Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: SPS-Weiterbildung zum Programmierer

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte mich gerne in die Richtung SPS Programmierung und Visualisierung weiterbilden. Ich bin gelernter Energieelektroniker Betriebstechnik. Welche Weiterbildung sollte ich machen um meinem Ziel näher zu kommen.

    Ich will unbedingt etwas mit dem PC machen um mein großes Hobby mit dem Beruf zu verbinden.
    Vielen Dank

    Gruß Thomas
    Zitieren Zitieren SPS-Weiterbildung zum Programmierer  

  2. #2
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    es gibt da mehrere Möglichkeiten.
    Z.B die Lehrgänge bei Siemens (Sehr Kostenaufwändig)
    oder die Lehrgänge bei der IHK (Günstig ung Gut)
    Aber learning by doing ist auch nicht schlecht.

    Gruß Roos

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 534 Danke für 418 Beiträge

    Standard

    Ich will unbedingt etwas mit dem PC machen um mein großes Hobby mit dem Beruf zu verbinden.
    bietet sich da nicht an, sich mal irgendwas ranzuziehen (irgend ein Starter-Set, ... was weiss ich) und einfach mal zu Hause autodidaktisch sich da rein knien? Den zukünftigen Beruf einfach erst mal zum Hobby machen?

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.185
    Danke
    438
    Erhielt 56 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    bietet sich da nicht an, sich mal irgendwas ranzuziehen (irgend ein Starter-Set, ... was weiss ich) und einfach mal zu Hause autodidaktisch sich da rein knien?
    Kann man machen, aber nur wenn man sehr viel Freizeit übrig hat.
    Ich empfehle wenns jemand bezahlt einen Lehrgang.

  5. #5
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Danke erstmal an alle für die Antworten.

    @ Roos: Wie heißt der Lehrgang bei der IHK?

    @ Roos + Rudi: Könntet Ihr Euch vorstellen, so einen wie mich - nach dem Lehrgang und so gut wie keine Berufserfahrung, einzustellen? Oder bringt das nichts? Wie sind eigentlich die Verdienstmöglichkeiten dann?

    Gruß
    Thomas
    Zitieren Zitieren Danke  

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    336
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    @ Bösertom

    Aus welcher Region kommst du ??
    Zitieren Zitieren Weiterbildung  

  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.929
    Danke
    894
    Erhielt 1.395 Danke für 883 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bösertom Beitrag anzeigen
    Wie heißt der Lehrgang bei der IHK?
    Hallo,

    das ist wahrscheinlich von IHK zu IHK verschieden, Beispiele:
    Remshalden bei Stuttgart, Ludwigshafen

    Weitere Anbieter solcher Teilzeitlehrgänge sind die Handwerkskammern und gewerblich-technsiche Schulen.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.647
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.045 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bösertom Beitrag anzeigen
    Wie sind eigentlich die Verdienstmöglichkeiten dann?
    irgendwas zwischen furchterregend wenig und dekadent viel ...


    diese diskussion gabs hier schon öfter, mal nach verdienst oder gehalt oder was weiß ich suchen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (11.06.2008)

  10. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    336
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Je nachdem aus welcher Region du kommst und wieviel Zeit du investieren willst würde ich vielleicht auch eine Techniker Schule in Betracht ziehen. Ich habe das selbst gemacht und kann dir daher die Werner von Siemens Schule in Mannheim empfehlen. Habe dort den Staatlicg gepr. Techniker FR Energie / Automatisierungstechnik gemacht. Vorteil an dieser Schule ist, das die Automatisierungstechnik von Günter Wellenreuther unterrichtet wird, der ja im Hinblick auf Siemens Komponenten nicht ganz unbekannt ist.
    Zitieren Zitieren Techniker Schule  

  11. #10
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich komme aus dem Saarland.

    Gruß
    Thomas
    Zitieren Zitieren Danke  

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung SPS
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 08:26
  2. Heimische SPS-Weiterbildung
    Von Gruwe im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 13:23
  3. Weiterbildung
    Von BKW im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 17:56
  4. Weiterbildung
    Von Balou im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 11:35
  5. Weiterbildung
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 19:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •