Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Bald 200.000 Beiträge

  1. #51
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    ...
    Bier unter 0.5 ist nicht trinkbar.
    wenn man Wikipedia befragt http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6lsch_(Bier)), so findet man:
    Kölsch-Kultur
    Kölsch wird traditionell aus einem schlanken, zylindrischen, relativ dünnwandigen Glas mit einem Inhalt von 0,2 Liter getrunken, ortsüblich als Kölschglas oder Stange bezeichnet. Das relativ geringe Fassungsvermögen geht noch auf frühere Schankgewohnheiten zurück. Sie entspricht inzwischen nicht mehr den Wünschen aller Lokalbetreiber, da sie einen deutlich höheren Zeit- und Personalaufwand erfordert, als er für größere Trinkgefäße anfallen würde. Deshalb werden in der Außengastronomie sowie in weniger traditionsbewussten Gaststätten häufig größere Stangen mit bis zu 0,5 Litern Inhalt verwendet.
    Zur Euro-Einführung wurde vielfach auf 0,3-Liter-Gläser umgestellt, was das Umrechnen auf die gewohnten D-Mark-Preise zusätzlich erschwerte. Inzwischen kehrt man jedoch wieder zu den gewohnten 0,2-Liter-Gläsern zurück.
    Größere als 0,2-Liter-Gläser sind jedoch unter Kennern verpönt, unter anderem weil Kölsch im Gegensatz zu anderen Bieren nach dem Einschenken sehr rasch verschalt, also seinen frischen Geschmack und auch seine Schaumkrone verliert. Vereinzelt trifft man in traditionellen Kneipen auch auf das halbe Kölsch, das in einer Stange mit nur 0,1 Litern Inhalt, dem Stößchen, serviert wird. In einigen Brauhäusern kann auch ein 10-Liter-Fass, das Pittermännchen zum Selberzapfen an den Tisch bestellt werden. Wie die meisten Biere, besonders die obergärigen, entwickelt das Kölsch seine volle geschmackliche Vielfalt erst ab einer gewissen Temperatur, weshalb es bei acht bis zehn Grad serviert wird.
    Der Kellner wird in kölschen Brauhäusern Köbes genannt. Er verwendet zum Servieren seit Ende des 19. Jahrhunderts auch den Kranz (siehe Bild oben) – ein Behältnis für bis zu 18 Stangen mit zwei Tragegriffen in der Mitte – je einer oben und im Boden. Vom Fass gezapft wird das Kölsch vom Zappes. In traditionsbewussten Gasthausbrauereien kommen dabei auch heute noch die ansonsten eher selten gewordenen Holzfässer zum Einsatz. Aus ihnen wird dann ohne die heute üblichen mit Druckgas betriebenen Zapfanlagen wie früher nur mit einem zuvor eingeschlagenen Zapfhahn gezapft; deshalb fällt das Bier bisweilen weniger spritzig aus als heute allgemein erwartet wird. In den meisten Brauhäusern und auch in vielen Kölner Kneipen ist es Brauch, dass jeder Gast, der sein Kölschglas vollständig geleert hat, ungefragt ein weiteres Kölsch gebracht bekommt, bis er einen Bierdeckel auf das Glas legt oder die Rechnung verlangt.
    was darauf schliessen lässt, dass man auch mit kleinen Gläsern zu einem großen Rausch kommen kann.

    Für diejenigen, die mit Hopfen Probleme haben, gibt es lt. Wiki auch neue Hoffnung:
    Kritik
    Auch das Kölsch bleibt von der allgemeinen Tendenz zur geschmacklichen Nivellierung, insbesondere durch eine Reduzierung der Hopfennote, nicht verschont. Beinahe alle Kölschbrauereien sind diesem Trend inzwischen gefolgt und verstoßen damit streng genommen gegen die selbst verfasste Kölsch-Konvention, die vorschreibt, dass Kölsch hopfenbetont zu sein habe.

  2. #52
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ....was darauf schliessen lässt, dass man auch mit kleinen Gläsern zu einem großen Rausch kommen kann.
    .....
    Schon mal versucht sich mit Kölsch einen großen Rausch anzutrinken?
    Trotz des mit Pils vergleichbaren Alkoholgehalts mag mir das nicht so recht gelingen.
    Vielleicht liegts daran, dass man es es schneller zur Toilette trägt als man es oben nachzuschütten vermag.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #53
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    nun, bei uns sagt man auch einer der drei grossen Stuttgarter Marken nach: "eins getrunken, zwei geseucht". Leider kann ich mit eigener Erfahrung in Sachen Kölsch nicht punkten, aber die Wikiangaben ("Pittermannchen" und "ungefragt weiteres ...") haben bei mir nicht den Eindruck erweckt, dass das Kölsch sich irgendwie bei der Verdauung unkooperativ zeigen würde .

  4. #54
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    erst einmal Glückwunsch an das Forum und deren Betreibern für den 200000. Beitrag. Ich habe natürlich wärend der Arbeit ab und zu mal reingesehen.
    Ich wollte ja auch wissen, wann es soweit ist...

    Dann kam plötzlich ein Kollege von mir und hat mir das hier gezeigt:

    http://www.dslr-forum.de/



    Blöder Spielverderber!!!

    Ich habe gesagt, dass wäre mir zu unübersichtlich, wenn da im 1/2-Sekunden-Takt neue Beiträge reinkommen. Hier ist es viel gemütlicher!

    Jeder Hans hat 'ne Digitalkamera, aber lange nicht jeder 'ne SPS!!!

    Und wenn wir noch fleißig weiter schmutzige Witze in den Stammtisch schieben oder uns gegenseitig anquaken kommen wir da auch noch hin!

    Irgendwann...

    Macht bitte so weiter wie bisher!!!


    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. #55
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Dia

    Da wird Markus beruhigt sein, wenn er das sieht. Immerhin heißt das, daß die Forensoftware noch gewaltigen Spielraum nach oben hat!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #56
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @Dia

    Da wird Markus beruhigt sein, wenn er das sieht. Immerhin heißt das, daß die Forensoftware noch gewaltigen Spielraum nach oben hat!
    Ja, ein bischen "Spielraum" haben wir noch :

    http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  7. #57
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    von mir auch Glückwünsche ans Forum - weiter so.
    nächster Halt -> die viertel Million.


    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    ...
    Dann kam plötzlich ein Kollege von mir und hat mir das hier gezeigt:

    http://www.dslr-forum.de/



    Blöder Spielverderber!!!
    ...
    was ist da denn los?
    da ist ja ein Ameisenhaufen übersichtlicher.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  8. #58
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    nächster Halt -> die viertel Million.
    Vorher kommen noch die 222222. Mal sehen ob wir davon auch eine Screenshot bekommen
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Baden-Württemberg bald schweizerisch?
    Von Cerberus im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 13:52
  2. Bald ist schon wieder Bundestagwahl
    Von rostiger Nagel im Forum Stammtisch
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 19:02
  3. Beiträge von amorgloans
    Von Mobi im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 09:38
  4. Gelesene Beiträge
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:48
  5. Verschwundene Beiträge
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 17:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •