Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: was sollte einer können, der in eine steuerung gucken oder gar schreiben darf?

  1. #31
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    klingt für mich in etwa so:
    bitte das PG nicht aus reiner Neugier anschließen - erst dann ran gehen, wenn es unumgänglich ist.

    habe ich das so richtig verstanden?
    Vollkommen falsch interpretiert ...
    Ausdrücken wollte ich :
    Nur damit arbeiten wenn man auch Lust dazu hat es zu tun ... und nicht etwa deshalb, weil es der Chef so gesagt hat ...
    Es könnten sich Probleme ergeben, die nur durch Nachdenken zu beheben sind ...

    Gruß
    LL

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (11.11.2008)

  3. #32
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    um daran zu dürfen sollte er eine Ausbildung als Elektriker, Energieanlagenelektroniker, Industrieelektroniker oder Telekommunikationstechniker erfolgreich abgeschlossen haben oder ein Studium of Engeneer Fachrichtung Energieanlagen, MSR oder Steuerungstechnik erfolgeich absolviert haben.

    Um an Schaltschränke mit unter Spannung stehenden Teilen arbeiten zu können bedarf es einen AuS Schein (Arbeiten unter Spannung)

    --

    Zum Programmieren an komplexen Anlagen sollte die Person Meister, Techniker oder Ingenier sein.
    Da es hierzu sehr viele Vorschriften IEC, DIN, VDE, FDA usw. usw. gibt die der normale Facharbeiter zumeist nicht alle kennen kann.

    Für kleinere Anlagen ohne Risikobeurteilungen nach 12100, keine 113 oder 100/701-702 Messungen, oder kleinen Änderungen im Service ist Facharbeiter sicher ausreichend.

    --

    Personen ohne Facharbeiter haben sich allein VOR dem HMI aufzuhalten.
    Öffnen eines Schaltschrankes ist nach BV in Deutschland und für deutsche Firmen VERBOTEN!
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  4. #33
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    @maxi
    ich geb Dir bei allem Recht, bis auf

    Um an Schaltschränke mit unter Spannung stehenden Teilen arbeiten zu können bedarf es einen AuS Schein (Arbeiten unter Spannung)
    Denn die Fehlersuche ist eine Arbeit die man ohne AuS Schein machen darf oder ja auch muss, sonst müsste ja jeder nen AuS Schein haben und einen Fehler im freigeschalteten Zustand zu finden ist meist nicht möglich.

    Viele Grüße

  5. #34
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Öffnen eines Schaltschrankes ist nach BV in Deutschland und für deutsche Firmen VERBOTEN!
    Bitte ?? Erkläre das mal

  6. #35
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    ...
    Öffnen eines Schaltschrankes ist nach BV in Deutschland und für deutsche Firmen VERBOTEN!
    Das sind ja schon rassistische Äußerungen - ein klarer Verstoß gegen die Forum-Regeln

  7. #36
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    um daran zu dürfen sollte er eine Ausbildung als Elektriker, Energieanlagenelektroniker, Industrieelektroniker oder Telekommunikationstechniker erfolgreich abgeschlossen haben oder ein Studium of Engeneer Fachrichtung Energieanlagen, MSR oder Steuerungstechnik erfolgeich absolviert haben.
    dazu kommen noch Mechatroniker und Menschen mit EUP (Elektrotechnisch unterwiesene Person)- Schein. In Ausnahmefällen dürfen auch "normale" Arbeiter einen Schaltschrank öffnen, wenn z.B. in einem Klemmenkasten nur Schutzkleinspannung vorhanden ist, oder die Gefahr von einem Stromschlag durch Schutzmaßnahmen ausgeschlossen ist. Jedoch wiederum nur, wenn sie von einer Elektrofachkraft unterwiesen worden sind, was sie tun müssen, sollen, dürfen, und was sie auf keinen Fall dürfen.
    Das war in meiner alten Firma der Fall, da der Hersteller für eine Schlauchbeutelmaschine den Poti für einen Heizdraht in den Schaltschank gebaut hat (sehr sinnvoll).

  8. #37
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    ich denke mal, dass nicht die Tapete an der Wand allein den Ausschlag gibt, ob sich jemand an ein AG anstöpseln darf. Dazu sollten eher so Begriffe wie VKE o.ä. geläufig sein
    Zitieren Zitieren da hätte ich ein ad hominem, für das ich mich sofort entschuldige ...  

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    Pizza (11.11.2008),zotos (11.11.2008)

  10. #38
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Kann man nicht einfach sagen, dass man verstehen sollte, was man tut?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  11. #39
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
    Kann man nicht einfach sagen, dass man verstehen sollte, was man tut?
    tust du das immer? ich nicht, zumindest nicht, wenn ich die vorstellung so manches technologen oder produktionsleiters umsetze ... da mach ich einfach, wird schon gut gehen, diskutieren hilft da nicht, die sehen sowieso nicht ein, dass das was sie sich da vorstellen nicht so geht, wie sie es sich ausmalen ... also immer schön vor der änderung die betreffenden bausteine speichern, dann dauert der rückbau nicht so lange
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  12. #40
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    tust du das immer? ich nicht, zumindest nicht, wenn ich die vorstellung so manches technologen oder produktionsleiters umsetze ... da mach ich einfach, wird schon gut gehen, diskutieren hilft da nicht, die sehen sowieso nicht ein, dass das was sie sich da vorstellen nicht so geht, wie sie es sich ausmalen ... also immer schön vor der änderung die betreffenden bausteine speichern, dann dauert der rückbau nicht so lange
    Okay du hast mich überzeugt. Daran habe ich noch gar nicht gedacht!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 20:00
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 09:39
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 15:52
  5. Steuerung einer Mühle-über SPS oder PC ?
    Von walterschuch im Forum Simatic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •