Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Software SPS - Anfänger einfaches Projekt

  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS Experten,

    ich möchte mir gern als Anfänger aus rein technischem Interesse folgendes Projekt vornehmen:

    Zielstellung: Steuerung meiner Rolladen über einen PC - idealer Weise mit einer WEB-Oberfläche. Die elektrische Installation ist bereits an einem zentralen Punkt vorhanden (22 Schrittschaltrelais mit 4 Stellungen: hoch, aus, runter, aus). Diese werden heute mit einfachen mechanischen Tastern angesteuert und sollen eben durch eine softwaregesteuerte Lösung ersetzt werden.

    Frage: Welche Technik biete sich an? Was benötige ich, Software Hardware, Literatur?

    Natürlich sollte das ganze auch noch irgendwie bezahlbar sein.

    Wer hat Ideen?

    Gruss
    Henning
    Zitieren Zitieren Software SPS - Anfänger einfaches Projekt  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielleicht ein Hutschienen-PC, z b. von Wago 750-Serie.

    Z. B. siehe hier: http://www.tpa-eshop.de/index.php/ca...ystem-750.html

    Im aktuellen SPS-Magazin gibt es auch eine Marktübersicht dazu:

    http://www.sps-magazin.de/?inc=mues/funcs&send=22
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    henninger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Gerhard,

    vielen Dank für den Hinweis, sicher eine gute Idee. Hat so ein Hutschienen PC grundsätlich andere Funktionen als ein normaler PC? Aus Kostengründen würde ich lieber zunächst mit meinem normalen PC starten.

    Gruss
    Henning

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    746
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Statt PC eine SPS z.B. von WAGO (750-841)
    Gibts als Starterpaket incl. Software für kleines Geld und eine Visu kann man auf der SPS auch ablegen.

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da das Teil rund um die Uhr in Betrieb ist, würde ich den
    Stromverbrauch beachten. Für Deine Aufgabe reicht ja
    eine kleine Kiste, die lüfterlos ist und mit Flash arbeitet
    (statt HD). Ist der Aufbau (vorerst) nur als Spielwiese
    gedacht, ist das zweitrangig.

    Aber zum Ansteuern der Relais brauchst Du eine E/A-
    Hardware und hier ist Auswahl an E/A-Baugruppen
    bei den Hutschienen-PCs namhafter Hersteller sicher
    größer.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Statt PC eine SPS z.B. von WAGO (750-841)
    Gibts als Starterpaket incl. Software für kleines Geld und eine Visu kann man auf der SPS auch ablegen.


    Ich würde da auch zur Wago 750-841 greifen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #7
    henninger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK, eine SPS wäre sicher die einfachste Lösung, jedoch müsste ich dann die Taster wieder mit manuellen Schaltern realisieren und hätte nichts gewonnen. Ich möchte ja den Scharm einer "Bildschirmsteuerung" erleben und ein Touch Panel für die SPS kosten nach meinen Recherchen einen haufen Geld.

    Mal angenommen es würde der Hutschienen PC, mit welcher Software könnte man eine entsprechende Oberfläche und die nötige Ansteuerung für eine E/A Gruppe realisieren?

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Die Wago 750-841 hat eine Webvisu mit drin. Dann kannst Du von jedem PC im Netz beobachten und steuern.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #9
    henninger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe mir den "Feldbus-Controller" auf der Wago Seite angesehen, hört sich erstmal gut an. Bleiben jedoch noch zwei Fragen:

    1. Kann ich mit der mitgelieferten Software sowohl die "Webmaske" über die ich schalten und walten möchte programmieren als auch den "Steuerteil"?

    2. Welche E/A Komponente brauche ich, ist die Anzahl der Ausgänge beliebig erweiterbar? --> sind immerhin 25 Rolläden und vielleicht möchte man irgendwann noch mal was anderes steuern.

    Vielen Dank

  10. #10
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von henninger Beitrag anzeigen
    ...
    1. Kann ich mit der mitgelieferten Software sowohl die "Webmaske" über die ich schalten und walten möchte programmieren als auch den "Steuerteil"?


    2. Welche E/A Komponente brauche ich, ist die Anzahl der Ausgänge beliebig erweiterbar? --> sind immerhin 25 Rolläden und vielleicht möchte man irgendwann noch mal was anderes steuern.

    Vielen Dank
    Zu

    1. Ja

    2. Ich meine die Systemgrenze liegt bei 64 Klemmen und je nach dem was für klemmen man verwendet ergibt sich dann die Anzahl der ein und Ausgänge (Digital gibt es 2 bis 8fach Klemmen).

    Wenn man mehr braucht das ganze vielleicht aufteilen will z.B. Wohnung 1 und Wohnung 2 kann man auch zwei (oder mehr) dieser SPSen verwenden. Die Kommunikation untereinander ist dank der Netzwerkvariablen keine große Hürde.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 13:27
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 16:04
  3. einfaches AWL Programm
    Von beo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 17:13
  4. Einfaches Schalten der S7-300 via Ptp und PC
    Von ChrisC. im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 15:15
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 12:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •