Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125

Thema: Ein paar Fragen .

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    ihc habe es gehört
    wenn ich schreibe z.B. Befehl:

    E0.0

    Dann diese Befehl besteht aus zwei Byts .
    In erste Byts wird es unter Sinn mit "was" und in zweite Byts " womit" geschrieben.

    Können Sie bitte mir es genau erklären?

    gruß waldy
    Zitieren Zitieren Ein paar Fragen .  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu waldy für den nützlichen Beitrag:

    veritas (01.01.2010)

  3. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    E 0.0 ist ein Eingang und kein Befehl
    Hier kannst du für Siemens nachlesen, wieviel Wörter die einzelnen Befehle gebrauchen und wie lang die Ausführungszeit ist
    Operationsliste S7-300 CPU 312, CPU 314, CPU315-2DP
    Operationsliste S7-400 CPU 412, 414, 416, 417

  4. #3
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    ups,
    ja, ich wolte es so schreiben:

    U E0.0

    Und dafür braucht man zwei Byts , so wie ich habe es gehört.

    Ich möchte es gerne wiessen - warum zwei Byts braucht man dafür.

    gruß

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu waldy für den nützlichen Beitrag:

    veritas (01.01.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldy Beitrag anzeigen
    Hallo.ihchabeesgehörtwennichschreibez.B.Befehl:E0.0
    DanndieseBefehlbestehtauszweiByts.InersteBytswirdesunterSinnmit"was"und inzweiteByts"womit"geschrieben.

    Können Sie bitte mir es genau erklären?

    gruß waldy
    Also so ist das doch um einiges schwerer zu lesen als Original oben,
    genau so ist es für CPU leichter ,wenn Befehl und Variable ihren festen Platz haben und nicht in einem Byte Platz teilen.

  7. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldy Beitrag anzeigen

    U E0.0

    Und dafür braucht man zwei Byts , so wie ich habe es gehört.

    Ich möchte es gerne wiessen - warum zwei Byts braucht man dafür.

    gruß
    Hallo,

    wenn es um die Speicherung von Daten geht, ist Byte die Grundeinheit.

    Die Rechenwerke sind (heute) auch auf Bytes ausgelegt.

    Wenn die Anzahl der Operatoren (U, O ...) unter 255 bleibt, reicht
    auch für deren Speicherung ein Byte.

    E0.0 ist als Bit 0 ein Teil des Eingangsbyte 0 (E0.0 ... 0.7).

    Umgekehrt: Würde man den Operator (4 Bit) und den Operand
    (restliche 4 Bit) in ein Byte schreiben, würde man zur Verarbeitung
    ein 4-Bit-Rechenwerk benötigen.

    Das ist jetzt laienhaft geschrieben, aber so in die Richtung sollte es gehen.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #6
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldy Beitrag anzeigen
    ups,
    ja, ich wolte es so schreiben:

    U E0.0

    Und dafür braucht man zwei Byts , so wie ich habe es gehört.

    Ich möchte es gerne wiessen - warum zwei Byts braucht man dafür.

    gruß
    Bevor noch mehr geschrieben wird, schau doch mal in die von marlob zitierten Operatorenlisten.
    Die meisten Operatoren benötigen ein Word, viele noch mehr.
    Konkret das 'U' belegt ein Word, Zuweisungen wie S/R/= gleich zwei (jedenfalls bei einer S7-300).

    Je mehr Bits die Anweisungen belegen, desto mehr Speicher braucht die SPS pro Anweisung, desto größer ist aber auch der potentielle Operationsvorrat. Mit einem Bit kann man eben nur zwei Operationen darstellen, mit zwei Bit vier, mit acht Bit 256 usw.usf.....

    Als SPS-Programmierer braucht man sich aber in der Regel heutzutage nicht mehr darum kümmern, wieviele Byte eine Anweisung nach dem Compilieren nun verbraucht - bei den Hardwarepreisen kommt im Fall des Falles halt eine größere CPU zum Einsatz.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  9. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Boah. geil alt der Beitrag. Warum steht der den ganz oben als "top aktueller"?
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  10. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Böse

    Hallo,

    Zitat Zitat von maxi
    Boah. geil alt der Beitrag. Warum steht der den ganz oben als "top aktueller"?
    Der Beitrag steht ganz oben, weil Du Idiot Deinen Schwachsinn hier als letzter abgelassen hast. Sag mal, und diesmal ganz ehrlich : schnupfst Du soviel Koks oder bist Du einfach nur bescheuert

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren As...  

  11. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat:
    Gestern, 08:51
    Also so alt finde ich von Gestern gar nicht, da sind sogar Semmeln noch genießbar.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  12. #10
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ohje, ich habe in meiner durch überarbeitung erzeugten Blindheit auf das Registrierdatum gekuckt.

    Naja, dann istfür Ralle der Tag Morgen auch noch gerettet
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. Ein Paar Fragen
    Von Duggi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 13:44
  2. Ein paar Fragen zur S5 Programmierung
    Von matziane im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 23:42
  3. Hab ein paar Fragen zu Bussystemen
    Von Red-Sh4nks im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:06
  4. Ein Paar Fragen über B&R.
    Von JesperMP im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:22
  5. SPS Laie hat ein paar Fragen
    Von Hypancistrus im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •