Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: Jobsituation Suchen Programmierer

  1. #71
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Es lassen sich auch easy 49k netto als Angestellter verdienen.
    Gar nicht schwer.
    Nur Freizeit und Leben gibt es dann keines :O)
    70-80 Stundenwoche und jeder Sonn und Feiertag muss halt geklotzt werden, dann kommen 50k bestimmt zusammen

    Dann aber darauf achten, dass in der der gestzlichen Krankenkasse geblieben wird. Die Private schmeisst einen sonst bestimmt raus, wenn se nach 1-2 Jahren das Bournaut bezahlen soll
    Es steht jeden tag ein Dummer auf. Da findet sich bestimmt auch jemand, der das mitmacht!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  2. #72
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Es lassen sich auch easy 49k netto als Angestellter verdienen.
    Gar nicht schwer.
    Nur Freizeit und Leben gibt es dann keines :O)
    70-80 Stundenwoche und jeder Sonn und Feiertag muss halt geklotzt werden, dann kommen 50k bestimmt zusammen

    Dann aber darauf achten, dass in der der gestzlichen Krankenkasse geblieben wird. Die Private schmeisst einen sonst bestimmt raus, wenn se nach 1-2 Jahren das Bournaut bezahlen soll
    maxi maxi maxi...
    Wir haben die 40 Stunden pro Woche
    Die Überstunden nimmt man als Zeitausgleich

  3. #73
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    339
    Danke
    53
    Erhielt 43 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Orlean78 Beitrag anzeigen
    maxi maxi maxi...
    Wir haben die 40 Stunden pro Woche
    Die Überstunden nimmt man als Zeitausgleich


    der war gut.

  4. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Eliza für den nützlichen Beitrag:

    mst (18.11.2008),vierlagig (17.11.2008),zotos (17.11.2008)

  5. #74
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Orlean78 Beitrag anzeigen
    Berufserfahrung: 3 Jahre Automation
    Kenntnisse (Gut bist sehr gut) : Step 7, Wincc & WinCC flexible, Codesys,Intouch, VB/VBA,Delphi,C/C++,Oracle,SQL, OPC Server

    kleiner tipp für deine bewerbung, derartige wiedersprüche lassen auf naivität oder selbstüberschätzung schliessen... schreib entweder das eine oder das andere - sei aber ehrlich...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    mst (18.11.2008),rostiger Nagel (17.11.2008),s.leuschke (17.11.2008),zotos (17.11.2008)

  7. #75
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    kleiner tipp für deine bewerbung, derartige wiedersprüche lassen auf naivität oder selbstüberschätzung schliessen... schreib entweder das eine oder das andere - sei aber ehrlich...

    Was ist bitte schon dran wiedersprüchlich????

    In 3 Jahren könnte man sich in die Materie gut einarbeiten

    Manche brauchen mehr, manche weniger

  8. #76
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Orlean78 Beitrag anzeigen
    Manche brauchen mehr, manche weniger
    die meisten brauchen mehr und "sehr gut" heißt, dass man dich wecken könnte und du den menüpunkt, den man sucht im halbschlaf wörtlich navigieren kannst ... da komm ich mit meinen 13 jahren BE nich mal hin
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #77
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    die meisten brauchen mehr und "sehr gut" heißt, dass man dich wecken könnte und du den menüpunkt, den man sucht im halbschlaf wörtlich navigieren kannst ... da komm ich mit meinen 13 jahren BE nich mal hin

    lach.. das war gut 4L

  10. #78
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Orlean78 Beitrag anzeigen
    Was ist bitte schon dran wiedersprüchlich????

    In 3 Jahren könnte man sich in die Materie gut einarbeiten

    Manche brauchen mehr, manche weniger
    kein problem...

    ...dann schreib aber auch EINARBEITEN = GRUNDKENTNISSE (meintwegen schmücke es noch mit dem adjektiv "fortgeschrittene" aus) - aber schreib nicht gut bis sehr gut...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  11. #79
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    kein problem...

    ...dann schreib aber auch EINARBEITEN = GRUNDKENTNISSE (meintwegen schmücke es noch mit dem adjektiv "fortgeschrittene" aus) - aber schreib nicht gut bis sehr gut...
    Ok..Danke Markus

  12. #80
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von s.leuschke Beitrag anzeigen
    Würde noch einmal kurz auf den Anfangspunkt zurückkommen.

    Mit den Stellenausschreibungen.

    Es stimmt, dass die guten schwer findbar und nur mit entsprechenden Honorar zu ködern sind. Aber wenn ich jetzt zum Beispiel mal so im Internet nach entsprechenden Stellen suche ( wohne in Österreich Bodenseeraum ), da sieht es ziemlich mau aus.
    Zudem die Beschreibungen, was man als Wissen mitbringen sollte.
    Ich interessiere mich sehr stark für S7-300, habe Kurse erfolgreich besucht, gehe ab Dez.2008 in die Regeltechnik ( SPS S7 ), worauf ich mich riesig freue.
    Auch wenn dort S7 nicht überwiegend vorkommt.
    Aber gibt es auch für Neulinge oder Quereinsteiger überhaupt reelle Chancen, auf dem Programmierermarkt Fuss zu fassen, ohne nach 2 Monaten sagen zu müssen, ich bin nicht der Mann dafür, oder die Firma sagt, du bist nicht der Richtige ??
    Könnte mir vorstellen, in diesem Bereich ansässig zu werden.
    Da ich jedoch bereits viele Jahre aus dem Koffer gelebt habe, entfällt bei mir der Begriff Reisebereitschaft mehr oder weniger.

    Zu den Verdiensten : Man darf sich nicht unter Wert verkaufen, eine Firma die nichts zahlen will, soll sich dann einen anderen Dummen suchen. Natürlich muss das Finanzielle einen Rahmen haben. Und man muss auch mit sich im reinen sein, ja sagen nützt nichts, wenn man schon im vorraus mit dem Lohn unzufrieden ist.

    Gruss Sven
    ich glaube kaum dass du ein problem hast mit den grundkentnissen und vor allem mit deiner einstellung einen job in dem bereich zu bekommen!

    meiner meinung ist es ein entscheidener unterschied ob jemand will oder nicht.

    es gibt genug unternehmen die einen lernwilligen neueinsteiger mit grundkenntnissen und berufs- baustellen- lebens- und reiseerfahrung einem allwissenden unbelehrbaren vorziehen...

    vieleicht bist es ja du der sich beim bewerben zu billig verkauft oder sich einfach etwas blöd anstellt dabei, die "die richtigen programmierer" kochen auch mit wasser. (ausser ich ich bin der "auserwählte")

    ich behaupte mal es gibt hier im forum mindestens 150 handlampen die sich programmierer schimpfen und in ihren firmen wie heilige kühe behandelt werden - die würdest du schonmal locker in die tasche stecken...

    nur mut!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    Kieler (17.11.2008)

Ähnliche Themen

  1. Suchen SPS-Programmierer(in)
    Von sanchoz im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 06:08
  2. Suchen SPS-Programmierer(in)
    Von sanchoz im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:23
  3. Suchen Erfahrene SPS-Programmierer und Roboterprogrammierer
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 22:16
  4. Suchen SPS Programmierer
    Von HMR im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 15:47
  5. Suchen SPS-Programmierer zur Festeinstellung
    Von Olav im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •