Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SPS Ausbildung für Anfänger?

  1. #1
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey,

    erstmal ein dickes Lob für das geniale Forum!

    Nachdem ich hier schon eifrig gelesen habe ist für mich immer noch eine große Frage unbeantwortet.

    Nach meiner Lehre als Kfz-Elektriker bin ich seit einiger Zeit im Sonderfahrzeugbau tätig. Da dort vermehrt SPS-Steuerungen verwendet werden (Vorrangig Mitsubishi MELSEC-FX) würde ich mich gern auf diesem Gebiet weiterbilden (Programme erstellen, ändern, inbetriebnehmen und Fehlersuche).

    Meine Frage ist nun wie und wo ich dies machen kann.

    Bei der örtlichen HWK wird ein Lehrgang zur SPS-Fachkraft angeboten, welcher leider erst Ende des Jahres beginnt.

    Ob Abendschule oder Vollzeit ist nicht wirklich relevant. Nur bezahlbar sollte es schon sein.

    Ich bin für alle Anregungen und Hinweise sehr dankbar!
    Sollte ich wichtige Informationen vergessen haben, dann fragt bitte nach!

    Danke!!!
    Zitieren Zitieren SPS Ausbildung für Anfänger?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    du bist im sonderfahrzeugbau tätig? warum gehst du dann nicht mal zu deinem vorgesetzten und fragst ihn zu dem thema aus und ob du die möglichkeit eingeräumt bekommen könntest dich in die materie einzuarbeiten, wenn alle stricke reißen unbezahlt nach feierabend.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    pcfire ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry, hätte erwähnen sollen das ich bei der Firma wo ich zur Zeit arbeite nicht angestellt bin (Zeitarbeit ). Warum und wieso das so ist, möchte ich mal nicht weiter erläutern. Die SPS Quali möchte ich machen um ggf. bei einer anderen Firma weiter oben einzusteigen als mich von unten nach oben durchzukämpfen.

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    das hättest du sagen sollen, ja...

    nun,wie du sicher aus dem forum weißt, ist steuerung nicht gleich steuerung...lese ich das richtig, dass du vor hast auf melsec-fx zu proggen? dann schau mal direkt bei muschibitsu oder schreib die mal an...also bei siemens gibt es ja auch eine ausbildungsunterlage/getting started ... oder möchtest du allgemein auf dem gebiet einsteigen?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    pcfire ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass ich, wenn ich schon damit anfange, die generellen Grundlagen lerne und mich dann auf Melsec spezialisiere. Es ist auch nicht ausgeschlossen das ich auch mit anderen Herstellern in Berührung komme.

    Darum wäre meiner Meinung nach der HWK-Lehrgang nicht schlecht. Hat von euch jemand Erfahrungen damit gemacht oder gibt es auch ähnliche Alternativen?

  6. #6
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    also es gibt natürlich überall SPS-Ausbildungen und Abschlüße. Ich habe auch bei einer HWK die SPS Fachkraft gemacht und kann nur sagen das es dort sehr gut war. Hängt allerdings auch immer vom Ausbilder und vom Equipment vor Ort ab.
    Ich stand damals vor der Wahl bei einer IHK den SPS-Techniker oder bei einer HWK die SPS Fachkraft zu machen.
    Beide haben fast identische Inhalte, aber einen ganz unterschiedlichen Zeitansatz. Der SPS-Technikerkurs ging über 140Std und die SPS Fachkraft hatte 300Std.Habe mich dann für die SPS Fachkraft bei der HWK entschieden weil diese viel mehr Praxisinhalte hatte und nicht so "Theoretisch" war. Ausserdem konnte man dort mittendrin einsteigen, was damals bei der IHK nicht möglich war.

    So ich hoffe Dir damit etwas weitergeholfen zu haben.

    Gruß

    SPS-Freak
    Zitieren Zitieren SPS Lehrgänge  

  7. #7
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    45
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    sps-freak wie geht das mit mittendrin einsteigen???
    ich fine MHJ recht gut als fernlehrgang wobei ich sagen muss ganz alleine hat auch nachteile.

    gruß björn

  8. #8
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    er sucht doch nach etwas für "Anfänger", warum dann gleich einen ganzen Kurs bei der IHK/HWK?

    Fürs leichte einsteigen finde ich immer noch den "Step7-Crashkurs" von MHJ. Da wird alles sehr ausführlich und für "Anfänger" verständlich erklärt, und die nötige Software ist auch dabei. Das sollte für die "Grundlagenforschung" hilfreich sein.

    Gibts u.A. hier: http://www.mhj-software.com/MHJ-Shop...?Goto=M004.003

  9. #9
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja das mit dem Fernkurs ist ja auch ok, ich wollte ja auch keine Werbung für irgendein Institut machen, hab selber mit Fernkursen angefangen. Deshalb kann ich aus der Erfahrung sagen, das man sehr viel Zeit verliert, man hat Fragen und sucht nach Antworten und und ...... Weiterhin fehlt total die Praxisnähe, na ja und ausserdem ist es nicht jedermanns Sache alleine zu lernen. Das geht in der Gruppe, unter Anleitung und mit praktischen Anlagen doch viel besser.
    Aber das muss ja jeder für sich entscheiden.

    Zu der Grundfrage: In der HWK, wo ich war, konnte ich vorher mit dem Ausbilder reden, habe ihm meine Kenntnisse geschildert und bin dann in einem Aufbaukurs eingestiegen. Das klappte reibungslos !


    Also viel Glück dann noch bei Deiner Wissensfindung.


    SPS-Freak
    Zitieren Zitieren S7 Kurs für Anfänger  

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung
    Von Hämmi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 23:32
  2. videos von der S ausbildung
    Von steppenwolf im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 15:16
  3. Ausbildung
    Von smartie im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 11:20
  4. Ausbildung - und was dann?
    Von the bang 2 im Forum Stammtisch
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 09:15
  5. Ausbildung und dann??
    Von Hermann im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 20:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •