Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: SPS-Fachkraft=Abbrucharbeiter????

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von TommyG
    ist ja schließlich auch elektrisch...
    Quatsch, bei allen Bits habe ich das 230V Netzkabel abgekniffen damit diese gemäß der "EU-Richtlinie zur sachgemäßen und umweltgerechten Zwischenlagerung von bipolaren Informationselementen" gelagert werden können. Optimiert auch den erforderlichen Speicherplatz.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Von wegen Blödzinn  

  2. #12
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zum Thema Endlagerung:

    Da Schmiermerker eingentlich nicht aggressiv sind sondern sich eher katalytisch verhalten können ist eine Endlagerung im Salsstock doch viel zu aufwändig.
    Und von meinem Büro zu weit weg.
    lso wird alles gemischt, von ANY-Pointern zusammengehalten und wenn die Grube Saarbrücken-Ensdorf zumacht schmiße ich alles in den schön tiefen Schacht!

    Aus der Pfalz dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #13
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Müssen Schmiermerker vor der Endlagerung eigentlich nicht ordentlich gereinigt und die Bestandteile dann getrennt gelagert bzw. aufgearbeitet werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #14
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Also meine Schmiermerker werden von mir immer von dem massigen Schmiergeld, das an denen anhaftet befreit und führen danach ein ganz normales Leben als Merker.

    PS:
    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  5. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
    Also meine Schmiermerker werden von mir immer von dem massigen Schmiergeld, das an denen anhaftet befreit und führen danach ein ganz normales Leben als Merker.

    PS:
    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!
    ...bringe aber deine Schmiermerker nie in verbindung mit Siemens...die kämpfen immer noch mit irgendwelchen Schmiermerkern...
    Teilweise wurde die Entsorgung sogar von der Justiz geregelt...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #16
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Mal ne andere Frage:
    Wenn ich meine Schmiermerker zum Schrotthändler bringen würde, würde ich dann auch Geld dafür bekommen wie beim Altmetall?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  7. #17
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    neh musste Geld geben, ist Elektronikschrott....
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #18
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reparatur Beitrag anzeigen
    neh musste Geld geben, ist Elektronikschrott....
    Schade! Dann mach ichs halt doch wie bisher!!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  9. #19
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Vorsicht bei Schmiermerkern!
    bei der S5 sind die auf Mineralöl-Basis hergestellt und bei der S7 auf Basis von Litium-Seifen-Fetten. Deswegen müssen die immer als "Ölhaltige Betriebsmittel" über den Schadstoff-Entsorger entsorgt werden.

    Ach so, müssen Nicht-Funktionen eigentlich in den Antimaterie-Container?

  10. #20
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Medical Beitrag anzeigen
    Vorsicht bei Schmiermerkern!
    bei der S5 sind die auf Mineralöl-Basis hergestellt und bei der S7 auf Basis von Litium-Seifen-Fetten. Deswegen müssen die immer als "Ölhaltige Betriebsmittel" über den Schadstoff-Entsorger entsorgt werden.
    Wohnt einer von euch in der Nähe von Basel? Das würde erklären wieso zur Zeit der Rhein dort unten Giftstoffe enthält.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

Ähnliche Themen

  1. Suche Stelle als SPS-Fachkraft
    Von röhrengertl im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 11:59
  2. Lehrgang SPS-Fachkraft
    Von CFC´ler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 14:03
  3. HWK-Kurs - SPS-Fachkraft sinnvoll?
    Von the bang 2 im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:41
  4. Unterschied SPS-Techniker und SPS-Fachkraft
    Von hubert im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 15:30
  5. SPS - Fachkraft und dann???
    Von bapfy im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 16:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •