage ist das Ende des Billigen Öls gekommen?

    Also haben wird den Peak-Oil bereits überschritten und die Nachfrage nach Öl ist jetzt größer als das was man fördern kann?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.
    Zitieren Zitieren Billiges Öl  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    mein Großvater hat bereits vor 20-30 Jahren festgestellt, dass Kartoffeln und Heizöl sehr teuer geworden seien ...

  3. #3
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Es leisse sich schon noch sehr viel Öl fördern.
    Sogar hier in Deutschland.
    Der ersten Erölabbauanlagen der Welt standen übrigens in Deutschland, hier wurde der Teer benötigt.

    Wer weiss Zotos, vielleicht ist tief unter deinem Garten ein riesen Ölvorkommen.
    Bei uns um den Ammersee würde es tief unten viel Erdgas geben.


    PS: Ich hoffe ja das die mit den neuen Fusuionsreaktor in Cern tolle ergebnisse erziehlen und bald (bald heist bei denen unter 100 Jahren) mit einer brauchbaren Lösung ankommen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    gelöscht ............
    Geändert von maxi (19.11.2007 um 15:54 Uhr)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    mein Großvater hat bereits vor 20-30 Jahren festgestellt, dass Kartoffeln und Heizöl sehr teuer geworden seien ...
    Vor 30 Jahren war es mal richtig Krass mit Sprit.
    Das war auch der Anfang von Nahostkonflikt
    Die Hapsi müssen heute dafür büsen das sie uns vor 30 Jahren das Öl verteuert haben.

    Kartoffeln wurden vor 30 Jahren wegen der Maschinierung im Landwirschaftlichen Bereich teurer. 1970 war die Zeit das ein Landwirt keien Angestellten mehr benötigte und grosse Investitionen an den Geräten tätigte.
    Etwas später wurden Zucker / Kartoffeln etc. wieder sehr günstig da diese sehr stark, auch heute noch, subventuiniert wurde.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu maxi für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (19.11.2007)

  7. #6
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Wenn es da nicht die Butterberge und Milchseen noch gäbe....
    Hab was gehört, das einer in seiner Umgebung alle Frittenbuden das Fett abnimmt, und das aufbereitet durch einen Schiffsdiesel jagt, um Strom und warscheinlich auch "Fernwärme" produziert. Mal von ab den plötzlichen höheren Nachfragen die sie hier einem vorlügen glaube ich bei den Produkten nicht wirklich. Bei Öl hab ich irgentwo den Verdacht, das es wieder in die Erde gepumpt wird um den Preis künstlich zu erhöhen. Ist zudem jedes Jahr ziemlich immer der selbe Zeitraum.
    Februar März wirds wieder günstiger, nicht so günstig wie vorher, aber günstiger.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  8. #7
    zotos ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Wenn es da nicht die Butterberge und Milchseen noch gäbe....
    Hast Du in letzter Zeit mal Milch gekauft?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #8
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    ...
    Kartoffeln wurden vor 30 Jahren wegen der Maschinierung im Landwirschaftlichen Bereich teurer. 1970 war die Zeit das ein Landwirt keien Angestellten mehr benötigte und grosse Investitionen an den Geräten tätigte.
    ...
    Ich stelle fest, ich hab im Geschichtsunterricht dieses Detail verpasst. Das mit dem Öl und den autofreien Sonntagen hab ich ja live mitbekommen, das mit den teuren Kartoffeln hatte sich nur so nebenher in mein Gedächtnis eingebrannt - wusste gar nicht, dass da ein echter Hintergrund vorhanden ist/war.

  10. #9
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Hast Du in letzter Zeit mal Milch gekauft?
    Nein nur gesehen, das die Luxenburger nicht so jeden scheiß der hier als grund gegeben wird auch auf die Rechnung umlegen.
    Alsoo mir wirds bald egal, Heizöl ist billiger als Diesel und als Super sowieso. Die wollens ja nur das wieder Heizöl gefahren wird.... Glaub langsam echt an die Aussage, das wir bald sehr nahe einen Krieg haben. Und dann der anderen das wir wenns so weitergeht einen 4 Fronten Bürgerkrieg haben...
    Und auf die Aussage wer diese 4 Fronten sind, konnte ich nur die Bevölkerung, die Regierung und die Nazies irgentwo sehen... aber das dann noch die 2. deutsche Reichsregierung mit drin sein soll .
    Aber die Seen/Berge waren ja halt auch da um den Preis hoch zu halten...
    Nun ja und Milch hab ich heute erst wieder gekauft.... Ur-Milch.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  11. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gut ich hab auch einen Diesel-Wagen,
    aber seitens der Industrie wird ja immer behauptet,
    das Heizöl für moderne Dieselmotore nicht geeignet ist.

    Aus technischer Sicht, was sich wohl neben dem reinen Raffinat im Diesel befindet,
    könnte das u.U. auch den Tatsachen entsprechen.

    Von der Steuerhinterziehung mal abgesehen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •