Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Was kann man von einem FH-Absolvent erwarten ?

  1. #21
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Seh das ähnlich wie die meisten hier...

    Ich bin gerade so nen FH-Student der Automatisierungstechnik, der mitten in der Diplomarbeit steckt. Allerdings hab ich den Vorteil A) nen relativ guten Prof gehabt zu haben, der uns die Grundlagen sinnvoll näher gebracht hat und B) hab ich direkt vor der Diplomarbeit Praxissemster durchgezogen.
    Bin also sozusagen reingewachsen, allerdings mit 2 unterschiedlichen Systemen....
    WinCCflex hab ich vorher au noch nie zu Gesicht bekommen...
    Mei, was man braucht is den Willen sich selbst was anzueignen, zu lernen und wenn nötig sich eben au mal am WE hinzuhocken und auszuprobieren etc. Was ich allerdings für einen gewaltigen Vorteil halte sind Kollegen, die einen bei "doofen" Fragen nich quer anschaun und sich denken "man was bist du den für ein Idiot, weisst nichmal die einfachen Dinge". Grad am Anfang denkt man oftmals zu komplex und kompliziert, so nen einfacher Drücker in die richtige Richtung kann da Wunder bewirken.

    Was die Programmiersprachen angeht, denke das is ziemlich unterschiedlich... Ich kann AWL, KOP und FUP lesen, verstehen und denk ich au programmieren, fühle mich durch meine FH-Ausbildung aber wesentlich wohler in SCL...

  2. #22
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Der Punkt ist nicht der, dass er die Siemens Welt oder eine andere kennen muss, sondern, dass er es versteht zu einem Problem den passenden Algorithmus zu formulieren und diesen dann in die jeweilige SPS zu implementieren. Das ist es dann egal, ob er AWL, SCL etc kann.

    Was nicht so egal ist, dass sind die Eigenheiten der jeweiligen Software inkl. ihrer Fehler. Auch sind die Dokus nicht immer so strukturiert, wie sie es sein sollten. Und hier ist die eigentliche Einarbeitungszeit anzusetzen und das kostet wirklich Zeit.

  3. #23
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So die erste SPS dreht jetzt. Mein Anteil war hier aber höher, als wenn ich es selbst gemacht hätte. Aber der neue Kollege wurde auch tüchtig gefordert. Die grundlegenden Step7 Kurse braucht er jetzt jedenfalls nicht mehr besuchen. Beim nächsten Projekt, möchte ich meinen Anteil dann schon verringern. Mal sehen wie es läuft.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Zitieren Zitieren ..erste SPS  

Ähnliche Themen

  1. Kann jemand einem Laien helfen ??
    Von DoGis im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 13:38
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 20:49
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 16:38
  4. Wieviel Gehalt kann man erwarten?
    Von Jens_N im Forum Stammtisch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 12:49
  5. Wer kann mir helfen mit einem Kartenlesegerät und einer SPS
    Von Alexander im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •