Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Einarbeitungszeit SPS

  1. #21
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also so wenn Du das schon so machst und der es immer noch nicht begreift ist der entweder wirklich bissl blöd oder hat einfach keine Lust drauf.
    Du scheinst es ihm ja auch noch Schritt für Schritt zu erklären, manch einer muss(te) sich das selber erarbeiten...
    Mir wär da schon lange der Hut hochgegangen.

    Gruß

  2. #22
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    316
    Danke
    51
    Erhielt 69 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich würde mir das noch eine weile anschauen und dann meinem Chef eine E-Mail in dieser Art schicken.

    Lieber Chef,
    mein Assistent, Herr Schneider, ist immer dabei,
    eifrig seine Arbeit zu tun, und das mit grosser Umsicht, ohne jemals
    seine Zeit mit Schwätzchen mit seinen Kollegen zu verplempern. Nie
    lehnt er es ab, anderen zu helfen, und trotzdem
    schafft er sein Arbeitspensum; und sehr oft bleibt er länger
    im Büro, um seine Arbeit zu beenden. Manchmal arbeitet er sogar
    in der Mittagspause. Mein Assistent ist jemand ohne
    Überheblichkeit in Bezug auf seine grosse Kompetenz und überragenden
    Computerkenntnisse. Er ist einer der Mitarbeiter, auf die man
    stolz sein kann und auf deren Arbeitskraft man nicht
    gern verzichtet. Ich denke, dass es Zeit wird für ihn,
    endlich befördert zu werden, damit er nicht auf den Gedanken kommt,
    zu gehen. Die Firma kann davon nur profitieren.





    PS.: Bitte lesen Sie nur jede zweite Zeile

    MfG Günter.

  3. #23
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ihr könnt den armen kerl doch jetz nich einfach so auf die abschußliste setzen!

    @kiestumpe: hast du ihm schon vom sps-forum erzählt? wir sind doch jederzeit gern bereit einsteigern und solchen, die es werden wollen den rechten weg zu zeigen, vielleicht erledigt sich dann das problem von ganz allein
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    s.leuschke (26.08.2008)

  5. #24
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    Mülheim a. d. Ruhr
    Beiträge
    265
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    da kommt mir grad ein böser verdacht....

    nennt sich dein schützlich waldy?!?
    .Punkt!

  6. #25
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von e4sy Beitrag anzeigen
    da kommt mir grad ein böser verdacht....

    nennt sich dein schützlich waldy?!?
    och komm ... der waldy macht sich doch gut, wenn er nicht gerade waschmaschinen und autos reparieren muß und endlosschleifen baut ...außerdem machen wir ja alles in AWL
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #26
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    Mülheim a. d. Ruhr
    Beiträge
    265
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    tschuldigung.. schande über mein haupt... hab nur laut gedacht
    .Punkt!

  8. #27
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    316
    Danke
    51
    Erhielt 69 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Ich muß immer wieder mal neue Mitarbeiter anlernen. Das klappt mal mehr und mal weniger gut. Ich nehme mir auch die Zeit um ihn neue Sachen beizubringen. Natürlich bleiben immer offene Fragen. Wenn diese dann aber von dem Mitarbeiter nicht gestellt werden und er schafft deswegen nicht seine Arbeit dann lasse ich ihn irgendwann fallen wie eine heiße Kartoffel. Da wir alle in die Produktion eingebunden sind und meistens im Team arbeiten kann sich keiner meiner Kollegen zu Lasten der Anderen einen schönen Tag machen. Gerade das Programieren erfordert meiner Meinung nach ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit.

    Es ist nicht schlimm wenn man etwas nicht weiß.
    Es ist aber Fatal wenn man weiß das ein Kollege es weiß und dann nicht fragt.

    MfG Günter.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Junior für den nützlichen Beitrag:

    s.leuschke (26.08.2008)

  10. #28
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Österreich / Bregenzerwald
    Beiträge
    221
    Danke
    24
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hätte da einen Vorschlag.
    Nimm ihn doch mit an eine Maschine.
    Laptop oder PG ran, Online gehen.

    Zeig ihm doch irgendein FC.
    Und jetzt sag ihm, dass er mal nachvollziehen soll,was in diesen FC vorsich geht.
    Vielleicht mit der Bitte, etwas zu ändern.
    Da siehst Du, was los ist.

    Hopp oder Top.

    Wenn er mit irgendetwas ein Problem hat, sollte er spätestens jetzt mit der Sprache raus kommen.

    Vielleicht legt er dir ne Lösung mit sehr gut auf´s Bankett.

    Gruss Sven

Ähnliche Themen

  1. Einarbeitungszeit Win CC Flex
    Von e4sy im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 08:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •