Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Not-Aus

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    sicher kennt ihr die immer wieder kehrenden diskussionen auf ib´s wenn an das not-aus konzept geht...

    was muss ein not-aus taster alles abschalten?
    alles in sichtweite? wie weit ist sichtweite?
    in großen hallen kann ich auch einige 100m quer durch die halle sehen...


    das thema ist wirklich eklig, und man trifft immer auf wiedersprüche, oder "lösungen" die schlichtweg nicht praxistauglich sind.

    aber am meisten würde mich mal interessieren ob es stimmt das ein not-aus taster zum beispiel alle bewegungen in sichtweite abschalten muss?

    und wie wird sichtweite definiert.
    Zitieren Zitieren Not-Aus  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Auf die Diskussion bin ich auch gespannt....

    Unsere Anlage sind in verschiedene Bereiche unterteilt.
    Wir machen das so das wir bei einem Not-Aus alle Bereiche stillsetzen. Das kann auch schon mal 120m oder mehr sein und auch ausserhalb des Sichtbereiches sein. Die einzelnen Bereiche werden dann über Sicherheitsfotozellen bzw. Türkontakte abgeschaltet. Weiterhin tauschen wir Kontakte mit Vor- und Nachgeschalteten Anlagen aus.
    Von der Regel "Sichtweite" hab ich noch nie gehört. Das ganze realisieren wir mit Asi-Safety. Haben wir sehr gute Erfahrungen mit gemacht

  3. #3
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Also das Thema kann echt nervig sein.

    Ich versuche es aus der Gefährungssicht und Wahrscheinlichkeit zu sehen.
    Je wahrscheinlicher der Not-Aus betätigt wird, desto kleinenere Inseln versuche ich aufzubauen oder je nach Möglichkeit einen Not-Aus.
    Hängt von der Anlage ab.

    Ich hatte eine Anlage mit ca. 150m Rollenbahn usw. dort war es sinnvoll einen Not-Aus Kreis aufzubauen.

    Bei einer anderen Anlage mit 1x 60m und 1 X 200m Rollenbahn haben wir 2 Kreise aufgebaut (je Etage einen)

    Normalerweise heißt es im Sichtbereich, aber das ist ein dehnbarer Begriff. Daher versuche ich im Vorfeld eine Klärung des NA Konzeptes und dieses mit der Arbeitsicherheit abzuklären und zu fixieren.

    Verhindert zwar nicht die Diskusion, schützt aber vor Kosten
    Gruß
    Heinz

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    62
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das kommt auf die Gefährdung an... Zylinder die große Kräfte ausüben z.B müssen abgeschaltet werden

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja das Thema kann wirklich nerven. Besonders bei verketteten Anlagen bei denen das Anfahren nach einen Not-Aus lange dauert oder zB. Rohstoffe und Chargen zum Ausschuß werden und dadurch entsprechend Kosten verursacht.
    Aber wie bei allen Sicherheitsfragen gibt es in jedem Betrieb einen Verantwortlichen und dieser entscheidet. Und der muss sich zwischen Produktion und Sicherheit entscheiden. Ich kann nur jedem Ausführenden empfehlen das er nach einem schriftlichen und unterschriebenen Konzept bei Sicherheitsfragen arbeitet.

    Das mit der Sichtweite als Richtwert gefällt mit ganz gut. Natürlich nur dann wenn es auch Sinn macht.

    Abgeschaltet wird bei mir immer alles (Steuerspannung -> Antriebe, Ventile) Wenn notwendig werden dann Ausnahmen definiert. (zb. Ventilatoren)

    smoe

  6. #6
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    @Heinz

    Wie ich lese hast Du es ja auch mit Rollenbahnen zu tun. Gibt es Erfahrungen bei euch mit Sicherheitslichtgitter und Muting ?

    Gruesse

    Axel

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Lipperlandstern

    Läuft in einer Anlage von mir seit mehreren Jahren problemlos. Die Sensoren müssen exakt eingestellt werden und das Transportgut darf nicht schaukeln oder ruckeln, da sonst die Einschaltreihenfolge der Sensoren für das Muting nicht richtig läuft.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    @ Ralle

    Mittlerweile gibt es Mutingsysteme die bis zu 2,5s Mutingsignalunterbrechung tolerieren. Hab hier gerade so ein System liegen. Funktioniert wie verrueckt.

    Welche Tasterfarben verwendet ihr fuer das Wiedereinschalten einer Sicherheitslichtschranke ?

    Gruesse

    Axel

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    62
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hm.. ich denke rot... Not-Aus entriegeln

  10. #10
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich denke nicht rot - rot ist für gefährliche Betriebszustände und Stop reserviert. Ein Reset an sich ist nicht gefährlich!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •