Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Was für steuerungen stecken in aufzügen

  1. #11
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jumper Beitrag anzeigen
    Es passt zwar nicht ganz zum Thema aber heute Nacht wollte ich vom 10 Stock eines Hauses mit dem Aufzug runterfahren!(Irgend ein altes Modell mit Tür zum aufziehen, Hersteller nirgends angegeben!)Ich Lauf zum Aufzug ziehe mal so an der Tür! Tür geht auf und ich stehe vor einem 20 meter Tiefen Schacht!(aufzug unter mir(der hammer oder??)
    Habe dann sofort die Hausverwaltung informiert(geweckt)
    Die meinten Sie hätten wegen dem selben Problem schon mal einen Servicetechniker geholt der häbe keinen Fehler gefunden!
    Sommit war das für die erledigt!(Hat abgelegt)
    Ich ruf natürlich wieder an !!
    Nach langer Diskussion sind Sie
    dann vorbeigekommen und haben an jede Türe ein Schild geglebt !Aufzug defekt bitte nicht verwenden!Lebensgefahr!)
    Und Sie haben mir versprochen nochmals ein Serviceteam kommen zu lassen!!
    Ich war der Meinung die ganze Anlage müsste sofort abgeschaltet werden und überprüft werden ob alle Türen zu sind!
    Darauf die Hausverwaltung:"Sie häbe keine Möglichkeit den Aufzug abzuschalten und man könne ja nun ja in der Nacht keinen Service und auch keinen 'Hausmeister anrufen.................
    Ich daraufhin:
    Habe dann die Tel. vom Hausmeister besorgt der leider nicht abnahm!!
    Für mich war die Sa<he dann erstmal erledigt!!
    Ist ja hammer! Dass da noch nix passiert ist?!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
    Ist ja hammer! Dass da noch nix passiert ist?!
    ich denke mal, dass die meisten leute, da sie ja den fahrstuhl benutzen wollen, einfach darauf warten, dass er da ist ... warum sollte ich die tür aufmachen wollen, wenn ich weiß, da is nix wo ich einsteigen kann?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #13
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Es gibt aber bestimmt auch welche, die gerade in Gedanken versunken sind. Wenn nu da einer die Tür aufmacht, ohne wirklich darauf zu achten, ob ein Farhstuhl da ist oder nicht, ist es passiert.

    Das mindeste wäre eine Türverriegelung, damit die Türen nicht aufgehen, solange kein Fahrstuhl da ist.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  4. #14
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen

    Das mindeste wäre eine Türverriegelung, damit die Türen nicht aufgehen, solange kein Fahrstuhl da ist.
    Eine Türverriegelung ist ja auch eigentlich eingebaut aber die hat halt aus welchem Grund auch immer nicht funktioniert!! (entweder schlecht bzw falsch konstruiert, gebaut, verdrahtet ,programmiert, schütz defekt oder was auch immer!
    Jump up, Jump down and Jump around!!

  5. #15
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Und bei dieser Türverriegelung hat das Service-Team keinen Fehler gefunden?

    Wieso haben dann die nicht schon den Aufzug stillgelegt und entsprechend informiert??
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  6. #16
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
    Und bei dieser Türverriegelung hat das Service-Team keinen Fehler gefunden???
    Ja(der Fehler tritt anscheinend nur ab und zu auf!(ich hätte gesagt es ist der Schütz wobei dies ja eine Sicherheitsrelevante Sache ist und der Schütz ja so angeschlossen sein müsste das die Tür im Fehlerfall geschlossen bleibt)
    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
    Wieso haben dann die nicht schon den Aufzug stillgelegt und entsprechend informiert??
    Serviceteam hat gesagt Fahrstuhl ist in technisch einmandfreien Zustand!!
    ---> Hausverwaltung will natürlich keinen neuen Fahrstuhl oder eine Reperatur--> und solange das Serviceteam sagt das alles in einem technisch guten Zustand ist wird der Aufzug wahrscheinlich solange fahren bis der erst unten liegt!!
    dann ist das Geschrei natürlich groß!!
    Aber ich hab mit der Sache nichts am Hut(zum Glück) und misch mich da auch nicht ein!!
    Jump up, Jump down and Jump around!!

  7. #17
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tja, da würde ich doch mal sagen: TÜV informieren! Aufzugsanlagen müssen in regelmässigen Intervallen vom TÜV geprüft werden und wenn der Prüfer zu dem Schluss kommt dass die Anlage nicht betriebssicher ist legt er sie halt still. Da kann die Hausverwaltung vor Wut explodieren, die Anlage bleibt trotzdem aus. Desweiteren muss an der Anlage der verantwortliche Aufzugswärter inkl. telefonischer Erreichbarkeit angegeben sein und der hat im Ernstfall auch auf der Matte zu stehen und wenn es drei Uhr früh am Weihnachtsmorgen ist!
    Was daran so schwer sein soll den Aufzug stillzulegen weiss ich auch nicht: Kabine mit Inspektionssteuerung oder Rückholsteuerung auf sichere Position fahren (in der Regel mittig zwischen Keller und Erdgeschoss), Triebwerkshauptschalter ausschalten und gegen wiedereinschalten sichern, kontrollieren ob alle Schachttüren verriegelt sind und Schilder "Ausser Betrieb" an jeder Tür anbringen. Defekte Türen werden mit geeigneten Mitteln abgesperrt (müssten eigentlich im Triebwerksraum vorhanden sein).


    Gruß Tobi (Aufzugswärter)
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Stecken der MC Karte
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 21:48
  2. Profibusstecker im Betrieb ziehen und stecken?
    Von DJMetro im Forum Feldbusse
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 17:48
  3. Resolverleitung (Zwischen-) Stecken?
    Von olitheis im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 09:05
  4. alte Memory Card stecken?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 16:44
  5. S7-400: SV Fehler bei MPI-Adapter stecken
    Von PeterEF im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 12:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •