Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Thema: CoDeSYS oder Siemens

  1. #51
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Flo Beitrag anzeigen
    Aber was ich bei Codesys (zumindest bei den Systemen die Ich kenne, Beckhoff und Elau) als grossen Nachteil sehe, ist die Tatsache das an einer Anlage auch nur ein Programmierer an der SPS arbeiten kann. Bei Siemens ist das schon besser gelöst, wenn sich die Programmierer absprechen, kann man völlig unabhängig von einander an einer SPS arbeiten (Mal abgesehen vom späteren Zusammenführen der Softwarestände).
    Sollte ich hier falsch liegen, bitte ich um richtigstellung.
    Da liegst du nicht falsch. Von unserem Konzept her ist das nicht machbar.
    Ich kann das also auch nicht für die Zukunft versprechen oder so. Wir würden da eben eine andere Arbeitsweise empfehlen, beide Entwickler sollen auf getrennten Systemen oder in Simulation entwickeln und dann die Softwarestände zusammenführen. Das wird dafür anständig mit einer Anbindung an die gängigen Quellcodeverwaltungssysteme unterstützt. Auf diese Weise kann dann auch mal ein Entwicklerteam von 10 Leuten an einem Projekt arbeiten.
    Geändert von Werner29 (15.09.2008 um 10:32 Uhr)

  2. #52
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
    ...Wir würden da eben eine andere Arbeitsweise empfehlen, beide Entwickler sollen auf getrennten Systemen oder in Simulation entwickeln und dann die Softwarestände zusammenführen. Das wird dafür anständig mit einer Anbindung an die gängigen Quellcodeverwaltungssysteme unterstützt. Auf diese Weise kann dann auch mal ein Entwicklerteam von 10 Leuten an einem Projekt arbeiten.
    Sehe ich genau so. Wenn mehrere Entwickler die Möglichkeit haben, sich gleichzeitig auf einer Steuerung einzuloggen, ist das nicht ungefährlich.
    Bei TwinCAT (und bestimmt generell bei CoDeSys) kann immer nur einer online sein, so kann derjenige das Projekt quasi "verriegeln".
    Wenn mehrere an einem Projekt arbeiten, bieten sich Lösungen wie der ENI-Server an, oder es wird generell ein Programm zuerst zusammengeführt und dann online gegangen.

  3. #53
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat von Kieler
    Was will uns der Künstler mit diesen Worten sagen??
    Ne, wollte damit nur sagen, dass meines Wissens beim Online change die Änderungen Vorort ONLINE gemacht werden müssen. Bei grösseren Änderungeng fehlt mir normalerweise die Zeit um diese alle vorort beim Kunden durchzuführen. Somit schreib ich diese im Büro und fahr zum Kunden um sie zu laden. Was nich mehr im onlinechange geht. Wenn ich falsch liege, korrigiert mich. Aber bitte mit sachlichen Aussagen.

    Gruss Anis
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

  4. #54
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    142
    Danke
    19
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    Ne, wollte damit nur sagen, dass meines Wissens beim Online change die Änderungen Vorort ONLINE gemacht werden müssen. Bei grösseren Änderungeng fehlt mir normalerweise die Zeit um diese alle vorort beim Kunden durchzuführen. Somit schreib ich diese im Büro und fahr zum Kunden um sie zu laden. Was nich mehr im onlinechange geht. Wenn ich falsch liege, korrigiert mich. Aber bitte mit sachlichen Aussagen.

    Gruss Anis
    Wenn man eine Änderung machen will, muss man ONLINE an der SPS sein. Egal ob vorOrt mit einer direkten Verbindung oder via Fernwartung. Das macht beim Online Chance oder beim Laden des Projekts (mit SPS in Stop) keinen Unterschied.

    Welchen Zaubertrick nutzt Du sonst? Telemediales Trommeln?

  5. #55
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    Ne, wollte damit nur sagen, dass meines Wissens beim Online change die Änderungen Vorort ONLINE gemacht werden müssen. Bei grösseren Änderungeng fehlt mir normalerweise die Zeit um diese alle vorort beim Kunden durchzuführen. Somit schreib ich diese im Büro und fahr zum Kunden um sie zu laden. Was nich mehr im onlinechange geht. Wenn ich falsch liege, korrigiert mich. ...
    Hallo,

    woher weiß denn die CPU, ob zwischen ihr selbst und dem
    Programmier-PC nur ein 2m-Patch-Kabel oder doch eine
    Satellitenverbindung über den Atlantik ist?

    Eventuell gibt es Sicherheitsrichtlinien, welche die Fern-
    wartungmöglichkeiten beschränken, aber technisch sehe
    ich grundsätzlich keine Einschränkung.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #56
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    meine fresse genau das hab ich gemeint. Schade, dieses Forum wird teilweise sehr unsachlich.

    Wenn ich bei codesys mit dem aktuell auf der CPU gespeicherten Projekt online gehe, dann geschieht nichts, kann die Änderungen online durchführen.
    Wenn ich allerdings die ànderungen im Büro tätige, zum Kunden fahre und dann das Programm laden möchte, kann ichs nur komplett laden. dabei geht die CPU in Stop.

    Hab ichs jetzt eindeutig genug beschrieben?
    Falls ja würde ich mich über sachliche beiträge zum Thema sehr freuen.

    Gruss Anis
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

  7. #57
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    Freut mich für dich, dass du die Zeit hast, alle Programmänderungen vorort beim Kunden durchzuführen.
    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    meine fresse genau das hab ich gemeint. Schade, dieses Forum wird teilweise sehr unsachlich.
    Gibt es hier ein Smily *spiegel*? Immer den Ball schön flach halten.

    Wobei ich, ehrlich gesagt, immer noch nicht verstanden habe, was
    Du in Deinem ersten Zitat sagen wolltest ...
    Geändert von Gerhard Bäurle (15.09.2008 um 17:15 Uhr) Grund: Duden
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    BoxHead (15.09.2008),vierlagig (15.09.2008)

  9. #58
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    142
    Danke
    19
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    meine fresse genau das hab ich gemeint. Schade, dieses Forum wird teilweise sehr unsachlich.

    Wenn ich bei codesys mit dem aktuell auf der CPU gespeicherten Projekt online gehe, dann geschieht nichts, kann die Änderungen online durchführen.
    Wenn ich allerdings die ànderungen im Büro tätige, zum Kunden fahre und dann das Programm laden möchte, kann ichs nur komplett laden. dabei geht die CPU in Stop.

    Hab ichs jetzt eindeutig genug beschrieben?
    Falls ja würde ich mich über sachliche beiträge zum Thema sehr freuen.

    Gruss Anis
    Nee so wie Du es beschrieben hast ist es nicht. Da kannst Du jetzt ein- oder überschnacken.

    Also mal ganz langsam. In der CoDeSys-Welt macht man alle Änderungen Offline auf dem "PG" egal ob zu Hause oder beim Kunden. Die Änderungen werden nun entweder auf die Steuerung geladen in dem die CPU auf Stopp geht oder im Online Change (CPU bleibt in RUN).

    Und jetzt noch mal: Man ändert den Quellcode immer Offline auf dem Entwicklungsrechner ("PG") und spielt diese Änderung dannauf das Zielsystem ("AG"). Bei vielen Änderungen kann dies im Verfahren "Online Change" geschehen (AG bleibt in RUN) bei einigen Änderungen (Hardwarekonfiguration, Referenzierungen, Allesbereinigt, usw.) meckert Dich das Systeman dasso kein "Online Change" mehr möglich ist, dann geht die CPU in Stopp wenn man das Projekt in das "AG" schreibt/läd.

    Also ist es immer noch egal ob Du daszu Hause oder beim kunden machst.

    Ich hoffe das ich diesmal keine Deiner Gefühle verletzt habe.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu BoxHead für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (15.09.2008)

  11. #59
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Also BoxHead, Gerhard

    Ich nehm mich jetzt am eigenen Kragen und trage meinen Teil zum sachlich bleiben bei.

    Danke für die Antwort. Du musst auch etwas zugeben dass diese die erste ist mit welcher ich ernsthaft etwas anfangen kann. Vieleicht hab ichs dir auch nicht einfach gemacht. Es gibt hier einfach zuviele Beitragsammler welche mit blöden antworten einen Thread zerstören. Wenn ich, und ich gebs zu ich bin noch in den Programmierer-Kinderschuhen etwas nicht klar ausdrücke oder fehlerhaft beschreibe erhoffe ich mir doch eine ernsthafte Antwort. Nicht auf dich bezogen boxhead. Hat auch nichts mit dir zu tun Gerhard.
    Meine erste aussage war nicht genügend durchdacht. Da steh ich dazu.

    Zurück zum Thema. Kannst du mir den Schritt zum Online-change erklären? Angenommen ich hab ne neue Programmversion und steh vorm Schaltschrank. Wenn ich jetzt online gehe, fragt mich die Steuerung ob ich das neue Programm laden möchte. Tu ich dies geht sie in den stop, was ich ja vermeiden möchte.
    Wie gelange ich also an den Punkt, andem ich online changen kann??

    Gruss und nichts für ungut.
    Geändert von Schnick und Schnack (15.09.2008 um 17:25 Uhr) Grund: Sorry
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schnick und Schnack für den nützlichen Beitrag:

    BoxHead (15.09.2008),Gerhard Bäurle (15.09.2008)

  13. #60
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mein Beitrag zur neuen Sachlichkeit.
    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei codesys mit dem aktuell auf der CPU gespeicherten Projekt online gehe, dann geschieht nichts, kann die Änderungen online durchführen.
    Wenn ich allerdings die ànderungen im Büro tätige, zum Kunden fahre und dann das Programm laden möchte, kann ichs nur komplett laden. dabei geht die CPU in Stop.
    Ja das kann so sein, CoDeSys muss wissen, was auf der SPS läuft, dazu gibt es die .ci und .ri Dateien. (die liegen parallel zur Projektdatei).
    Wenn Du diese passend zu dem Projekt auf der SPS hast, dann kann man einen Online Change durchführen, wenn nicht dann nicht.
    Du solltest also nicht die Originaldatei ändern und zu Hause auf eine andere SPS runterladen, sondern die Originaldatei beibehalten oder vielleicht von der Kunden-SPS hochladen, bei Bedarf mit der geänderten Datei überspielen und dann einen Online change durchführen.

    Bernhard

  14. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Werner29 für den nützlichen Beitrag:

    BoxHead (15.09.2008),Gerhard Bäurle (15.09.2008),Schnick und Schnack (15.09.2008),zotos (10.10.2008)

Ähnliche Themen

  1. Wozu Merker in IEC 61131 (z.B. CoDeSys oder Multiprog)
    Von chstad im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 11:38
  2. SPS Programmiersystem CoDeSys oder MULTIPROG?
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 11:56
  3. Codesys von Wago oder 3S?
    Von urlicht im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 10:03
  4. Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmieren
    Von mwissen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 12:51
  5. [wie] CEIL oder FRAC mit Codesys Boardmitteln
    Von Kurt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •