Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Reise Tage pro jahr

  1. #21
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jumper Beitrag anzeigen
    Habe die Fragen gestellt da ich ein Studium angefangen hab! Mechatronik-Fachrichtung Automatisierungstechnik!
    krasser Fehler, den hab ich auch schon gemacht!
    Habe auch schon einen Beruf als Mechatroniker!
    dann bleib "bei deinen Leisten"
    Das mit der Reise hab ich gefragt weil ich eigentlich nicht der Reise-Typ bin (bis zu 15 Tage im Jahr wäre für mich in Ordnuntg!)
    Nun weiß ich jedoch nicht ob Automatiesierung das Richtige ist weil man halt für Inbetriebnahme ziehmlich oft Reisen muss!
    das muß man nicht nur als Ing. das muss man als Mechatroniker sowieso ( Mechatroniker, die "Universalwaffe der Industrie, im Innen- und Außendienst" laut IHK *hüstel*)
    Ich habe als Mechatroniker / Automatisierungstechniker im Schnitt etwa 60 bis 100 Tage außer Haus, und das ist noch wenig.
    Zudem (stört mich bei meinem Studiengang das die nun Smd-elektronik und mikromechatronik mit insgesamt 6 Stunden pro Woche(dauer 1-Semester) als Pflichtfach eingebunden haben!-->Hat für mich nichts mit Automatisierung zu tun!!
    Naja wäre ja nicht so schlimm wenn mein zukünftiger Prof nun nicht auch noch (Drehstrommotoren aus der Vorlesung"Eleektrische Maschinen-Aktorik" gestrichen hätte)
    Du hast den Fehler erkannt: Mechatronik-Studium hat rein gar nix mit dem Beruf Mechatroniker zu tun, da im Studium viel zu viel theoretischer Scheiß vermittelt wird, den man im Berufsleben nie braucht. Dazu kommt, daß der Vorlesungsplan eigentlich nur aus irgendwelchen unzusammenhängenden Vorlesungen aus Maschinenbau oder Elektrotechnik zusammengestückelt ist. Das Ergebnis ist dann ein sog. Ing. Mechatronik, der von Elektronik wenig, von Mechanik weniger und von Automatisierung absolut nichts versteht. Den Studiengang kann man in die Tonne kicken und sich lieber wieder auf E-Technik bzw. Maschinenbau konzentrieren.
    Nun weis ich nicht was ich machen soll da wechseln nur schwer geht,
    Automatisierung eigentlich mein Lieblingsfachgebiet ist, ich aber nicht so der Reisetyp bin!

    Tipp: Exmatrikulieren lassen und den Mechatronik-Techniker, Maschinenbau-Techniker oder E-Techniker machen. Das ist das "richtige" Leben, mit Praxis und Theorie und wenn du die richtige Stelle bekommst kannst du die Inbetriebnahme zu Hause machen

  2. #22
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    45
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    medical ich stimme dir zu

  3. #23
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    50
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    je nach Projektstandort, denk mal so im Schnitt sind es 70% der Arbeitstage

    Zitat Zitat von Medical
    Zitat Zitat von Jumper
    Habe die Fragen gestellt da ich ein Studium angefangen hab! Mechatronik-Fachrichtung Automatisierungstechnik!
    krasser Fehler, den hab ich auch schon gemacht!
    Ich auch, wobei ich das nicht als Fehler bezeichnen würde. Nach dem Studium hat man zwar als Automatisierungstechniker überhaupt keine praktische Erfahrung und muss eigentlich fast alles lernen wobei man allerdings schon von vielem mal was gehört hat und es dann leichter beim erlernen hat.

  4. #24
    Jumper ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Gibt es Jobs in der Automatisierungsindustie wo man wenig reisen muß!!Ich selber war in der Zeit als ich als Mechatroniker gearbeitet hab auch nur ca 15 Tage pro Jahr weg(bzw. ich hatte das Glück das ich es mir meistens aussuchen durfte und das andere Leute wild darauf waren auf Montage zu gehen!!Ich war hauptzächlich für die Inbetriebnahme bei uns im Haus zuständig!Wenn die Maschine erstmal geloffen ist dann wurde bestimmte Baugruppen wieder demontiert und andere haben Sie dann beim Kunden wieder aufgebaut!
    Das waren alles Automatisierte Schweißanlagen!

    Läufts bei euch anderst ab??
    Jump up, Jump down and Jump around!!

  5. #25
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jumper Beitrag anzeigen
    Gibt es Jobs in der Automatisierungsindustie wo man wenig reisen muß!!
    ja, gibt es: Instandhalter!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #26
    Jumper ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ja, gibt es: Instandhalter!
    Aber mit P
    rogrammieren..hat man da so gut wie nichts am Hut
    Jump up, Jump down and Jump around!!

  7. #27
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jumper Beitrag anzeigen
    Aber mit Programmieren..hat man da so gut wie nichts am Hut
    gerücht, bin ja selber einer ... mußt dich nur richtig verkaufen, dann paßt das schon ... aber ist schon richtig, man macht sich auch mal dreckig
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #28
    Jumper ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ums dreckig machen gehts ja nicht! Bin die letzten 4 jahre auch dreckig geworden und dann kann ich wegen mir die nächsten 40 auch noch dreckig werden!!
    Nur ich denke halt das es da nicht soviel zu Programmieren gibt sondern mehr sonstige Arbeit da ja das Programm schon geschrieben ist!!

    Aber ich täusche mich wahrscheinlich !!
    Stimmts??
    Jump up, Jump down and Jump around!!

  9. #29
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es hängt wohl vom Betrieb ab und dem was dort produziert wird. Hatte schon IBN-Tätigkeiten mit >90% und das andere extrem mit <5%, auch von der Größe.
    Normalerweise sollte keiner Interesse haben, die Leute zu lange auf der Baustelle zu haben. Hängt halt davon ab, wie wichtig es deine Chefs sehen Zeit in eine gute Planung und Tests zu investieren. In manchen Fällen tun die das erst, wenn sie dazu gezwungen werden (Pharma etc.).Der Durchschnitt liegt wohl zwischen 30%-60% ausser Haus Tätigkeit.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

Ähnliche Themen

  1. Zeitumwandlung in Tage
    Von biGPack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 17:21
  2. Reise nach Pointe Noire, Congo?
    Von eYe im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 21:22
  3. Reise auf der AIDAbella für zwei Personen zu gewinnen
    Von Rainer Hönle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:35
  4. Meine Reise zum Balkan.....
    Von Maxl im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 20:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •