Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Wieviel Gehalt kann man erwarten?

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... die Frage mit dem Gehalt ist m.E. schwer zu beantworten, da sie sich aus meiner Sicht auch stark nach dem Tätigkeitsbereich und der daran gekoppelten Verantwortung orientiert. Ein weiterer Punkt ist der damit verbundene Streß und auch der Zeit-Einsatz.

    Somit halte ich (persönlich) ein Gehalt von 3200 € Brutto für genauso realisitisch wie ich auch ein Gehalt von 5000 € für realisierbar halte. Kommt immer darauf an, was du so machst ...

    Gruß
    LL

    Ach ja, der Spaß-Faktor ist bei der ganzen Geschichte natürlich auch eine nicht zu unterschätzende Komponente ...

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Dabbes vorm Herrn (08.03.2008),Dagobert (03.03.2008),Jens_N (09.03.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ...
    Ach ja, der Spaß-Faktor ist bei der ganzen Geschichte natürlich auch eine nicht zu unterschätzende Komponente ...

    Hallo Larry,

    nur kann man das Gehalt vorher vereinbaren.

    Welcher Spaß-Faktor sich einstellt, dass weis man meist erst später...

    CU

    Jürgen

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  4. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    @Jürgen:
    Sag das nicht ... In meinem Anstellungs-Vertrag steht drin, dass ich auch wieder gehen darf, wenn ich keinen Spass mehr an der Arbeit habe ...

  5. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... genau ...
    Aber so weit waren wir bisher noch nicht ...

  6. #15
    Jens_N ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also Personalverantwortung habe ich keine. Anspruch und Stress sind ja immer relative Aussagen. Ich arbeite meist eng mit den Konstrukteuren zusammen, vor allem, wenn es um den Punkt Sicherheit geht. Wenn ich die Anlage programmiert habe, mache ich im Hause die Inbetriebnahme, im Spezialfall auch beim Kunden. Der Zeitdruck ist immer sehr hoch, sodass trotz eigentlicher 35Stunden-Woche doch meistens eine 50 Stunden-Woche herauskommt. Die Überstunden werden gesammelt und irgendwann entweder abgefeiert oder ausbezahlt, das ist schonmal gut.

  7. #16
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo Jens,

    also ich habe gerade ausgelernt und arbeite jetzt als Programmierer und
    E-konstrukteur in einem Maschienenbauunternehmen.
    Mein Einstiegsgehalt beträgt rund 2600€ als BA-Student für Automatisierungstechnik. (d.h. ich bin nur 3 Monate pro Semester für die Firma ansprechbar, da ich die anderen 3 Monate in Mannheim an der FH bin.)
    Personelle Verantwortung habe ich wie du auch keine, aber der Zeitliche druck ist ebenfalls sehr groß.
    In diesem Sinne finde ich den von dir genannten Gehalt etwas niedrig, da du ja bereits mit deinerm Studium fertig bist und eine Anstellung als Ing. FH hast. Oder sehe ich das falsch?

    MfG Roos

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Roos für den nützlichen Beitrag:

    Jens_N (09.03.2008)

  9. #17
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe da auch schon einen Konträr zu Bekannten mit wesentlich höheren Brutto gesehen. Jedoch hatten die meist alle AT Verträge ohne Überstundenbezahlung, keien Überstundenzuschläge usw.

    Hinzu kommt das sich der Lohnanstieg in unseren Bereich (Da manche Firmen schneller, manche langsamer Aggieren) durch den Mangel an Technikern/Meistern/Ingeneueren jetzt gerade abspielt.

    In unseren Bereich ist ja eine 65-75 Stunden Woche schon fast normal.
    (Jedenfalls bei mir immer früher). Einige wissen ja noch wie ich die letzten Jahren am Rudern (Wie in so nen Rennruderboot) war, so wird es auch dien meisten von uns gehen.

    Als Meister / Ingeneuer 3000 netto verdienen geht, jedoch muss dann auch die Arbeit, Qualität und das Können stimmen. Dies bedeutet du musst auch die Arbeit für dein Geld bringen. Geschenkt bekommt man heute nur noch selten etwas (Stellen wie Obermeister usw. gibt es ja nirgends mehr). Doch was teils mit jungen Ingeneueren geschieht, das die erst mal teuer eingekauft werden und meist dann nach 1-2 Jahren wieder fallen gelassen ist sehr bedenklich; Sie gewäöhnen sich an ein hohes Gehlat sehr schnell, jedoch sind dann andere Firmen nicht mehr bereit dies zu zahlen und es endet sehr oft in einen kleinen persönlichen Fiasko (Gerne zu beobachten bei BWL und Jura Studenten).

    Persönlich kann ich hier zu diesen Thema einen Ratschlag geben:
    Geld ist nicht alles; Viel Geld kommt durch sehr viel Arbeit; Viel Arbeit geht auf die Gesundheit und auf den Ausgleich.






    PS: Die Leute die nen neuen A6 oder M5 Fahren sind die Leute die auch Samstag stets arbeiten; Das Auto könen Sie meist nur durch 1 Tag mehr die Woche kompensieren.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu maxi für den nützlichen Beitrag:

    Jens_N (09.03.2008)

  11. #18
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jens_N Beitrag anzeigen
    Also Personalverantwortung habe ich keine. Anspruch und Stress sind ja immer relative Aussagen. Ich arbeite meist eng mit den Konstrukteuren zusammen, vor allem, wenn es um den Punkt Sicherheit geht. Wenn ich die Anlage programmiert habe, mache ich im Hause die Inbetriebnahme, im Spezialfall auch beim Kunden. Der Zeitdruck ist immer sehr hoch, sodass trotz eigentlicher 35Stunden-Woche doch meistens eine 50 Stunden-Woche herauskommt. Die Überstunden werden gesammelt und irgendwann entweder abgefeiert oder ausbezahlt, das ist schonmal gut.
    Hier solltest du jedoch bedenken das du mit deinen Stundenkonto der Firma einen meist hohen Kredit gibst. Als ich jung war machte ich auch mal den Fehler in 2 Jahren fast 500 Überstunden anzusammeln.
    Als ich mich anders orientwieren wollte kahm mein Erwachen über die Versteuerung der Stunden. Da blieb nicht sehr viel Geld über.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu maxi für den nützlichen Beitrag:

    Jens_N (09.03.2008)

  13. #19
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zu den Gleitzeitstunden, die nutze ich immer rigoros um wenn mal gerade nicht so sehr die Lust, oder es brennt nicht mal umgekehrterweise früher schluss zu machen. Werden zwar immer mehr anstelle weniger, aber wenns auch grummele gibt, ich nehm mir durch die Gleitzeit halt eben die Freiheit die Stunden auch mal mit weniger Arbeiten zurück zu holen.
    Mehr als in Freizeit ist bei dem Steuersystem nicht machbar.
    Mir reichts schon anderthalb Woche für de Staat pro monat arbeite zu gehn, dann muß ich ja wohl nicht auch noch von nem Monat Überstunden 3 Wochen mir rauben lassen....
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu nade für den nützlichen Beitrag:

    Jens_N (09.03.2008)

  15. #20
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    624
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich (Techniker) habe vor kurzem folgendes Angebot bekommen:
    2800 Brutto + Firmenauto bei 180h/monat
    Und habs ausgeschlagen......
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu repök für den nützlichen Beitrag:

    Jens_N (09.03.2008)

Ähnliche Themen

  1. Minimaschine zur kurzen Verwendung. Wieviel Doku, wieviel Sicherheit?
    Von element. im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:56
  2. Was kann man von einem FH-Absolvent erwarten ?
    Von Kieler im Forum Stammtisch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 15:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 10:39
  4. Firmenwagen über das Gehalt. Wieviel, wie verrechnen?
    Von plc_tippser im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 23:52
  5. Gehalt?
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 21:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •