Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Was ist los bei Siemens?

  1. #21
    Avatar von AUDSUPERUSER
    AUDSUPERUSER ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Markus

    haste da jetzt auch irgendwelche smilies vergessen oder wie soll ich das verstehen?
    Stimmt habe ich vergessen. Dafür bekommst Du jetzt ganz viele

    dass ich auch nur so ein humorloser eigenbrötler von programmierer bin
    Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung

    höchtens dicke eier
    Dafür müsstest Du dich jetzt sperren

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  2. #22
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen


    Große Fressen gibt es überall.
    S hat den Löwenanteil weltweit was die Autamation angeht
    Wenn man mit einem Produkt nicht zufrieden ist, soll man sich was besseres suchen (wenn es überhaupt gibt).PUUUnkt
    Ich hatte mal ein Toaster von Siemens, der war gut.
    Ich habe eine Waschmaschiene von Siemens, auch nicht schlecht.
    Unsere Kunden haben S7'en und S5'en im Einsatzt, alles zu gebrauchen.

    Aber was haben sich die Herren "mal Entwickler" bei WinCC Flexible gedacht? Kann mir das einer beantworten? Die haben ProTool ein wenig bunter gemacht, und was weiter? Und so ein Mist muss man dann noch kaufen, und das jedes Jahr neu.
    Von dem SCL-Kompiler will ich jetzt nicht anfangen. Der ist seit Jahren scheisse.

    Ist doch zum heulen. Ehrlich.

    Deswegen versuchen wir unsere Kunden von etwas anderem zu überzeugen. Bei vielen klappt es, alleine schon wegen der Versions-Politik die Siemens da treibt.
    Edit: Von anderen Panels zu überzeugen
    Geändert von repök (04.09.2008 um 16:25 Uhr)
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  3. #23
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen


    Große Fressen gibt es überall.
    S hat den Löwenanteil weltweit was die Autamation angeht
    Wenn man mit einem Produkt nicht zufrieden ist, soll man sich was besseres suchen (wenn es überhaupt gibt).PUUUnkt
    Na, das Lob von dir wird sich Markus wohl im Kalender anstreichen.

    Ich kannte noch andere Leute, die genauso eine überhebliche Art, ihren Kunden gegenüber, an den Tag gelegt haben. Einige von denen haben keinen Job mehr oder zumindest nicht mehr den, auf den sie so stolz waren.

    Aber zum Glück habe ich auch gute Erfahrungen mit Siemensianern, allen voran unsere Vertretung vor Ort, sehr engagiert und bemüht. Die können auch nicht für Alles, sind ja schließlich nicht die ENTWICKLER!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #24
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    S hat den Löwenanteil weltweit was die Autamation angeht
    Wenn man mit einem Produkt nicht zufrieden ist, soll man sich was besseres suchen (wenn es überhaupt gibt).PUUUnkt
    Wobei, warum hat sie den Löwenanteil?
    Weil sie so gut sind?
    Oder weil sie Konkurenz kaufen sobald sie gefährlich wird (ETM)?
    Oder gar weil sie Manager von Kunden bestechen das der darauf besteht Siemens einzusetzen? Manager kauft sich Segeljacht mit Siemensgeld und besteht im gegenzug darauf das der Konzern den er leitet Siemens Produkte einsetzt? Da spielt es dann keine grosse Rolle mehr ob es was besseres gibt.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 16:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •