Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Preispolitik Siemens - SINAMICS

  1. #11
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Solaris Beitrag anzeigen
    Wir werden wahrscheinlich noch dieses Jahr G120 / S120 einsetzen, die MM-Baureihe soll wohl dieses Jahr noch 20% im Preis steigen.

    Damit ist der Preisunterschied dann nicht mehr so groß.

    bist du der einzige?
    was findet ihr an den G120 bzw. S120 so toll?

    ich wollte die dinger auch haben, aber dem preis/leistungsverhältniss ist das ein absolutes NO-GO!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #12
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Kenne da nur ein Unternehmen, das von Danfoss auf SEW umgestiegen ist... Wird wohl daran liegen,das Siemens wohl eben auch für Bandsteuerungen etwas zu teuer ist. Da müssen schließlich zuverlässig 500tsnd Pickolinos, 250tsnd Western und 250tsnd "normale " Pizzen pro Schicht vom Band laufen........
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  3. #13
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    262
    Danke
    26
    Erhielt 33 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hi Markus,

    ich habe vor Kurzem mal einen G120 einsetzen dürfen, weil der Kunde nur dieses Gerät wollte.

    Da ich eigentlich relativ weig Erfahrung mit FUs habe kann ich das noch mit nichts vergleichen.

    Nachdem ich ein STARTER-Update gezogen und installiert hatte (gabs kostenlos (wirklich)) ging es eigentlich relativ schnell, bis ich die ersten Bewegungen des Motors sehen konnte. Mit der Profibusschnittstelle hatte ich anfangs ein paar kleinere Probleme, die aber auch schnell beseitigt waren.

    Eigentlich bin ich relativ zufrieden (besonders, dass ich das Ding zum Laufen bringen konnte).

  4. #14
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    habe gerade ein Projekt abgeschlossen mit 5 x Sinamics PW340 Servoregler
    und Sinamics CU 320 zur Steuerung der PW´s über DriveCliq (Siemens Netzwerk)
    finde das System ganz Interessant, nur das beim Control Modul CU320 die ganze Rechenleistung erst beim Kauf einer CF-Karte mit Performance Erweiterung zur Verfügung steht ist doch schon Rätselhaft(Nur Business)

    Habe die Control Unit CU320 über Profibus mit meiner Sinumerik CNC-Steuerung 840 di sl vernetzt. Die Projektierung mit der Starter Software erscheint Anfangs etwas verwirrend, aber wenn man die mächtige Starter Software erstmal beherrscht, hat man doch ne Menge Anwendungsmöglichkeiten.
    Fazit: Etwas Teueres System aber flexibel einsetzbar, ersetzt auch langfristig die Simodrive 611 Serie??

    1 x CU320 Steuerung
    2 x TM41 E/A-Module + Gebernachbildung
    2 x TM31 E/A-Module + Analog E/A
    5 x PW340 Servoregler + CUA 32 Adapter
    Bis dann mal

    Martin
    Zitieren Zitieren Sinamics ist sooo schlecht auch nicht!!  

  5. #15
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    schlecht sind die sicher nicht, aber ich finde den preis schlichtweg überzogen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #16
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Ich hab letztes Jahr mal sechs wochen MM4 gebaut.
    War wahrscheinlich mein Lohn, der die Dinger so teuer gemacht hat.
    (wenns nur so wäre)

  7. #17
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stift Beitrag anzeigen
    Ich hab letztes Jahr mal sechs wochen MM4 gebaut.
    War wahrscheinlich mein Lohn, der die Dinger so teuer gemacht hat.
    (wenns nur so wäre)


    Hmmmmmmm,

    ich hab letztens 2 440er (orginalverpackt!!) aus dem Keller geholt. Kann sein, daß wir die letztes Jahr gekauft haben.
    Waren beide defekt.

    Ob da ein Zusammenhang besteht?????


    MfG

  8. #18
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    61
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Wir haben MM3 und MM4 eingesetzt und sind nun auf Sinamics G110, G120 und G150 umgestiegen. Danfoss und Reliance sind rausgeflogen und nur noch auf ausdrücklichen Kundenwunsch dabei! Dafür gibt es hauptsächlich 2 Gründe:
    1. der Preis, im kleinen Bereich ist der G110 für einfache Anwendungen einer der billigsten. Im mittleren Bereich der G120, da brauchen wir die schweineteure REVCON-Netzrückspeisung nicht mehr, da diese bereits integriert ist!
    2. Sichere Funktionen welche wir nun einfacher umsetzen können, wie sichere Drehzahl und sicheres Abbremsen. Diese Funktionen können die alten MM4 aber auch andere Hersteller nicht. Das Thema mit den Schützen vor oder nach dem FU, sowie Fremdspeisung des Profibusmodules ist nun meist keines mehr!

    Soweit habe ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht mit den neuen Sinamics-Generationen. Für unsere Anwendungen war das ein riesen Schritt vorwärts.

  9. #19
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Wo wir schon mal bei Sinamics sind. Warum können die Dinger nur auf Initiator + Nullspur referenzieren, nicht nur auf den Initiator, das kann jede andere Kiste heut zu Tage. Dadurch muß mann nach einem Umbau oder Crash, immer alle Positionen neu teachen, statt einfach eine Referenz zu fahren, da ja die Lage der Nullspur nach dem Ausbau eines Motors durchaus nicht identisch ist. Bei den Teilen kann man alles mögliche miteinander verpiepeln, aber die einfachsten Sachen gehen nicht. Meine Bewertung ist leider negativ, da waren ja selbst die alten 611U besser. Auch die Konfiguration erinnert mich eher an ein Sammelsorium zusammengestoppelter Fenster. Man sucht sich einen Wolf, wenn man nicht ständig damit zu tun hat.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #20
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    'Tchuldigung das ich so spät im diesen Thread kommt.

    Aber, wenn ich die vorigen Einträge lest, den kommt es mich vor als ob ihr meint das MM4 von G120/S120 abgelöst wird. Ist das so ?
    Davon habe ich nicht gehört, aber ich habe bemerkt wie Siemens mehr und mehr Sinamics fördert.

    Wir verwende MM4 noch. Es gibt zwei gründe dafür:
    Wir kriegen ein relativ heftiges rabatte auf MM4.
    Und wir haben ein fertigen koncept mit SPS und HMI programme das wir nicht gerne ändern will. Pro Jahr verwenden wir zwisschen 0 und 10 MM4.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. 1FK7 an SINAMICS
    Von Sockenralf im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:31
  2. Positionieren mit Siemens Sinamics ????
    Von neuling12 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 00:30
  3. Sinamics von Siemens SMC20
    Von Alexlang im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 20:28
  4. Biete Siemens Sinamics control unit cu320
    Von SpS im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 18:44
  5. Sinamics
    Von mbredi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 19:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •