Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Vorstellungsgespräch im Bereich SPS u. Inbetriebnahme

  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei einer Inbetriebname (Zumeist gab es ja eine vorinbetriebname im Werk)muss zuerst einmal die Anlage fertig, also mechanisch stehen.
    Danach die Hydraulik udn Pneumatik passen.
    Die Meschanik muss einegstellt werden.
    Die Verkabelung und die Zuleitungen müssen passen.
    Sicherheitskreise, Sicherheitseinrichtung etc. müssen passen.
    Isolationsmessungen, Erdungemessungen usw. nach VDE 0701/0113
    (Meister / Techniker oder Ingeneuer ist hier Pflicht)
    Die Verkabelung und der Bus müssen passen.
    Dann wird ein E/A Check gemacht und ob alles rihtig beschriftet ist.
    Danach alle Klemmen nachgezogen usw.
    Die richtigkeit der Dokumentationen, Zeichnungen, Betriebsanleitungen und Schaltpläne etc. überprüft.

    Die Anlage wird dann in Grundstellung gebracht und nochmals die E/A im Programm überprüft.
    Danach gibt es die ersten Tests.
    Zuerst wird die Grundstellungs / bzw. der Handbetrieb überprüft.
    Danach erst der Automatikbetrieb.

    Es gibt immer etwas zum herumschrauben, einstellen, umprogrammieren, Zeiten ändern usw.

    Zuletzt wird das Pflichtenheft noch einmal überprüft oder macnhmal sogar noch abgeändert.
    Nach eine Probelauf erfolgt die Unterschrift.

    Zur Inbetriebname von Anlagen udn Maschinen sind die EU Regelung, das BGV3, die VDE 0113, Die VDE 0100 und die VDE 0701 sowie je nach anwendungsgebiet weitere Vroschriften oder VDE bindend.
    In manchen Bereich ist zusätzlich eine abname duch den TÜV, FDA usw. notwendig.
    Eien Abname nach BGV3 und 0701 kannst du nur als Meister oder Ingeneuer der Elektrotechnik, oder ein selbständiger in der HWK eingetragener Techniker der Elektrotechnik, nachwieslich haltbar durchführen, bzw. Sie müssen die Verantwortung für die Arbeit eines Mitarbeiters übernemen (Hand ins Feuer legen).

    Ich hoffe dies ist dir hilfreich.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu maxi für den nützlichen Beitrag:

    ChristianR (03.04.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Die 5cm... da ist mir doch lieber das 5Kg Argument. Dann kanns Schlag auf Schlag weitergehn.....
    Bei uns hat das Modell den Namen "Betriebsrat"

  4. #13
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ahh, auch guter Name. Und hat bei euch die Brechstange aka Nageleisen aka Universalschlüssel auch noch nen anderen Namen?
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  5. #14
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Wichtige Tipps für Vorstellungsgespräche
    • Sag, Du kannst einfach alles.
    • Lasse Dein Handy an, sonst verpasst Du wichtige Anrufe Deiner Kumpel.
    • Wenn Du Angst hat, trinke vorher eine Flasche Wein.
    • "Kleider machen Leute" war gestern. Zieh einfach was Bequemes an.
    • Betone Deine lässige Art, indem Du eine Marlboro Kingsize anzündest.
    • Stelle gleich am Anfang klar, dass Du nicht ewig Zeit hast, Zeit ist Geld.
    • wenn Du älter als 40 bist, nimm Mama mit.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #15
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Gerhard nicht zu vergessen

    *Blauer Kittel mit Werkzeug behangen

    *PG unterm Arm und zur Begrüßung wo ist die hübsche Praktikantin/Sekretärin?

    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  7. #16
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristianR Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage und zwar habe ich am Freitag ein Vorstellungsgespräch bei einer Firma, die komplette Fertigungsautomatisierungen bei verschiedenen Automobilherstellern machen. Ich habe mich auf eine Stellenanzeige im Bereich SPS u. Inbetriebnahme beworben, nun wollte ich mich vorher noch ein bisschen schlau machen. komme nämliche aus der Instandhaltung.

    Muss man bei solchen Inbetriebnahmen noch viel bei der Verdrahtung ändern oder ist man da eher softwareseitig am einstellen und testen?

    wär toll wenn mir da jemand die grundlegenden Arbeiten bei Inbetriebnahmen mal so nennen würde.

    mfg ChristianR
    Wie war dein Vorstellungsgespräch?
    Positiv verlaufen?

    godi

  8. #17
    ChristianR ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja also soweit ich das beurteilen ist es ganz gut gelaufen. hab sogar schon nen Beispielarbeitsvertrag erhalten(zur Info)

    Diese Firma hat einige schlechte Erfahrungen mit Freiberuflern gemacht und will sich deshalb verstärken. Ich passe auch gut ins Profil hat er gemeint, da ich noch relativ jung bin und die Leute die sie brauchen, eigentlich eh erst ausgebildet werden müssen. Man soll halt nicht nur Erfahrung mit Simatic haben sondern auch mit Bosch, Phoenix,... sowie Erfahrung mit WinCC und verschiedenen Profibusverbindungen.

    Das Problem ist nur meine Technikerschule die ich auf Teilzeit besuche. Die Ortsgebundenheit ist nicht so das Problem, da ich an meinem Standort einen großen Auftraggeber hätte, wo es immer was zu tun gibt. Nur meine Schulzeiten (Di,Do,Sa) machen leichte Probleme.
    Er hat halt dann gemeint, er muss sich das noch überlegen ob das funktioniert.

    Naja, nächste Woche bin ich schlauer

  9. #18
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Christian

    Selbst wenn es bei dieser Firma nicht klappen sollte, wenn Du bereit bist Inbetriebnahmen (auch Weltweit) zu machen, stehen Dir zur Zeit alle Tore offen.
    Starte doch einen Aufruf hier im Forum, es gibt immer einen, der einen kennt, der einen kennt, der von einem gehört hat, das dieser neue Mitarbeiter sucht.

    Gruss

    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

Ähnliche Themen

  1. Inbetriebnahme
    Von Mordor_FRI im Forum Stammtisch
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:36
  2. Mit welchem PKW zum Vorstellungsgespräch anreisen?
    Von Friese_250 im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 08:52
  3. CP341 Inbetriebnahme
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 07:25
  4. Englisch für Inbetriebnahme
    Von Merten1982 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 19:44
  5. Inbetriebnahme
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •