Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: was sollte einer können, der in eine steuerung gucken oder gar schreiben darf?

  1. #21
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    191
    Danke
    159
    Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Perfektionist
    jetzt muss ich dir leider zweimal wiedersprechen
    das sind ja recht Siemens-spezifische Probleme
    ich seh das nicht als Siemens-Problem.

    Ich will hier keinem auf die Füße treten, aber ich muss immer wieder erleben, das viele Leute gerade aus der Ausbildung kommen, da mal ein Bandmodell programmiert haben und dann der Meinung sind, sie sind die Superprogrammierer. Wissen alles, können alles. Leider kommt die Einsicht meist zu spät.
    Ich muss dazu sagen, mir ging es damals ähnlich. Erst als ich die ersten "richtigen" Programme in die Finger bekam, wusste ich "Ich weiß garnichts"
    (naja, das ist auch schon ein Weilchen her)

    bitte das PG nicht aus reiner Neugier anschließen - erst dann ran gehen, wenn es unumgänglich ist.
    Ich glaube, dies wäre der falsche Weg. Wenn man sich mit dem Programm oder der Anlage erst dann beschäftigt, wenn die Kacke am dampfen ist, ist es zu spät.
    Aber man sollte den Neuen schon behutsam an die Problematik heranführen.
    Ich versuche immer auf möglichen Fehler vorher hinzuweisen. Ob dies mir immer gelingt, steht auf einem anderen Blatt.

    Wie gesagt, gibt es bei uns ein Übungsrack. Hier werden dann öfters die besagten Szenarien durchgespielt.
    Ich denke, bestimmte Sachen prägen sich tiefer ein, wenn man die Fehler erst einmal gemacht hat. Hier ist es dann nicht ganz so schlimm

    Und wenn ein gewisser Respekt erst mal vorhanden ist, dann geht es nach und nach an die "heißen" Anlagen.

    Gut, ich habe immer noch Bauchweh, wenn sich jemand mal so an die Steuerung anstöpselt, aber meißtens ging es ja gut
    Gruss
    Pizza

    "Hab jetzt Step7 und WinCC Flex installiert. Hat alles auf Anhieb funktioniert. Hab ich jetzt was falsch gemacht ??"

  2. #22
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    191
    Danke
    159
    Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Also, um mal zum Thema zurückzukommen.

    Hier mal eine kleine, unvollständige Liste meinerseits.
    Er sollte können:
    - (auch wenn es blöd klingt) das richtige Projekt öffnen
    - Sicherungskopien anlegen (nicht das Original überschreiben)
    - Bausteinvergleich durchführen
    - Bausteine beobachten und richtig reagieren bei Unterschied "Offline“ - "Online“
    - Datentypen und deren Unterschiede
    - Zahlenformate (HEX, Dual, Dezimal) und deren Umwandlung
    (wenn schon nicht im Kopf, dann wissen wie es geht)
    - Variablentabelle anlegen, Variablen beobachten, steuern
    (bei Variablen steuern sollte man aber schon wissen was man macht)
    - Forcen lass ich jetzt mal außen vor

    - Sollte ein Änderung notwendig sein, wie wird es dokumentiert.
    (ein gemeinsamer Standart wäre nicht schlecht)

    - was passiert beim Ändern des Deklarationsteils eines Bausteines (und deren Aufruf)

    - Reihenfolge beim Bausteinübertragen beachten

    - Und, und, und

    So und jetzt seid ihr dran
    Gruss
    Pizza

    "Hab jetzt Step7 und WinCC Flex installiert. Hat alles auf Anhieb funktioniert. Hab ich jetzt was falsch gemacht ??"

  3. #23
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pizza Beitrag anzeigen
    Also, um mal zum Thema zurückzukommen.

    Hier mal eine kleine, unvollständige Liste meinerseits.
    Er sollte können:
    - (auch wenn es blöd klingt) das richtige Projekt öffnen
    - Sicherungskopien anlegen (nicht das Original überschreiben)
    - Bausteinvergleich durchführen
    - Bausteine beobachten und richtig reagieren bei Unterschied "Offline“ - "Online“
    - Datentypen und deren Unterschiede
    - Zahlenformate (HEX, Dual, Dezimal) und deren Umwandlung
    (wenn schon nicht im Kopf, dann wissen wie es geht)
    - Variablentabelle anlegen, Variablen beobachten, steuern
    (bei Variablen steuern sollte man aber schon wissen was man macht)
    - Forcen lass ich jetzt mal außen vor

    - Sollte ein Änderung notwendig sein, wie wird es dokumentiert.
    (ein gemeinsamer Standart wäre nicht schlecht)

    - was passiert beim Ändern des Deklarationsteils eines Bausteines (und deren Aufruf)

    - Reihenfolge beim Bausteinübertragen beachten

    - Und, und, und

    So und jetzt seid ihr dran
    und die Hoffung stirbt zu letzt

  4. #24
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    und die Hoffung stirbt zu letzt
    das ist ja schon eher das komplettprogramm bzw. rundumsorglospaket
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #25
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    das ist ja schon eher das komplettprogramm bzw. rundumsorglospaket
    Aber genau dort sollte vom Wissensstand jeder sein der als Instandhalter, Programmierer oder was auch immer im Bereich Automatisierung mit SPS arbeitet. Natürlich nicht unbedingt sofort wenn er in so einem Job beginnt, aber spätestens nach einem halben Jahr Einarbeitungszeit (das man die manchmal nicht hat ist aber klar).
    Allerdings wird dieses Wissen noch lange nicht ausreichen um einen wirklich guten Job in dem Bereich zu machen.
    Wichtig ist die Bereitschaft und die Motivation sich ständig weiterzubilden und aufgescholossen gegenüber neuem zu sein.

  6. #26
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In der Liste fehlt noch was: Er muß die richtige Telefonnummer kennen wenn was schiefläuft

  7. #27
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Walber Beitrag anzeigen
    In der Liste fehlt noch was: Er muß die richtige Telefonnummer kennen wenn was schiefläuft
    das sind mir die liebsten bereitschaftskunden, von tuten und blasen keine ahnung, aber erstmal loa machen ohne nachzudenken und dann ma telefon beteurn, dass sie das ja alles schon gemacht haben ...

    ... dann zieht man sich kurz vor halb zwei (das ist die zeit, in der die meisten anrufe kommen, schon allein der tiefschlafphase und murphy wegen) doch ne hose an um dann 10 minuten später in der firma genau das zu machen, was man am telefon eine halbe stunde beschrieben hat ... dann noch schnell nen versöhnungskaffee und man ist kurz nach zwei wieder im bett ... ich hasse es
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Stefan Walber (11.11.2008)

  9. #28
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jepp, das sind die Besten. Bin auch schon von Köln nach München geflogen um einen Schalter auf Automatik zu stellen

  10. #29
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    öhm ... nich daß der Schalter nicht beschriftet gewesen wäre oder an einer ungewöhnlichen Stelle oder so ...
    http://www.elotherm-hwa.de/elotherm_banner.jpg

  11. #30
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich habs schon erlebt, dass einer nur beim gucken, also er wollte einen datenbaustein beobachten, diesen neu geladen hat und damit die anlage mit falschen aktualwerten gefüttert hat ...

    ein anderer hat mal einen alten programmstand geladen, weil er das falsche projekt hatte und beim beobachten wollen die fehlermeldung "stimmt nicht überein, neu laden" kam ...

    [edit] beim gucken einen wert steuern wollte er, einen realwert, aber ihm war das eingabeformat nicht bewußt und INT zahl in Real-variable macht nun mal auch nicht viel sinn! [/edit]

    also...ich sag mal, deiner meinung kann und will ich mich nicht anschließen
    Um noch einen drauf zusetzen:
    Ein Instandhalter wollte die Uhrzeit auf der CPU stellen. Also PG mit CPU verbunden, und damit die alten Uhrzeit Einstellungen weg sind, vorsichtshalber mal auf Urlöschen gedrückt.
    Komischer weise hat danach nichts mehr funktioniert. Sche.... Siemens

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 20:00
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 09:39
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 15:52
  5. Steuerung einer Mühle-über SPS oder PC ?
    Von walterschuch im Forum Simatic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •