Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Wer hat interesse: "OPEN MOTION CONTROL"

  1. #31
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Bike

    Hi All


    Wurden schon Fortschritte gemacht ?
    Karl

  2. #32
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    143
    Danke
    4
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hi all


    gibt es bereits einen Arbeitskreis der daran arbeitet ?

    Würde dies gerne in ST nutzen oder auch daran mitarbeiten

  3. #33
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oerw Beitrag anzeigen
    Hi all


    gibt es bereits einen Arbeitskreis der daran arbeitet ?

    Würde dies gerne in ST nutzen oder auch daran mitarbeiten
    Hallo,

    im Moment ist Urlaub angesagt, die Frau motzt bloß wenn ich die ganze zeit vorm Rechner hänge. Habe mir aber fest vorgenommen nach meinen Urlaub daran weiter zu basteln. Bin zur Zeit allerdings immer noch damit beschäftigt die Doku von PLC-Open zu lesen und wie man es flexibel für alle mögliche Hardware gestalten kann.

    @Helmut_von_der_Rep... hasst Du vielleicht schon neue Erkenntnisse?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    gravieren (13.08.2009)

  5. #34
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ... Doku von PLC-Open zu lesen und wie man es flexibel für alle mögliche Hardware gestalten kann.

    @Helmut_von_der_Rep... hasst Du vielleicht schon neue Erkenntnisse?

    Gruss Daniel
    Die Doku habe ich schon einmal überflogen und habe das eher aus
    der Hardwarebasis Siemens betrachtet.

    Ich bin mir überhaubt noch nicht in klaren was wir alles brauche
    was ich mir noch alles wünschen würde.
    Gerne würde ich zum beispiel eine Interpolation von vielleicht 3 Achsen
    haben. Wie könnte eine Geber- bzw. Achssimulation aussehen.
    Wie kann mann die Regler optimieren, das sollte ja auch so gestaltet
    werden das Automatisch geht.
    Berücksichtigt mann die Visualliesierung sofort mit und erstellt
    WinCCflexible-Bibliothek?

    Viele Fragen....

    gruß Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    dalbi (13.08.2009)

  7. #35
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Berücksichtigt mann die Visualliesierung sofort mit und erstellt WinCCflexible-Bibliothek?

    Viele Fragen....
    Na da bin ich aber Froh das es nicht nur mir so geht "Viele Fragen...".

    Eine WinCCflexible Lib wäre auf jeden Fall sinnvoll, aber erst sollte mal das Grundkonzept stehen. Ich werde mir die ganze Sache in 3 Wochen mal richtig zu Gemüt führen und ein Konzept erarbeiten melde mich dann noch mal bei Dir wenn es so weit ist.

    3 Wochen Urlaub

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #36
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen

    3 Wochen Urlaub
    das sei dir gegönnt Daniel, erhol dich gut und mach dir
    eine schöne Zeit mit deiner Frau / Familie.

    schönen Urlaub

    Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    dalbi (13.08.2009)

  10. #37
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    hallo,

    also ich habe mich etwas an das thema rangemacht - habe grad ein projekt wo das schön reipasst...

    was ich weiter vorne über die regelung von siemens geschrieben habe, war falsch - ich habe das damals falsch verstanden...

    also ich habe mich nochmal intensiv mit dem thema auseinandergesetzt...


    es ist so, das die "fahr-fb´s" nicht einfach nur einen drehzalsollwert generieren. in erster linie generieren sie eine sollposition und errechnen eine dafür benötigte solldrehzahl.

    der control-fb errechnet aber eine neue drehzahl abhängig vom schleppanstand (abstand zwischen den vorgegebene sollposition des fahr-bf und der istposition) und einem p-faktor.

    mit sollposition ist dabei nicht die zielposition gemeint, sondern die position die der antrieb zur aktuellen zeit haben sollte damit er der vorgegebenen bahn (rampe) folgt.

    dennoch will ich es anders machen als in der norm.

    ich möchte das die fahr-fbs doof bleiben, und sämtliche zeitkritische berechnung in dem control-fb gemacht wird.

    und einen PI regler halte ich für sinnvoller als den P regler.
    falls ein antrieb im unteren drehzahlbereich nicht genug moment hat um die achse zu bewegen.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    gravieren (29.09.2009)

  12. #38
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Wohnort
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage

    Hallo,

    ich weiß ein ziemlich alter Beitrag den ich hier aufwärme, aber die Frage wäre ob sich im Thema OpenMotionControl schon was getan hat?

    Hintergrund ist, wir setzten seit einem Jahr EMC (Siemens Easy Motion Control) und sind mehr oder minder glücklich darüber. Prinzipiell kommt man damit zurecht, für unsere Positionier Anwendung hat es kleine Hacken, und den Quellcode hat man ja auch nicht. Was mich als Programmierer Ärgert wenn ich nicht genau weiß was jetzt wirklich passiert und man Umständlich mache Eigenheiten von EMC ausbügeln muss.

    Ich habe versucht das EMC selber nachzubilden, da die Baustein- & Schnittstellenstruktur ja Sinnig sind, was sehr aufwendig ist und bis jetzt noch nicht zu einem funktionierend Ergebnis geführt hat.
    ____________________________________________________________

    Viele Worte können nicht das beschreiben was Keiner wissen kann!
    ____________________________________________________________

  13. #39
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wir haben uns was recht umfangreiches gebaut ähnlich EMC.
    läuft seid einigen Jahren in einigen Anlagen...
    Lässt sich auch komplett über HMI parametrieren.

    Aber da steckt soviel Geld und Arbeit drin dass wir das eigentlich nicht offen legen wollen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  14. #40
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Wohnort
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Markus,

    schade, aber voll nachvollziehbar.

    Dann kämpf ich mal weiter an meinem EMC nachbau.
    ____________________________________________________________

    Viele Worte können nicht das beschreiben was Keiner wissen kann!
    ____________________________________________________________

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 11:26
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •