Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: was sollte einer können, der in eine steuerung gucken oder gar schreiben darf?

  1. #11
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu allererst sollte er lesen können!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu harrylask für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (10.11.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chkdsk.exe Beitrag anzeigen
    Also zum gucken sollte er garnichts können müssen.
    Meine Meinung!
    ich habs schon erlebt, dass einer nur beim gucken, also er wollte einen datenbaustein beobachten, diesen neu geladen hat und damit die anlage mit falschen aktualwerten gefüttert hat ...

    ein anderer hat mal einen alten programmstand geladen, weil er das falsche projekt hatte und beim beobachten wollen die fehlermeldung "stimmt nicht überein, neu laden" kam ...

    [edit] beim gucken einen wert steuern wollte er, einen realwert, aber ihm war das eingabeformat nicht bewußt und INT zahl in Real-variable macht nun mal auch nicht viel sinn! [/edit]

    also...ich sag mal, deiner meinung kann und will ich mich nicht anschließen
    Geändert von vierlagig (10.11.2008 um 16:15 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #13
    Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Dann verbiete doch allen deiner meinung nach unfähigen sich eine Steuerung zu kaufen und darin zu gucken oder zu schreiben.
    Frag mich nur wie die dann lernen sollen.

  5. #14
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chkdsk.exe Beitrag anzeigen
    Dann verbiete doch allen deiner meinung nach unfähigen sich eine Steuerung zu kaufen und darin zu gucken oder zu schreiben.
    Frag mich nur wie die dann lernen sollen.

    Kann es sein, dass Du am Thema vorbeischreibst? Ich denke, dass 4l von laufenden Maschinen redet... Übungszwecke bleiben da wohl außen vor.

    Ich glaube, ich ahne schon, wo das wieder endet...
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (10.11.2008)

  7. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chkdsk.exe Beitrag anzeigen
    Dann verbiete doch allen deiner meinung nach unfähigen sich eine Steuerung zu kaufen und darin zu gucken oder zu schreiben.
    Frag mich nur wie die dann lernen sollen.
    hey, nich gleich weinen

    denen sage ich mit harrylask

    Zitat Zitat von harrylask Beitrag anzeigen
    Zu allererst sollte er lesen können!
    ...mit steuerung sei hier definiert: das im prozess eingebundene automatisierungsgerät ...
    nicht das übungsgerät oder PLCSIM zum bausteintest. aber selbst da sollte ein grundverständnis für logik und aufbau bereits angelesen bzw. erlernt sein. aber ich hoffe ja immer noch, dass die jungs und mädels das bald mal in der berufsschule mit auf den weg bekommen ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #16
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    191
    Danke
    159
    Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chkdsk.exe Beitrag anzeigen
    Dann verbiete doch allen deiner meinung nach unfähigen sich eine Steuerung zu kaufen und darin zu gucken oder zu schreiben.
    Frag mich nur wie die dann lernen sollen.
    Jetzt wirst du aber unfair.

    Habe das Szenario wie von 4L beschrieben leider auch schon erleben müssen
    Diese Aktion wurde dann mit "Ich hab nix gemacht" kommentiert.

    Lernen ist ja schön und gut, wenn aber durch son Scheiß die Produktion mal so eben steht, ist das nicht lustig.

    Für solche Sachen gibt es bei uns in der Werkstatt ein Übungsrack.
    Gruss
    Pizza

    "Hab jetzt Step7 und WinCC Flex installiert. Hat alles auf Anhieb funktioniert. Hab ich jetzt was falsch gemacht ??"

  9. #17
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich habs schon erlebt, dass einer nur beim gucken, also er wollte einen datenbaustein beobachten, diesen neu geladen hat und damit die anlage mit falschen aktualwerten gefüttert hat ...

    ein anderer hat mal einen alten programmstand geladen, weil er das falsche projekt hatte und beim beobachten wollen die fehlermeldung "stimmt nicht überein, neu laden" kam ...

    [edit] beim gucken einen wert steuern wollte er, einen realwert, aber ihm war das eingabeformat nicht bewußt und INT zahl in Real-variable macht nun mal auch nicht viel sinn! [/edit]

    also...ich sag mal, deiner meinung kann und will ich mich nicht anschließen
    hmmmm...na-ja...
    das sind ja recht Siemens-spezifische Probleme
    Wer sein Werkzeug nicht beherrscht, soll die Finger weg lassen. Nur - wer kann schon beim ersten Mal, wenn er liest "stimmt nicht überein, neu laden" beurteilen, welchen Fehler er jetzt begehen wird?

  10. #18
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... ist das nicht auch alles ein bißchen Polemik ?

    Aber eines wäre aus meiner Sicht doch wichtig :
    Man sollte nicht an der SPS herumfingern, wenn man ein (wie auch immer geartetes) Problem gar nicht lösen will.
    Ich habe bisher sehr oft den Fall "ich will nicht" und ganz selten den Fall "ich kann nicht" beobachtet - Sprich : Wer nicht wirklich will, der kann auch nicht ...

    Gruß
    LL

  11. #19
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... ist das nicht auch alles ein bißchen Polemik ?

    Aber eines wäre aus meiner Sicht doch wichtig :
    Man sollte nicht an der SPS herumfingern, wenn man ein (wie auch immer geartetes) Problem gar nicht lösen will.
    Ich habe bisher sehr oft den Fall "ich will nicht" und ganz selten den Fall "ich kann nicht" beobachtet - Sprich : Wer nicht wirklich will, der kann auch nicht ...

    Gruß
    LL
    klingt für mich in etwa so:
    bitte das PG nicht aus reiner Neugier anschließen - erst dann ran gehen, wenn es unumgänglich ist.

    habe ich das so richtig verstanden?

  12. #20
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... ist das nicht auch alles ein bißchen Polemik ?
    zuerst die erklärung:

    Zitat Zitat von wikipedia
    Kennzeichen von Polemik sind oft scharfe und direkte Äußerungen, nicht selten auch persönliche Angriffe. Ziel ist das Demaskieren eines Opponenten im Glaubens- und Meinungsstreit. Gegebenenfalls bedeutet dies auch die – mehr oder weniger – subtile Beleidigung, keineswegs jedoch den Verzicht auf sachliche Argumente.
    dann die rechtfertigung:

    sicher ist es durchaus möglich, dass jeder teilnehmende diskutant auch ein wenig beginnt zu polemisieren, wäre es nicht so, wäre der mehrwert einer solchen diskussion gefährdet und auch der treibende unterhaltungswert nicht gegeben.
    die darstellung unterschiedlicher standpunkte, hier im bezug auf "welche grundlagen sollte man sich aneignen um sich sicher im umfeld automatisierter anlagen bzw. ihrer steuer- und regeleinrichtungen bewegen zu können um den möglichen schaden für mensch und maschine so gering als möglich halten kann" finde ich wichtig und richtig, denn es zeigt zum einen, welche ansätze verbreitet sind aber auch welche anforderungen man noch nicht in betracht gezogen hat bzw. selber nicht erfüllt. dabei ist eine meinungsäußerung von möglichst vielen diskutanten wünschenswert, denn nur so ist es möglich einen breit gefächerten meinungspool zu betrachten und dem lesenden als auch dem diskussionsteilnehmer ein zustimmen, überdenken und/oder realisieren seiner vorhandenen oder in bildung begriffenen meinung zu ermöglichen.
    um bei den im prozess eingebundenen automatisierungsgeräten zu bleiben, so finde ich gerade für anfänger und wiedereinsteiger eine art checkliste mindestens aber die nennung der häufigsten einsteigerprobleme zum einen wichtig zum anderen notwendig. denn nicht selten hängen mit dem ungewollten ausfall einer steuerung einige k€ produktionsausfall zusammen.
    es sollte nicht darum gehen die unfähigkeit zu unterstellen, sondern auf bestimmte notwendige fähigkeiten hinzuweisen und da hat ein jeder natürlich seine individuellen erfahrungen gemacht und diese sollte er auch gern, wenn fundiert, mindestens aber mit persönlichen erfahrungen begründet, darstellen dürfen ohne das man ihm das polemisieren unterstellt.

    in diesem sinne
    4L
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 20:00
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 09:39
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 15:52
  5. Steuerung einer Mühle-über SPS oder PC ?
    Von walterschuch im Forum Simatic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •