Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Techniker- machen oder nicht?

  1. #11
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von elmoklemme Beitrag anzeigen
    Techniker- machen oder nicht?

    Werd im März 22, bin Elektroinstallateur und hab vor den staatl. geprüften Techniker machen. Möcht gern Vollzeit für zwei Jahre auf die Schule. Meine Sorge ist jetzt, dass ich danach nur schwer unterkomm, weil ich noch ziehmlich jung bin.
    MACH ES !!!!!

    Du wirst es nicht bereuen

    Wie der Arbeitsmarkt in zwei Jahren aussieht weiss jetzt keiner, aber Titel zählen heutzutage immernoch mehr wie können (leider). Zumindest wenn es um den Start in einer neuen Firma geht (Ausnahmen bestätigen die Regel).

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu MW für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von elmoklemme Beitrag anzeigen
    Meine Sorge ist jetzt, dass ich danach nur schwer unterkomm, weil ich noch ziehmlich jung bin. Jetzt wollt ich mal eure Meinung dazu hören.
    Dass Du nachher nicht unterkommst, ist aus heutiger Sicht
    unwahrscheinlich.

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Andererseits muss man nicht unbedingt einen Techniker oder sonst was machen. Durch Interesse, Eigenstudium und eine geeignetes Umfeld (Arbeitsstelle, erfahrene Kollegen!) kann man sich auch vieles aneignen. In der Praxis zählen letztenendes Resultate.
    Schon, aber man muss doch meist erst das Papier vorlegen,
    bevor man die Chance bekommt, zu zeigen was man kann.

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    techniker nebenher in 4 jahren ist nur was für leute die keine freunde haben und nicht wissen wie eine muschi aussieht...
    So würde ich das nicht sehen. Die finanziellen Verluste einer
    Vollzeitausbild schaffst Du eher nicht wieder rein.

    Ich habe den Fachkaufmann Marketing (zwei Jahre Di/Do abends)
    und den Betriebswirt VWA (drei Jahre Di/Fr abend + Sa) "nebenher"
    gemacht. Für aufwändige Hobbys bleibt sicher keine Zeit. Freunde
    und Familie müssen sich etwas zurücknehmen, dann geht das.
    Wichtig ist eine Lerngemeinschaft zur gegenseitigen Motivation.

    Ich würde die Weiterbildung auf jeden Fall machen, die Form ist
    eine Frage der persönlichen Ansicht.
    Geändert von Gerhard Bäurle (25.01.2008 um 14:48 Uhr) Grund: Duden
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  5. #13
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Nachtrag:

    Und für manche Stellen ist das Papier wegen der Vorschriften
    (Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsicht, ...) erforderlich.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  7. #14
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ich kenne 4 leute die den techniker """nebenher""" in 4 jahren machen.
    darunter ist auch einer der eher als strebsam und dizipliniert gilt.

    es wäre übertrieben zu sagen das sind alles andere menschen geworden, aber die haben alle schon nach dem zweiten jahr gekozt.

    von denen würde es keiner wieder machen.

    eine meisterausbildung die nicht sooo lange dauert, dann kann man berusbegleitend in einem guten jahr machen - da ist das was anderes, aber 4 jahre techniker?

    mache es lieber adersrum, mache deinen techniker in vollzeit in zwei jahren und geh "nebeher" auf 400€ basis arbeiten.


    die technikerausbildung ist grundsätzlich kein fehler, wenn du noch unetschlossen bist was deine zukunft angeht mache ihn auf jeden fall - es ist nie zu früh!
    wenn du ein konkretes ziehl hast, dann gibts vielleicht eine passendere ausbildung für dich...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  9. #15
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    mache es lieber adersrum, mache deinen techniker in vollzeit in zwei jahren und geh "nebeher" auf 400€ basis arbeiten.
    So hab ich es auch gemacht!
    In Abendschule würde ich es nur machen wenn es finanziell nicht anders geht!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Steve81 für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  11. #16
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    77
    Danke
    55
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Daumen hoch

    Danke für die vielen Beiträge!!! Ich denke ihr habt Recht- wozu warten? Familie und Freundin stehen voll dahinter. Was mich immer bissl bei meinen Überlegungen nachdenklich macht sind meine super Kollegen bei der Arbeit und mit meinem Chef komm ich auch super klar ( denk der wird ganz schön kotzen). Aber wenn ich mich in fünf oder zehn Jahren in Arsch beiß sagt auch keiner danke, da habt ihr sicher recht.

    also nochmal danke und ein schönes Wochenende, wenns denn soweit ist
    rot ist blau und plus ist minus

  12. #17
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Eine meisterausbildung die nicht sooo lange dauert, dann kann man berusbegleitend in einem guten jahr machen .
    Ich hab die Meisterschule in Abendform Berufsbegleitend gemacht.
    Geht etwas mehr als 2Jahre und ist selbst zu finanzieren.
    Von daher kam die Tagesschule nicht in Frage, von irgendwo muß ja auch schließlich das Geld dafür herkommen.
    Mir ist die Entscheidung zum Meister leicht gefallen, da ich schon eine Stelle vor Augen hatte.

    Feste Partnerschaft hat sich erst zur Schulzeit ergeben, das entspannt die Sache erheblich.

    Mein Rat: Egal was du machst, fang an - die Konkurrenz schläft nicht
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu edison für den nützlichen Beitrag:

    elmoklemme (25.01.2008)

  14. #18
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    77
    Danke
    55
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hey von euch hat nicht zufällig jemand Erfahrung mit der Robert Bosch Schule in Ulm?
    Ausserdem hatte unsere verehrte Bundeswehr noch nie Lust mich zu mustern.
    Hab schon gelesen dass man durch die Fachhochschulreife, die man beim Techniker ja bekommt, freigestellt wird. Ich hoff die packen mich dann nicht direkt nach der Schule noch
    rot ist blau und plus ist minus

  15. #19
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edison Beitrag anzeigen
    Ich hab die Meisterschule in Abendform Berufsbegleitend gemacht.
    Geht etwas mehr als 2Jahre und ist selbst zu finanzieren.
    Von daher kam die Tagesschule nicht in Frage, von irgendwo muß ja auch schließlich das Geld dafür herkommen.
    Mir ist die Entscheidung zum Meister leicht gefallen, da ich schon eine Stelle vor Augen hatte.

    Feste Partnerschaft hat sich erst zur Schulzeit ergeben, das entspannt die Sache erheblich.

    Mein Rat: Egal was du machst, fang an - die Konkurrenz schläft nicht

    der vorbereitungskurs zum elektrotechnikermeister geht 12 - 13 monate (mittwochabend, freitag und samstag), teil 3 und4 sind dann noch jeweils 3-4 wochen vollzeit.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  16. #20
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann nur raten irgendwie einen HWK Meister mit zu machen.
    Der erleichterst vieles so enorm und für viele Arbeiten etc. ist ein Meisterbrief erforderlich oder gesetzlich gefordert.

    Wenn Techniker, dann später auch noch Meiser oder Master.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. SPS Fachkraft oder SPS Techniker?
    Von hbedir im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 23:16
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 07:14
  3. Wir suchen Elektroingenieure – Techniker oder Meister
    Von Aberle-Automation im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 21:40
  4. Studieren oder Techniker??
    Von Jumper im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 09:00
  5. Lohnt sich Techniker machen?
    Von Schöni im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 18:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •