Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: LCD-TV ... mit oder ohne DVB-T?

  1. #11
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit den Abschaltzeiten der analogen Programme will ich mich nicht festlegen, aber glaube da war mal was mit Sat 2009 und terrestrisch 2012.
    Zum DVB-T halt das Angesprochene, also die geringere Programmvielfalt. Persönlich idt mit TV rh gsnz unf gsr egsl, aber wenn nicht ehr Satanlage. Die kosten nichtmehr die Welt, und die Receiver gibts auch mit Festplatte, Premieredecoder (Chipkartenleser), .... Für Leute die mehr umziehen, als an ihrem Standort zu bleiben ist DVB-T bestimmt interessant, allerdings für mehr als 2 Jahre würde ich solange die Programmvielfalt noch so mager ist ehr auf Kabel oder noch mehr auf Sat setzen.
    Kabel, man bezahlt ein uraltes Netz neben der Gesetzlichen Abzocke nochmal mehr, Antenne (Rechen) Zu wenige Programme, nicht überall bisher wirklich vorhanden. Sat hunderte Programme, wovon man zwar eh wieder nur max 10 Braucht, aber halt andere als wie auf KAbel oder Terestrisch.
    Wenns also unter anderem an der Lackart liegt, entweder anderes Gerät oder auf´s DVB-T verzichten.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu nade für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (03.01.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    also ein integrierter dvb-t tuner wäre für mich kein kaufgrund weil:
    - man über digital sat deutlich mehr programme empfängt
    Wäre für mich z.B. kein Thema
    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    - man da an jeder stelle die gleiche qualität oder die gleich eprogrammvielfalt hat
    Bei Sat etwa nicht?
    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    - 2 geräte in einem ist immer schlecht, was machste wenn der dvbt tuner nach der garantiezeit kaputt geht(soll ja mal vorkommen )
    Bisher hatte doch jeder Fernseher einen Tuner integriert, der evtl. mal kaputt gegangen ist.

    ... das wären für mich z.B. alles keine Argumente.
    Nun wird halt anstelle eines analogen Tuners ein DVB-T eingebaut. Wenn der Preis für den integrierten DVB-T-Tuner jedoch so enorm hoch ist wie oben geschrieben, und man doch eh nur Sat schaut, würd ich's auch sein lassen. Meine Kathrein-Settop-Box (DVB-T) hat mich damals gerade mal 120 Euro gekostet.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (03.01.2008)

  5. #13
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Westerwald :)
    Beiträge
    249
    Danke
    33
    Erhielt 35 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    [quote=trinitaucher;113233]Wäre für mich z.B. kein Thema

    Bei Sat etwa nicht?

    die überall gleiche empfangsqualität und programmvielfalt war auf sat bezogen,
    denn bei dvb-t ist diebei weitem nicht überall gleich,
    merke das bei mir,
    die sat schüssel hat immer gleiches bild (vllt bei schneesturm nicht)(aber da versagt dvb-t bei mir auch )
    bei dvb-t kommt es sehr stark auf den standpunkt der antenne an
    Punkt

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hermann für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (03.01.2008)

  7. #14
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    mein allter Herr pflegt zu sagen:

    "Je mehr an den Geräten dran ist, desto mehr kann kaputt gehen...."

    daher lieber die 2 bis 14 Fernbedienungen mehr in kauf nehmen, dafür aber auch nur einzelne Geräte erneuern können..., zusätzlich liegen bei uns auf dem Tisch noch 2 Funktelefone, nur das Genie überblick das Chaos ^^
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu MatMer für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (03.01.2008)

  9. #15
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Hallo Herr Bäurle,

    Mensch, das interessiert kein Schwein, ob der Begriff S7 geschützt ist oder nicht! hier spielt die Musik! Alle wollen wissen, ob Sie in ein DVB-T-Versorgungsgebiet ziehen!

    viele Grüße ...

    EDIT: siehe http://www.sps-forum.de/showthread.p...332#post113332
    aber alle Achtung: dass S7 eine Marke von Vipa ist, hätt ich nicht gedacht ...
    Geändert von Perfektionist (03.01.2008 um 19:21 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (03.01.2008)

  11. #16
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen

    Die Situation bei mir: für mich ist der Fernseher ein reiner Bildschirm.
    So auch bei uns. Für Fotos und Filme brauchen ich weder USB
    noch einen SD-Karten-Slot, die sind auf dem PC.

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Im anderen Fall ist es wertlos, wenn Du wegen mangelnder Programmvielfalt sowiso auf eine digitale SAT-Anlage zurückgreifen musst.
    Ja, nachdem der Nebel sich lichtet sehe ich das auch so.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    ... vor allem wohl auch nicht in der vollen Programmvielfalt. Lohnen tut es sich ja generell nur, wenn man alle gewünschten Programme damit reinbekommt.
    Wir sehen sicher weniger fern als die Durchschnittsfamilie,
    aber wenn, dann wollen wir aus dem Vollen schöpfen.

    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    - 2 geräte in einem ist immer schlecht, was machste wenn der dvbt tuner nach der garantiezeit kaputt geht(soll ja mal vorkommen
    Stimmt, als Inschinör kauft man eher separate Teile

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Hallo Herr Bäurle,

    Mensch, das interessiert kein Schwein, ob der Begriff S7 geschützt ist oder nicht! hier spielt die Musik! Alle wollen wissen, ob Sie in ein DVB-T-Versorgungsgebiet ziehen!
    Nach der Diskussion hier und anderen Gesprächen werden wir
    auf das interne DVB-T wohl verzichten. Wir werden uns eher
    an der Internet-Anbindung als an der DVB-T-Versorgung
    orientieren, deswegen sollte es nicht ganz so ländlich werden .
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (03.01.2008)

  13. #17
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    ...
    deswegen sollte es nicht ganz so ländlich werden .
    also innerhalb des DSL-Versorgungsbereichs

  14. #18
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    EDIT: siehe http://www.sps-forum.de/showthread.p...332#post113332
    aber alle Achtung: dass S7 eine Marke von Vipa ist, hätt ich nicht gedacht ...
    Ja, anscheindend hat S. das auch nicht ganz klaglos geschluckt,
    zwischen Anmeldung und Eintragung lagen doch 9 Monate, ohne
    Widerspruch geht das schneller.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  15. #19
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    also innerhalb des DSL-Versorgungsbereichs
    Ja, DSL 6000 sollte schon sein ...
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 10:19
  2. Förderer - mit oder ohne Weggeber
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 18:03
  3. OB82 mit oder ohne SFC51 / SFC52
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 10:16
  4. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 21:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •