Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 2. Meinung Statik / Mechanik

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin grad wieder kurz vorm Dtern-Dreieck springen.

    habe es mir schon ausgerechnet, wollte fragen ob mir jemand noch ein mal eine knappe Antowert geben könnte.

    Ich habe zwei Winkeleisen (90 grad) mit 5mm Wandstärke.
    Schenkel sind 4cm lang.

    Die Weisen selbst sind 70 cm lang und an einem Ende befetigt.

    Auf den zwei Eisen liegen eine Bahn mit ca 75kg und 3 Bauteile mit je 85kg und einen Druchmesser von 42,5.
    Die Bauteile liegen von der Achse her gesehen ganz aussen.

    Wieviele mm werden die Winkel sich bei Belastung biegen?

    Zum Verständniss:
    2 70cm lange eisenstücke werden der länge nach nebeneinader an die Wand geschweißt.
    Das Eisen siht aus wie ein Rechteck, also _| mit wandlänge von ca. 4cm und Materialstärke von 5mm.
    Daruaf gleichmässig verteilt eine Bahn mit 75 KG
    Auf die Bahn 3 Runde Bauteil mit je durchmesser 42,5 cm und 85kg.
    Die Bauteil liegen ganz aussen.



    Beuteile
    .....OOOO.....OOOO....OOOO....
    ======================= Band
    """""""_|""""""""""""""""""""""_|""""""" 2 Winkel
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren 2. Meinung Statik / Mechanik  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin grad wieder kurz vorm Dtern-Dreieck springen.

    habe es mir schon ausgerechnet, wollte fragen ob mir jemand noch ein mal eine knappe Antowert geben könnte.

    Ich habe zwei Winkeleisen (90 grad) mit 5mm Wandstärke.
    Schenkel sind 4cm lang.

    Die Weisen selbst sind 70 cm lang und an einem Ende befetigt.

    Auf den zwei Eisen liegen eine Bahn mit ca 75kg und 3 Bauteile mit je 85kg und einen Druchmesser von 42,5.
    Die Bauteile liegen von der Achse her gesehen ganz aussen.

    Wieviele mm werden die Winkel sich bei Belastung biegen?

    Zum Verständniss:
    2 70cm lange eisenstücke werden der länge nach nebeneinader an die Wand geschweißt.
    Das Eisen siht aus wie ein Rechteck, also _| mit wandlänge von ca. 4cm und Materialstärke von 5mm.
    Daruaf gleichmässig verteilt eine Bahn mit 75 KG
    Auf die Bahn 3 Runde Bauteil mit je durchmesser 42,5 cm und 85kg.
    Die Bauteil liegen ganz aussen.



    Beuteile
    .....OOOO.....OOOO....OOOO....
    ======================= Band
    """""""_|""""""""""""""""""""""_|""""""" 2 Winkel

    Mehr fällt mir dazu nicht ein LINK
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Da agbs doch die "goldenen Regeln" der Techmech:
    Summe aller Momente = 0;
    Summe aller x-Kräfte = 0;
    und
    Summe aller y-Kräfte = 0;
    Leider ist das mit dem E-Modul etwas her (so ungefähr 17 Jahre) aber mit einem Tabellenbuch und den Formeln machbar.
    Gruß
    Geändert von hausenm (02.07.2009 um 18:15 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Ich habe zwar kaum Ahnung von Statik, aber falls Du die Winkel an der Wand anschrauben willst, hilft vielleicht das hier weiter...


    Gruß,

    dia
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    Eliza (14.07.2009),hausenm (02.07.2009),Human (02.07.2009),plc_tippser (06.07.2009),rostiger Nagel (02.07.2009),sps-koka (12.07.2009),Unimog-HeizeR (13.07.2009)

  6. #5
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey dia, das ist echt ein netter Schraubenvorrat. Kann man die bei Würth bestellen?
    Die DIN 898 Schraube ist ne Coole Idee. Spart in Metallteilen, die nach hinten offen sind die Klebepatronen.
    Aber eben auch schwere Konkurenz für die Siemens Lufthaken....

    Also was ist jetzt genau die Frage? 70cm bei bei 40*40mm Winkeleisen und einer Belastung von ca 400 Kg gesamt?
    Handelt es sich bei der Länge nach Geschweißt um zufällig 2 Paralell laufende Wände, an jede eine?
    Oder sind diese 70cm nacher im Rechten Winkel zur Wand wie quasie Regalausleger?
    Was jetzt? Band oder Bahn?

    Also wenn es sich um Fall A handelt mit Längs an 2 Paralell laufenden Wänden Befestigt, könnte es Ausreichen. Bei Fall B sieht es nach einem Fall für alle Paar Tage nachschweißen aus, weil ca 400Kg in Bewegung auf 2 Winkel zu wenig Unterstützung an dem Außenpunkt haben. Also die Schweißnähte werden am oberen Zugpunkt sich schnell Selbstständig machen.
    http://www.biw.fhd.edu/partsch/dipl/...agen/print.htm

    Also nach deiner "Zeichnung" würde hier auf eine Länge von 40mm Hochkant eine Zugkraft mit einer Druckgraft von einer Hebellänge von 700mm wirken. Also es würde sich hier wohl nichts Verbiegen, sondern ehr Abreißen da ein Kräfteverhältnis von 1:175 wirkt, also deine ca 2*200Kg ( Auf 2 "Lastarme" Aufgeteilt) würden eine Zugkraft augf die Längsseite von 3500 Kg einwirken lassen.
    Zumindest von meinem Verständniss an die Statik.
    Allerdings sind da noch wesentlich mehr Punkte zu Beachten, aber hier leider nicht genau Rauszufinden aus der Beschreibung.

    Also besser mal eine Skitze von Hand einstellen, wo man vielleicht besser drauf Erkennt was gemeint ist, oder eben die Skitze wird dir die Erklärung welche Kraft wo wirkt schon selber Aufzeigen. Danach etwas Googeln nach Stahlbau usw...
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ähnliche Themen

  1. Stücklisten der Elektrik und der Mechanik
    Von element. im Forum E-CAD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 13:06
  2. Eure Meinung/Eindrücke
    Von Golden Egg im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 11:00
  3. Für den Job umziehen, eure Meinung/Erfahrung?!
    Von Krumnix im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 08:36
  4. Eure Meinung zur B&R und Automation Studio
    Von rekeu2000 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 09:44
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 00:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •