Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Berufserfahrung

  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Bei uns hat ein junger Mann in ähnlicher Situation ein Praktikum über 6 Monate gemacht und hat jetzt einen festen Vertrag bekommen.
    Was zählt, ist Einsatzwille und technisches Verständnis.
    Da kann ich nur zustimmen,
    habe ab nächsten Monat auch einen frischen Ingenieuer als Assistenten.

    Hehe, der ist noch ganz unversaut, den kann ich ich noch versauen *fg*
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  2. #12
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur zustimmen,
    habe ab nächsten Monat auch einen frischen Ingenieuer als Assistenten.

    Hehe, der ist noch ganz unversaut, den kann ich ich noch versauen *fg*

    Gewiss gewiss
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu plc_tippser für den nützlichen Beitrag:

    dani (23.06.2009),Rudi (25.06.2009)

  4. #13
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Da werde ich jetzt echt neidisch.
    Die letzten zwei SPS-Programmierer-Kollegen haben nur Ärger gemacht.
    Einer versauts und vier dürfens ausbaden.
    So machts keinen Spaß.
    Habe aber glücklicherweise auch einen Kollegen, der evt. mal einen Zahlendreher drin hat, oder eine Negation vergessen hat.

    Naja. Kann eben nicht immer alles strahlender Sonnenschein sein.

  5. #14
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo Tobias,
    klingt eigentlichganz gut, aber zur Zeit ist relative Flaute. Hatte 2 Kunden denen ist der ganze Bereich Neuauftrag weggebrochen. Jetzt als Freier anfangen ist sehr schwierig.
    Gruß Michael

  6. #15
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Im Moment ist alles tot- ich sehe ja, wie unsere externen freien Mitarbeiter am Rudern sind, dass sie überhaupt über die Runden kommen und ihre Miete bezahlen können...
    Ich glaube, dieses Jahr braucht man gar nicht mehr drüber nachdenken und nächstes Jahr nicht gleich. Wahrscheinlich wird's drei oder vier Jahre dauern, bis es wieder wirklich normal läuft.

    Gruß, Tobias
    Isn't simulating stimulating?

  7. #16
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Bei uns läuft es noch ganz gut.
    Flattern viele anfragen rein. Manchmal auch in Größenordnungen die selbst uns (ca. 100 Mitarbeiter) bei weitem übersteigen. Die Vertiebler kommen täglich mit Emails und Fragen für ihre haufen Angebote.

    Sidn aber auch vor kurzem 3 Aufträge (kleiner, mittlerer und ein großer) weggebrochen. Für di Mechaniker und mechanische Konstruktion ist so etwas immer Lau.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  8. #17
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TobiasA Beitrag anzeigen
    Im Moment ist alles tot- ich sehe ja, wie unsere externen freien Mitarbeiter am Rudern sind, dass sie überhaupt über die Runden kommen und ihre Miete bezahlen können...
    Ich glaube, dieses Jahr braucht man gar nicht mehr drüber nachdenken und nächstes Jahr nicht gleich. Wahrscheinlich wird's drei oder vier Jahre dauern, bis es wieder wirklich normal läuft.

    Gruß, Tobias
    hi, wie kommst du auf die 3 od. 4 jahre?


    momentan:
    http://www.conserio.at/wie-lange-dau...er-aufschwung/

    zur info:
    http://www.test.de/themen/geldanlage...70675/1775433/

    anlageformen:
    http://www.test.de/themen/geldanlage...20682/1720688/



    gruß
    com
    Geändert von com (30.06.2009 um 20:53 Uhr)
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  9. #18
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo Com,
    nun unter hartgeld.com sind einige interesante Einschätzungen
    nach zulesen. Diese Krise begann 2007 und wird (aller Wahrscheinlichkeit) nach bis Ende 2010 Ihren Höhepunkt erreicht haben. Dann tritt eini kurzfristige Besserung ein mit anschließendem "Totalkollaps".
    Ich denke auch für Euro und Dollar sid die Tage gezählt (die Eurozone uneins über Geldmarktpolitik und innerhalb der Zone eine deutliche Fehlbewertung einzelner Mitglieder). Die Abwendung von Edelmetallgestützten Währungen war, wie es Aussieht ein Fehler.
    Erst wenn die Wirtschaft wieder Wertschöpfung betreibt (reale Wertschöpfung) und Firmen (einschließlich Banken) zu Risiken bereit sind wird es wieder aufwärts gehen (stabil).
    In einigen "Kreditinstituten liegen noch "faule" Papiere, mal sehen was und wann die ans Licht kommen.
    So long

  10. #19
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hausenm Beitrag anzeigen
    Hallo Com,
    nun unter hartgeld.com sind einige interesante Einschätzungen
    nach zulesen. Diese Krise begann 2007 und wird (aller Wahrscheinlichkeit) nach bis Ende 2010 Ihren Höhepunkt erreicht haben. Dann tritt eini kurzfristige Besserung ein mit anschließendem "Totalkollaps".
    Ich denke auch für Euro und Dollar sid die Tage gezählt (die Eurozone uneins über Geldmarktpolitik und innerhalb der Zone eine deutliche Fehlbewertung einzelner Mitglieder). Die Abwendung von Edelmetallgestützten Währungen war, wie es Aussieht ein Fehler.
    Erst wenn die Wirtschaft wieder Wertschöpfung betreibt (reale Wertschöpfung) und Firmen (einschließlich Banken) zu Risiken bereit sind wird es wieder aufwärts gehen (stabil).
    In einigen "Kreditinstituten liegen noch "faule" Papiere, mal sehen was und wann die ans Licht kommen.
    So long
    Hat wer den Kinsley gehabt? Wirtschaftskreislauf?

    Die löscher werden immer mehr gestopft und der Kreis gerät immer mehr aus den Gleichgewicht.
    Kontrollorgan Saat muss immer mehr eingreifen und immer mehr Geld heraus und noch mehr hinein werfen. Bezogen auf den Kreislauf.

    Das ist halt zwangsläufig zum Exodus verurteilt.
    Einzige kapitalistiche (Bin selbst Kapitalist) Mäglichkeit Geld aus den Kreislauf zu bringenwar das Geld in Immobilen zu stecken, was auch zwangsläufig zum Kollaps führt.

    Gold und Edelmetalle sind kapitalistisch gesehen Tod.
    Nichts Wert, kein Ertrag, es arbeitet nicht, vor allem ist es in der Mänge beschränkt.

    Mei Geld ist halt nur mal das Wert was man dafür bekommt.
    Nicht mehr und nicht weniger
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  11. #20
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hat wer den Kinsley gehabt? Wirtschaftskreislauf?

    Die löscher werden immer mehr gestopft und der Kreis gerät immer mehr aus den Gleichgewicht.
    Kontrollorgan Saat muss immer mehr eingreifen und immer mehr Geld heraus und noch mehr hinein werfen. Bezogen auf den Kreislauf.

    Das ist halt zwangsläufig zum Exodus verurteilt.
    Einzige kapitalistiche (Bin selbst Kapitalist) Mäglichkeit Geld aus den Kreislauf zu bringenwar das Geld in Immobilen zu stecken, was auch zwangsläufig zum Kollaps führt.

    Gold und Edelmetalle sind kapitalistisch gesehen Tod.
    Nichts Wert, kein Ertrag, es arbeitet nicht, vor allem ist es in der Mänge beschränkt.

    Mei Geld ist halt nur mal das Wert was man dafür bekommt.
    Nicht mehr und nicht weniger
    Bist du ein wenig besoffen? Als Vertippsler kann man das nicht mehr abtun. Man kann auch nach dem Schreiben, nochmals seine Rechtschreibung korrigieren, das geht sogar noch nach Wochen!!!

    Exodus bedeutet soviel wie Auswandern, du meintest eher Exitus (Tod) oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Welches Gehalt bei Jobwechsel mit Berufserfahrung?
    Von KingPin im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •