Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 7 of 7

Thread: Fern Uni Erfahrung

  1. #1
    Join Date
    15.10.2005
    Location
    49586 Neuenkirchen
    Posts
    342
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, wer hat Erfahrung mit "Fern Uni" oder "Fern Technikerkursen"?

    Insbesondere interessiert mich wie der Zeitaufwand, die Erfolgschancen und wer es wirklich noch mal machen würde?
    SG Farinin
    Reply With Quote Reply With Quote Fern Uni Erfahrung  

  2. #2
    Join Date
    20.11.2006
    Location
    Hamburg
    Posts
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Default

    Ich habe versucht von 2003-2005 an der Fern-Uni in Hagen Elektrotechnik zu studieren. Ich bin gescheitert.
    Ich kam mit dem Selbststudium und dem Lösen von Einsendeaufgaben nicht klar. Es fehlte mir der einfache und schnelle Kontakt zu Kommilitonen. Erklärungen waren so umständlich beschrieben, dass es ewig gedauert hat, bis ich es verstanden habe. Die Rückmeldung durch die Einsendeaufgaben erfolgte so spät, dass der Stoff zwischen erster Einsendeaufgabe im Semester und erster Rücksendung nicht mit Gewissheit als richtig gewertet werden konnte. Wenn ich zu Presenzveranstaltungen gefahren bin, dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen.

    2006 habe ich dann mit der Technikerschule in Abendform (kein Fernlehrgang) angefangen. Es waren 3 Jahre Montag bis Donnerstag 17:30-20:45 die ich auf der Schulbank verbracht habe. Ich hatte letzte Woche Prüfung und das Bestehen stelle ich nicht in Frage. Das zeigt mir, dass ich nicht ganz dumm bin.

    Für mich würde nie wieder ein Fernlehrgang mit Selbststudium in Frage kommen.

    Gruß Dotzi

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dotzi für den nützlichen Beitrag:

    Farinin (24.12.2008)

  4. #3
    Join Date
    19.11.2006
    Posts
    1,364
    Danke
    6
    Erhielt 255 Danke für 231 Beiträge

    Default

    Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich unbedingt die Vorlesungen (FH-Studium) brauchte, um den Stoff zu verstehen. Allein durch lesen von Büchern und Skripten bekam ich nichts in meinen Kopf.
    Es ist schon ein Nachteil, wenn man nicht unmittelbar nachfragen kann.
    Die Interaktion und Diskussionen mit Kommilitonen und Dozenten ist schon sehr wichtig.

    Dazu fehlte einem oftmals die Motivation, wenn man immer nur "Geschriebenes" vor sich sieht.... gerade bei technischen Disziplinen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Farinin (24.12.2008)

  6. #4
    Join Date
    03.04.2008
    Posts
    6,464
    Danke
    238
    Erhielt 825 Danke für 698 Beiträge

    Default

    Also ich habe in Fernschule zuerst das Abi und später dann das Studium erfolgreich absolviert.
    Das war bereits 1986, als noch keine bzw nur wenig email und ähnliche Kommunikationswege gab.
    Das Hauptproblem bei Fernschule ist nach meiner Erfahrung, die Kunst sich regelmässig an den Tisch zu setzen und etwas zu tun.
    Zu der damaligen Zeit war ich beruflich sehr viel im Ausland unterwegs und um nicht allen Bars einen neuen Ferrari zu sponsern, habe ich mich mit Fortbildung befasst.
    Es hat nicht jeder das Glück oder die Möglichkeit ganz aus dem Beruf vorübergehend auszusteigen bzw in eine Abendschule zu gehen, oftmals ist der Arbeitsplatz, gerade in unserer Branche, an den verschiedensten Plätzen der Welt.(Deutschland ist Exportweltmeister)

    Es geht bestimmt, es beenden in Hagen regelmässig Studierende das Studium, doch die Anforderungen an die eigene Disziplin sind sehr hoch.


    Schöne Weihnachten

    bike

  7. #5
    Join Date
    20.10.2003
    Location
    Biberach
    Posts
    5,406
    Danke
    1,065
    Erhielt 1,531 Danke für 969 Beiträge

    Default

    Hallo,

    ja, das mit der Selbstdisziplin ist sehr wichtig. Und dass Deine
    Familie und Freunde Dich unterstützen statt ablenken. Eine
    Lerngruppe zur gegenseitigen Motivation halte ich auch für
    wichtig.

    Das Thema hatten wir auch schon ein paar Mal, z. B. hier.
    Einfach hier im Forum nach Fernstudium suchen.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholzki

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Farinin (25.12.2008)

  9. #6
    Farinin is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    15.10.2005
    Location
    49586 Neuenkirchen
    Posts
    342
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Default

    Hallo, weleche Alternatien zur Fernuni Hagen gibt es und was kostet der Spass?
    SG Farinin

  10. #7
    Join Date
    03.04.2008
    Posts
    6,464
    Danke
    238
    Erhielt 825 Danke für 698 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zm Techniker kenn ich sgd Darmstadt.
    Doch dahilft dir bestimmt eine Suchmaschine oder schau auf dem Bildungsserver unserer Regierung z.B.

    bike

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Farinin (25.12.2008)

Similar Threads

  1. Uni OP TOP03-0046
    By Hucky in forum HMI
    Replies: 3
    Last Post: 21.08.2015, 16:28
  2. S7-300, S7-200 (Fern)zugriff über DP
    By Klärmolch in forum Simatic
    Replies: 7
    Last Post: 11.07.2011, 16:49
  3. CP 343-1 Lean -->Fern-IBN
    By Verpolt in forum Simatic
    Replies: 13
    Last Post: 31.01.2011, 14:09
  4. Ist FERN-START an einer Anlage erlaubt ?
    By mega_ohm in forum Simatic
    Replies: 7
    Last Post: 02.10.2009, 02:34
  5. Dem Uni sein Geburtstag
    By AUDSUPERUSER in forum Stammtisch
    Replies: 15
    Last Post: 08.07.2009, 08:47

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •