Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Alle Jahre wieder... Stress im Ausland..

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    35
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Kollegen,

    wieder einmal kam es bei einer unserer Inbetriebnahmen - hier im Oman - zu extremen Auseinandersetzungen zwischen unseren Technikern und der Geschäftsleitung.

    Streitpunkte waren zum Einen das vom deutschen Kunden gebuchte, katastrophale Hotel. Es war unterste Preisklasse, extrem dreckig, einfach nicht akzeptabel.

    Zum Anderen waren es die entstandenen Telefonkosten. Die Privattelefonate sollen von unseren Technikern bezahlt werden. Der Minutenpreis liegt bei über 2,10€.

    Kommende Woche wollen wir uns mit der Geschäftsleitung zusammen setzen und die Bedingungen für Auslandseinsätze neu verhandeln.

    Dazu könnte ich ein paar Anregungen gebrauchen, wie z.B.

    Hotelbuchung: Überlasst ihr die Buchung und Bezahlung den Kunden? Oder bucht und rechnet ihr selber ab? Tauscht ihr im Extremfall das Hotel?

    Telefonkosten: Bezahlt ihr Privatgespräche aus dem Ausland(Handy)? Habt ihr Sondertarife im Ausland? Besorgt ihr euch Prepaid Karten? Telefoniert ihr via Internet? Wer trägt die Kosten für Internetzugang?

    Flüge: Fliegt ihr Economy oder Business Class?

    Arbeitszeitvergütung: Bekommt ihr Vergütungen für Wochenendarbeit?
    Prämien? Werden bei euch unverschuldete Ausfallzeiten bezahlt?

    Bin für jede Info dankbar,

    H. Scholli
    Zitieren Zitieren Alle Jahre wieder... Stress im Ausland..  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.775
    Danke
    51
    Erhielt 731 Danke für 436 Beiträge

    Standard

    Hotelbuchung: Überlasst ihr die Buchung und Bezahlung den Kunden? Oder bucht und rechnet ihr selber ab? Tauscht ihr im Extremfall das Hotel?

    Da sich der Kunde vor Ort besser auskennt, kann es ein Vorteil sein, wenn er das Hotel bucht. Im Vertrag sollte aber stehen, europäischer Standard, damit ihr eine Handhabe habt, dass Hotel zu wechseln, und die Mehrkosten geltend machen könnt.

    Telefonkosten: Bezahlt ihr Privatgespräche aus dem Ausland(Handy)? Habt ihr Sondertarife im Ausland? Besorgt ihr euch Prepaid Karten? Telefoniert ihr via Internet? Wer trägt die Kosten für Internetzugang?

    Wenn Ihr einen Internetzugang habt, warum telefoniert ihr nicht über Skype? Schau doch mal nach, dass kostet nicht alle welt. Ihr solltet vertraglich vereinbaren, dass der Kunde eine Internetverbindung stellen muss. Tut er das nicht, einfach die Kosten für Internet im Hotel mit dem Arbeitgeber abrechnen

    Flüge: Fliegt ihr Economy oder Business Class?

    Leider auch Holzklasse, es sei den der Kunde ist bereit Business zu bezahlen

    Gruss Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu AUDSUPERUSER für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (13.12.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Hotels:
    Für Hotels im In- und Ausland haben wir bei uns eine Liste mit guten Hotels angelegt. Wenn mal neue Einsatzorte dazukommen, die wir noch nicht kennen, dann lassen wir uns vorher eine Hotelbeschreibung geben und können meistens selbst entscheiden. Falls es mal gar nicht auszuhalten ist (laut, dreckig, Betten sind durchgelegen,...) dann wird sofort gewechselt. Internet ist bei uns sehr wichtig, aber leider nicht immer möglich. Falls das neue Hotel dann weiter weg sein sollte, hat der Kunde auch die weitere Anfahrt natürlich zu bezahlen.

    Telefon:
    Privatgespräche müssen wir selber zahlen. Ich habe mir ICQ installiert. Das klappt ganz gut. Da gibt es reichlich Möglichkeiten (Internet vorausgesetzt)

    Flugzeug:
    Ich kenne die Buiseness-Class nur vom Durchlaufen... Die Flüge werden immer von uns gebucht.

    Wochenende und Ausfallzeiten:
    Am Wochenende gelten bei uns die gesetzlichen Vorschriften, was die Prozente angeht. Wenn wir nichts für Ausfälle können, werden einfach 8 Stunden Wartezeit aufgeschrieben. Das finde ich schade, weil wir auf Montage eigentlich mind. 10 Stunden täglich arbeiten. Das sind dann zwar jedesmal -2 Stunden, aber das nützt ja nichts. Aber auch stundenweise Leerlaufzeiten werden natürlich als Wartezeit geschrieben! Der Kunde hat immer zu zahlen, wenn er das zu verantworten hat. Ebenfalls zuzüglich der erlaubten Prozente. Es muss allerdings immer pingelig genau auf dem Kundendienstbericht vermerkt sein, damit er es unterschreibt.
    Wenn er dann unterschrieben hat, hat er verloren...
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (13.12.2008)

  6. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Hotels
    Im Normalfall buchen und bezahlen wir die Hotels selber. Bei "Neukunden" verlassen wir uns auf die Empfehlungen des Kunden. Wenn es nicht passt wird sich was neues gesucht. Wenn der Kunde das Hotel bezahlt und es passt uns nicht wird umgezogen. Da lassen wir uns auch auf wenig Diskussionen ein.

    Telefon
    Bei uns dürfen Privattelefonate über das Handy geführt werden. Aber da achtet jeder auf die Preise. Man muss ja nicht für 2 Euro die Minute Stundenlange Gespräche führen. Dafür gibt es Skype oder günstige Handykarten. Such mal United Mobile.
    Internet im Hotel bekommen wir bezahlt. Für "Notfälle" (kein Internet im Hotel) haben wir eine UMTS-Karte.

    Flüge
    Bei uns fliegt nicht mal der Chef in der Business Class

    Bei uns sind sie froh das es Leute gibt die freiwillig in so komische Länder fliegen. Da traut sich keiner zu meckern
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (13.12.2008)

  8. #5
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    119
    Danke
    24
    Erhielt 44 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    also im wir haben dafür ne reisestelle in der firma ...quasi ein reisebüro in der firma

    hotels
    bucht die reisestelle in absprache mit uns und dem kunden ...wobei wir da die entscheidung treffen, da ja was von der pauschle übrig bleiben muss

    telefon
    übernimmt die firma solange es in einem undefinerten humanen bereich bleibt.

    internet
    im hotel meistens für umme ...wenn nicht dann gehts auf die eigene kappe oder der kunde checkt das aus

    flug
    europa = eco
    intercontinental = business


    grüße

    m3nd

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu doublecee für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (14.12.2008)

  10. #6
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich / wir machen das so:

    Hotelbuchung:
    Je nach Land und Kunde buchen wir in der der westlichen Welt selber, im fernen Osten muss der Kunde buchen. Das Hotel bestimmen aber wir.

    Telefon:
    Ist mit den Kunden zwar jedesmal vereinbart, dass dieser die Telefonkosten zu tragen hat, zumindest aus der Firma heraus. Lässt sich aber nicht immer machen bzw. ist unkomfortabel in der Firma zu telefonieren.
    Wir benutzen viel das Mobiltelefon, wobei nur "humane" Privatgespräche toleriert werden. Wir haben auch schon über Internet telefoniert. Ansonsten ist es sehr kostengünstig, sich von Deutschland aus im Hotel anrufen zu lassen. Einzelne Provider nehmen z.B. nach China nur 0,9 ct pro Minute.

    Internet:
    Ist in jeder Firma irgendwie vorhanden und wird von mir auch genutzt. Im Extremfall hat man auch nur eine analoge Telefonleitung (die wir für Teleservice fordern). Ist zwar langsam, reich zum Mailen aber aus.

    Flug:
    Economy. Selbst unser Chef fliegt erst seit einem Bandscheibenvorfall Buisness.

    Gruß

    Ralf

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu RalfS für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (16.12.2008)

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre tci – Einladung zum Tag der offenen Tür
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:41
  2. Bis zu 6 jahre für nen DoS Angriff
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 06:47
  3. libnodave gibt nicht alle Handles wieder frei
    Von Manni01 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 22:42
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 11:41
  5. Prüfsummenfehler bei S7 212 7 Jahre alt
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •