Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Schichtbuch - wer hat was im Einsatz und kann mir auf die Sprünge helfen

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach,

    nun ist es soweit, das Geschrei ist groß, keiner weiß so richtig wo und wann welcher Fehler, welche Störung, welcher Depp aufgetreten ist und was gemacht wurde um das Problem zu beseitigen oder den Depp von der Leitung zu schieben - ein Schichtbuch muß her.

    ich hab mal vier Varianten in Betracht gezogen:

    1. finito Digital Shiftbook - http://www.new-solutions.com/finito-...chtbuch.0.html

    2. OTS Schichtbuch - http://www.operatorstoolset.com/ots/index.php?id=20

    3. ccc envisio shiftbook - http://www.ccc-software.de/de/indust...-shiftBOOK.php

    4. die lösung die mir am besten gefällt, aber wo der entwickler aus zeitmangel uns ein wenig hängen lassen muß, was meinen chef dazu veranlasste, mich auf die suche nach den anderen drei optionen zu schicken

    setzt einer von euch, eines der oben aufgeführten produkte ein? wenn ja, welche erfahrungen hat er damit gemacht? oder hat jemand das ultimative tool bei sich und möchte es mir gern empfehlen? immer her mit den meinungen!

    zur zeit ham wir als schnellschuß ne exceltabelle eingerichtet ... wie die aussieht, darf sich bitte schön jeder selbst ausmalen - meins isses nich

    danke
    4L
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]
    Zitieren Zitieren Schichtbuch - wer hat was im Einsatz und kann mir auf die Sprünge helfen  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wir haben dafür eine Access-Datenbank, träumen aber vom PM-Modul von SAP

    Bei Bedarf mache ich mal ein paar Screenshots




    MfG

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    wir haben dafür eine Access-Datenbank
    selber häkeln ist ein enormer aufwand, der unsere arbeitskraft kurz vor FAT an den falschen stellen bindet ... eigentlich suchen wir keine q'n'd-lösung, sondern was handfestes mit support ... SAP hamwer nich, sondern das MS gegenstück ... gibts dafür auch sowas?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    191
    Danke
    159
    Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi, Vl

    Ich hab uns damals auch was mit Access "geklöppelt"

    Naja in ein, zwei Tagen war das nicht zumachen.

    Aber, ein fertig gekauftes Produkt ist nun mal ein Standartprodukt.
    Oft merkt man erst hinterher, dass man dies oder jenes anders haben möchte.
    Viele Funktionen sind dann erst über Zukauf von teuren Erweiterungsmodulen möglich, und dann merkt man, dass es immer noch nicht passt.
    Im laufe der Zeit kommen dann immer wieder neue Ideen oder Anforderungen, die man gerne umgesetzt hätte, hinzu. Wenn ich dazu keinen externen Programmierer brauch, kann ich das mal schnell selber umsetzen.
    Kurz – mit gekaufter Software waren wir bis jetzt nie 100% zufrieden.
    (die Anwendungen aus deinen Links kenne ich aber nicht, sorry)

    zu unserer Anwendung:

    auf jedem Rechner gibt es ein Access Projekt (hier liegen die ganzen Formulare, Berichte, Abfragen und der ganze VBA-Code) wo man sich über Passwort anmeldet.
    Der zugriff erfolgt dann über verschiedene Zugriffsberechtigungen auf mehrere Datenbanken auf dem Server.
    Dort sind dann alle Informationen über unsere Anlagen, Ersatzteilbestand, Hersteller und Lieferanten, Wartungspläne, Reparaturen, Mitarbeiter, Schichtpläne usw. hinterlegt.
    Alle Datenbanken sind miteinander verknüpft, das ich über jede Anlagennummer auf verwendete Ersatzteile (Lagerort, Lieferant usw.), Dokumente, Wartungs- und Schmierpläne, Reparaturen (wer hat was gemacht), Anlagenbücher zugreifen kann.
    Die komplette Beschreibung würde hier Seiten füllen.

    Kurz, unsere komplette Dokumentation, Lagerhaltung, Bestellwesen, Schichtpläne machen wir über dieses Programm.
    Gruss
    Pizza

    "Hab jetzt Step7 und WinCC Flex installiert. Hat alles auf Anhieb funktioniert. Hab ich jetzt was falsch gemacht ??"

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die bedürfnisse umsetzen könnten wir mit der vierten lösung ... ich muß da nochmal nachverhandeln

    das baukastenprinzip von finito digital shiftbook find ich auf den ersten blick überzeugend. mit denen werd ich mal in kontakt treten. das andere ist nicht so gut angekommen

    für klöppeln und häkeln fehlt uns wirklich die manpower und wir werden auf ein fertiges system zurückgreifen müssen ... aber damit hab ich eigentlich weniger bauchschmerzen...

    kann gar nicht verstehen, dass es nur eigene lösungen gibt ... an wen verkaufen die anderen ihr zeuch
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    so, OTS und ccc sind durchgefallen, darfür ist ShiftXpert neu mit im rennen ... http://www.infraserv.gendorf.de/dien....php?navid=114
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]
    Zitieren Zitieren update  

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    so, OTS und ccc sind durchgefallen, darfür ist ShiftXpert neu mit im rennen ... http://www.infraserv.gendorf.de/dien....php?navid=114
    Wo du OTS schrubst.
    Wäre für sowas nicht auch ein Ticketsystem zu gebrauchen?
    Als OpenSource Lösung z.B. OTRS oder Trac, dann kann man sich das unbefangen und kostenlos mal ansehen:

    http://otrs.org/
    http://trac.edgewall.org/

    Die sind zwar eher in der Programmierung beheimatet und teilweise entsprechend kryptisch, aber auch sehr leistungsfähig. Wir haben in der Firma z.B. OTRS testweise laufen.

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wir haben in der Firma z.B. OTRS testweise laufen.
    wie läuft der test?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wo du OTS schrubst.
    Wäre für sowas nicht auch ein Ticketsystem zu gebrauchen?
    Als OpenSource Lösung z.B. OTRS oder Trac, dann kann man sich das unbefangen und kostenlos mal ansehen:

    http://otrs.org/
    http://trac.edgewall.org/

    Die sind zwar eher in der Programmierung beheimatet und teilweise entsprechend kryptisch, aber auch sehr leistungsfähig. Wir haben in der Firma z.B. OTRS testweise laufen.
    Ich denke der kollege 4L kommt ja aus der Instandhaltungsecke und da ist:
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ... eigentlich suchen wir keine q'n'd-lösung, sondern was handfestes mit support ...
    gefragt.

    Ob OpenSource oder nicht egal! Es muss einen Anbieter geben der das ganze installiert und die Wartung übernimmt.

    Das System sollte so flexibel sein das die Fremdfirmen die die Wartung und Instandhaltung der Maschinen übernehmen auch gleich ihre Tätigkeit da eintragen können, um die kleinen Instandhaltungsmanager nicht zu überlasten. Wie man ja schön auf diesem Screenshot sehen kann ist die Betreuung der Fremdfirmen ein wichtiger Aspekt.


    PS: Ich gebe zu das dies nun etwas überzogen dargestellt ist.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (27.01.2009)

  11. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wie läuft der test?
    Ich erkläre erstmal wofür das bei uns gedacht war:
    Wir machen zu 90% reine Softwareerstellung, und dabei ist meistens nur eine Person mit einer Anlage vertraut.
    Damit auch mal jemand der nicht im Projekt drinsteckt (zumindest Ersthilfe) beim Support geben kann, sollten im Ticketsystem bekannte Fehler und deren Lösungen eingetragen werden.

    Vom Prinzip her funktionier das schon, solche Systeme haben sicher die meisten Hotlines im Hintergrund laufen.
    Leider mangelt meistens (auch bei mir) an der Disziplin und Lust jedes Problem dort haarklein einzutragen. Dann kommt noch ein anderes Telefonat dazwischen und dann bleibt das liegen.
    Insofern ist das im Moment etwas eingeschlafen.

    Wie Zotos aber schon schrieb, muss sowas auch erstmal installiert und eingerichtet werden (Rubriken, Anlagen, Kunden, etc.) was bei einer gekauften Software jedoch genauso ist.

    Aber so eine spezielle kommerzielle Nischensoftware muss nicht unbedingt besser sein.
    Wir haben z.B. eine Stempelsoftware gekauft, da wäre jede Access-Anwendung im Längen besser. Ich würde mich da nicht von schicken Screenshots blenden lassen.

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir bei diesem OB! helfen
    Von S7 Frischling im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 08:10
  2. Logik-Problem - Wer kann helfen?
    Von Beren im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 11:41
  3. Wer kann Neuling helfen ?
    Von Tomi200 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:15
  4. wer kann mir helfen S7-214
    Von geronimo_de im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 08:43
  5. SCL-Programmfehler Wer kann helfen?
    Von sps_nath im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2003, 16:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •