Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Co2 lüge

  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Also zum CO2, es gibt Beweise, das es so schon in 1000den von Jahren mal mehr, mal weniger CO2 gab, auch ohne Mensch und Technik. Es gibt da wesentlich Klimagefährlichere Stoffe, als das der organischen Verbrennung.
    Das zu CO2, eine reine Abzockerreiaussage für Unwissende.

    Dann zu dem Rußpartikelfilter, es wurde schon von MAN-Nutzfahrzeuge herausgefunden, das eben dieser Filter die Werte vom Schadstoffausstoß kontinuierlich verschlechtert. Also den vorangebauten Katalysator beschädigt, bis hin zu totaler Zerstörung.
    Dann wird eben auch Berichtet, das eben dieser Filter, den eigentlichen Feinstaub, der durchkommt aggresiever macht, weil ihm Bestandteile zum Binden fehlen, weil eben diese im Filter "gefangen" sind.
    Letztes mal was von Plasma-Dunstabzugshauben gehört, keine Ahnung wie effektiv die dinger wirklich sind, und wie kostenaufwendig, aber wäre doch bestimmt auch eine Möglichkeit die Partikel durch ein Plasmafeld "verheizen"... hups vergaß, der Ottomotor hat nur einen Wirkungsgrad um die 40% und die nicht "explodierten/verpufften" Anteile werden ja mit rausgepustet, das gäb mal ein schöne Stichflamme *ggggg*
    Aber eben solange sich Leute, die die Gegenbeweise bingen können in der Minderheit befinden, solange werden sie ausm Weg geräumt. Die einen können nichts dagegen sagen, weil gesammt "Unfähig", die andren können nicht weil zu viel Arbeit die nichts mit den "Lügen" zu tun hat.
    Also kurzum, weiter Sparen, das Atmen einstellen, und keine Bohnen Futtern.
    Dann müssen wir halt in unsere Frimenwagen, anstelle des 5,7 Liter V12 mit 600 PS von AMC eine Turbine einbauen, dann währe ein Plasma nachbrenner möglich
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  2. #12
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es kann sogar sein das der Link aus diesem Forum kam, aber ich schlage jetzt mal den Bogen zur Politik:
    http://www.weissgarnix.de/?p=804
    Die zwei Jungs sind regelmäßige Lektüre von mir geworden, das ist für mich Journalismus auf sehr hohem Niveau, da sie die Dinge beim Namen nennen. Der Rest an Berichterstattung in DE (von wenigen bekannten und unbekannten Ausnahmen mal abgesehen) ist genau das was hier an Neujahrsbotschaft rüberkommt. Mit niemanden anecken, und die Finanzwelt macht was sie will, weil nix passiert. Von den "Medien" unterstützt, ich halte nichts von Verschwörungstheorien, ich sehe da einen ganze Menge Bequemlichkeit und Blindheit drin. Und ist es nicht viel einfacher den polemikaffinen Menschen dann mit solchem Mist zu beschäftigen? Die meisten glaubens..... Von daher läuft das Spiel so weiter. Und wie einer in dem Blog weiter unten schrieb, sind wir eine nicht repräsentative Minderheit. Zum Glück nicht interessant. Ich bin lediglich gespannt wie das mit unserer mächtigsten Frau der Welt noch ausgeht, gegenwärtig stiehlt Ihr der Franzose mächtig die Show (zumindest außenpolitisch), der tut nämlich was (ob es richtig ist ist erstmal egal).

    Gruß
    Mario

  3. #13
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hallo

    was man glauben kann oder nicht, sagen wir mal, alles was unser Geld kostet und in den Medien täglich breit getreten wird, ist gelogen.

    Was ist mit 9.11? Wer glaubt das Höllenmenschen aus Afganistan Flugzeuge in Türme fliegen kann, Flugzeuge im Pentagon sich in nichts auflösen und nur Raketengroße Löcher zu finden sind?

    Die Seite www.weissgarnix.de gefällt mir

    Schönen Gruß,
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #14
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_tippser Beitrag anzeigen
    Hallo

    was man glauben kann oder nicht, sagen wir mal, alles was unser Geld kostet und in den Medien täglich breit getreten wird, ist gelogen.

    Was ist mit 9.11? Wer glaubt das Höllenmenschen aus Afganistan Flugzeuge in Türme fliegen kann, Flugzeuge im Pentagon sich in nichts auflösen und nur Raketengroße Löcher zu finden sind?

    Die Seite www.weissgarnix.de gefällt mir

    Schönen Gruß,
    Zu 9/11.. Da gab es eine sehr gute Taschenlecktüre zu... Operation 9/11. Da waren schon "Theroien" mit vermeindlichen Beweisen gemischt worden.
    Aber hier der Film zur Finanzkriese.
    http://video.google.de/videoplay?doc...72241371195960
    Muß dazu nur sagen, das es zwar viele glubwürdige Zusammenhänge gibt, aber ebenso viele Ungereimtheiten, die an den Haaren herbeigezogen wurden.
    Etwa im 1. 3tel ist auch 9/11 angesprochen und etwas Zerpflückt worden....
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu nade für den nützlichen Beitrag:

    kermit (06.01.2009)

  6. #15
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Danke für den Link zum Video "Zeitgeist". Nun hab ich das erste Drittel davon gesehen und bin fasziniert von der Aussage, dass Jesus eine Allegorie der Sonne sein soll. Ob der Rest des Films genausoviel Wahres zu Tage fördert - nun ja, die Kunst des Argumentierens hält da als Technik so was in der Art: "ich habe einmal die Wahrheit gesagt - also ist alles was ich sage wahr" bereit ...
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  7. #16
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    20
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Ich habe im letzten Jahr eine Sendung im TV darüber gesehen. Die haben sich ebenso kritisch zu den Aussagen über CO2 geäußert.
    Die dort zu Wort gekommenen Wissenschaftler wiesen anhand der Analyse von Eiskernbohrungen aus der Arktis nach, das sich in der Vergangenheit eine CO2 Erhöhung in der Atmosphäre immer mit einer Verzögerung zur Erwärmungen eingestellt hat.
    Es wurde behauptet das die Meere bei einer höheren Temperatur weniger CO2 speichern könnten und bei einer Temperaturerhöhung der Anstieg des CO2 eine Folge aber nicht die Ursache ist. Inwiefern diese Aussagen korrekt sind, kann ich natürlich auch nicht sagen.
    Die Wissenschaftler in dieser Sendung machten unterschiedlich aktive Phasen der Sonne für die Erhöhungen oder Abkühlungsphasen auf der Erde verantwortlich.
    Beispielsweise fanden sie angeblich einen Zusammenhang von Sonnenflecken und der „kleinen Eiszeit“ im Mittelalter heraus. Wer diese Sonnenflecken beobachtet haben soll ist mir aber wieder entfallen evtl. die Chinesen.


    Eine Kernaussage der Sendung war jedenfalls, das mit der Klimaerwärmung viel Geld verdient wird und auch Wissenschaftler und Institute Geld bräuchten. Also kommen solche Aussagen auch von „unabhängigen“ Wissenschaftlern zustande.


    Es wurden in dieser Sendung Auszüge aus TV-Sendungen der 70er Jahre gezeigt, in denen Wissenschaftler behaupteten, die Welt bewege sich auf eine neue Eiszeit zu.
    Na ja, das Einzige was wohl unstrittig feststeht ist das es momentan global Wärmer wird.
    Ich habe im Moment gerade zwar kalte Füße aber........


    Sollte aber doch der Mensch die Ursache des Klimawandels sein, fällt mir da noch ein schöner Witz ein:
    Treffen sich zwei Planeten, sagt der Eine:
    Du siehst aber schlecht aus, was hast Du denn?
    Der Andere:
    Homosapiens
    Der Eine:
    Oh na ja, das geht vorbei......


    Grüße Jens
    Auf der Schachtel stand WIN98 SE oder besser, da hab ich Linux installiert.

  8. #17
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eben. Das sind Mit den Bohrungen nicht nur ein hundertjähriger Kalendar, sondern ein ehr ein 100 000jähriger Kalender...
    Und man sieht ja die Tage in Deutschland, das es alle 10...20...30.. Jahre immer wieder zu ähnlichen Wetterlagen kommt....
    Es gibt genug Ansätze und Entwicklungen um den Energieverbrauch und die Schadstoffe zu senken, manches wird allerdings gerade von den Betroffenen Energielieferranten verständlicherweise Blockiert.
    Also denn als "kleiner" Mann den Staat retten, und aufhören zu Athmen.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •