Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 20 von 26 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 253

Thema: Online Lehrgang bei SPS-Forum oder Hausaufgabe

  1. #191
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PhilippL Beitrag anzeigen
    OK... dann hier eine Lösung
    genau, die wollt ich sehen ...

    macht ja funktionell das selbe wie:

    Code:
    *
          U     #xInput
          UN    #xMemory
          S     #xOutput
          U     #xInput
          U     #xMemory
          R     #xOutput
    
          UN    #xInput
          U     #xOutput
          S     #xMemory
          UN    #xInput
          UN    #xOutput
          R     #xMemory
    also beim drücken des tasters wird sofort geschaltet ... wenn man jetzt aber schreibt:

    Code:
    *
          U     #xInput
          FN    #xMemory
          X     #xOutput
          =     #xOutput
    wird erst beim loslassen des tasters geschaltet, was ja manchmal sehr sinnvoll sein kann ... aber wie bekomm ich das denn nun mit der 2xSR lösung hin ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #192
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Eigentlich garnicht schwer...
    wir müssen nur ein paar Bedingungen invertieren...

    Code:
    UN    #xInput
    U      #xMemory
    S      #xOutput
    UN    #xInput
    UN    #xMemory
    R      #xOutput
     
    U      #xInput
    UN    #xOutput
    S      #xMemory
    U      #xInput
    U      #xOutput
    R      #xMemory

  3. #193
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PhilippL Beitrag anzeigen
    Eigentlich garnicht schwer...
    sehr schön, und noch nicht mal kompliziert gedacht

    joah, dann wollen wir uns mal dem zugriff auf daten widmen...

    wir wollen eine mittelwertbildung bauen. dazu benötigen wir einen FIFO mit 8-REAL-Fächern, einen Trigger, der uns den Einlesezeitpunkt vorgibt, einen Eingang für den Wert und einen Ausgang für unseren Mittelwert.

    soweit so klar?

    erste frage dazu: FC oder FB, was würdst du vorschlagen?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #194
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Ich würde sagen FB

    die Gründe:

    Wiederverwendbarkeit (mit Variablen programmiert und nicht direkt adressiert)
    Trigger muß gespeichert werden

    ???

  5. #195
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    den FC könnten wir auch wiederverwenden, wenn wir ihn richtig implementieren ... ja, der trigger könnte gespeichert werden müssen ... aber da gibt es noch was, was für den FB spricht ...

    ... wir können unser schieberegister direkt im InstanzDatenbaustein anlegen

    na denn, entwerfe er mal die grundstruktur, also muß noch keinen code beinhalten, nur eine eindeutige beschreibung der variablen-deklarationen und des ablaufes ... auf strukturelle besonderheiten kannst du ja schon mal eingehen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #196
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Kurze Zwischenfrage... Wird solange eingelesen und geschoben wie der Trigger 1 hat oder wird bei jeder pos. Flanke des Triggers geschoben und gelesen?

  7. #197
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PhilippL Beitrag anzeigen
    Kurze Zwischenfrage... Wird solange eingelesen und geschoben wie der Trigger 1 hat oder wird bei jeder pos. Flanke des Triggers geschoben und gelesen?
    gute frage ... ich bin für: bei jeder positiven flanke!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #198
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Also dann würde ich mal folgendes vorschlagen nur so ganz grob...
    Bei einer positiven Flanke des Triggers
    1. Schieben
    2. Lesen
    3. Mittelwert bilden

    Im Prinzip so in etwa
    Code:
    L #Pos7
    T #Pos8
    L #Pos6
    T #Pos7
    ...
    L #Pos8
    L #Pos7
    +R
    L #Pos6
    +R
    ...
    L 8
    /R
    T #Mittelwert
    Ist doch wiedereinmal nicht die schönste Möglichkeit.
    Daher würde ich eventuell einen Zeiger auf die erste Stelle des Speichers
    erzeugen und diesen in einer Schleife inkrementieren und somit die
    nächste Position innerhalb des Speichers bestimmen...

    Hoffe ich hab dich da schon richtig verstanden?

  9. #199
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    bei 8 werten kann man das natürlich noch von hand machen, aber der zeiger ist natürlich viel viel schöner ... dann bau doch mal die schleife zum schieben ... dann gehts weiter ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #200
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey 4L!

    Ich finds exzellent wie du Grundlagen der AWL-Programmierung vermittelst!!
    Echt super!

    PS:
    Was ist mit Waldy los?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.
    Zitieren Zitieren Danke an 4L  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 14:58
  2. Neuer Online-Lehrgang
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 14:06
  3. Aufgaben und Lösungen aus dem Online-Lehrgang
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 18:07
  4. Schulung, Lehrgang oder Crashkurs für Step5
    Von diabolo150973 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 19:42
  5. Forum wieder Online
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •