Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Thema: weils einfach gut tut

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von clausi Beitrag anzeigen
    Wer seine Stimme abgibt, soll seine Fresse halten und hat nichts mehr zu melden(PS: habe nicht gewählt )......Schau mal was die Politiker mit uns machen.....Steuer hin, Steuer her....und das mit der Kündigungslockerung der FDP kommt dazu... Frechheit

    Claus
    Sehe ich genau umgekehrt. Wer nicht wählen geht, soll
    auch sonst die Klappe halten.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  2. Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Flinn (02.10.2009),Junior (02.10.2009),Lars Weiß (03.10.2009),Markus (02.10.2009),OHGN (04.10.2009),Paul (02.10.2009),Rainer Hönle (02.10.2009),repök (02.10.2009),rostiger Nagel (02.10.2009),uncle_tom (02.10.2009),vierlagig (02.10.2009),zotos (02.10.2009)

  3. #12
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    ...
    Wer nicht wählen geht, soll
    auch sonst die Klappe halten.


    Füllzeichen
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #13
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau umgekehrt. Wer nicht wählen geht, soll
    auch sonst die Klappe halten.
    Wieso soll ich?????????
    Vorallem wenn du Leute, die mich vertreten sollten nicht die richtigen sind..meiner Meinung nach.......

    Claus

  5. #14
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von clausi Beitrag anzeigen
    Wieso soll ich?????????
    Vorallem wenn du Leute, die mich vertreten sollten nicht die richtigen sind..meiner Meinung nach.......

    Claus
    Dann werde doch selbst politisch aktiv. Das Jammern alleine bringt niemandem was.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Dann werde doch selbst politisch aktiv. Das Jammern alleine bringt niemandem was.
    Bewahre zotos, das wärs dann. Ich bin ja schon fast dankbar, daß solche Vollpfosten nicht wählen gehen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #16
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Dann werde doch selbst politisch aktiv. Das Jammern alleine bringt niemandem was.

    I(s)h und Politik......................
    Wird bestimmt nicht klappen......überall wo ich bin mache ich mir Freunde (das war der Fall vor einger Zeit mit der blo...Mutter der Freundin )

    Claus

  8. #17
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Unser Herr clausi scheint mir der klassische Fall von Politikverdrossenheit zu sein.
    Mögliche Ursachen:
    aus Wiki:

    • Mangelnde Bildung:
    Insbesondere unter Jugendlichen, aber auch unter Bürgern mit einem geringen Ausbildungsstand dürfte auch die zunehmende Komplexität politischer Entscheidungen zu einem wachsenden Desinteresse an Politik beitragen. Hier ist es Aufgabe des Staates, die politische Bildung zu fördern und dadurch mehr Menschen zur Partizipation zu bewegen. Als empirisch erwiesen gilt nämlich, dass mit wachsendem Bildungsgrad das Engagement für gesellschaftliche Belange zunimmt.
    • Gleichheit aller Parteien:
    Manche Bürger erkennen nicht mehr die Unterschiede zwischen den großen Parteien. Es wird behauptet, dass sich die Politik in wesentlichen Fragen kaum noch unterscheide. So werde etwa von allen Parteien in Deutschland eine wirtschaftsliberale Politik betrieben, die viele Menschen als „Sozialabbau“ und somit für sie schädlich wahrnehmen. Da unabhängig davon, welche Partei regiert, wirtschaftsliberale Politik betrieben werde, scheint es aus ihrer Sicht nicht mehr sinnvoll zu sein, noch als „Stimmvieh“ zur Wahl zu gehen. Die „Wahl“ erscheint also nicht mehr als tatsächliche „Wahl“ zwischen Alternativen, sondern nur noch als Legitimation einer wirtschaftsliberalen Politik. So bleibe dem Bürger, wenn er dem Wirtschaftskurs nicht zustimmt, mangels Alternativen nur die Verweigerung seiner Stimme. Allerdings wird allgemein davon ausgegangen, dass es Parteien mit grundsätzlich unterschiedlichen Auffassungen gibt.
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.
    Zitieren Zitieren Politikverdrossenheit  

  9. #18
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Bewahre zotos, das wärs dann. Ich bin ja schon fast dankbar, daß solche Vollpfosten nicht wählen gehen!

    Vollpfosten ......gibt es überall (hat mit Wahlen Nichts zu tun)......
    Solche Ausdrücke Herr Ralf....gehören nicht hier rein....

    Claus

  10. #19
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Unser Herr clausi scheint mir der klassische Fall von Politikverdrossenheit zu sein.
    Mögliche Ursachen:
    aus Wiki:
    Bildungsgrad....muahahahahaahaaha
    Das sagt einer, der Käse als Signature hat ...

    Claus
    Geändert von clausi (02.10.2009 um 13:33 Uhr)

  11. #20
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau umgekehrt. Wer nicht wählen geht, soll
    auch sonst die Klappe halten.
    Ganz genau! Eine akzeptable Ausnahme ist das Vorliegen einer medizinischen Indikation.
    Geändert von argv_user (02.10.2009 um 13:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Einfach nur Dämpfen
    Von Thor´sHammer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 17:04
  2. Pulssignal einfach programmieren
    Von redtshirt im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 10:24
  3. DB wird einfach überschrieben?
    Von SebastianSPS im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 17:06
  4. Einfach unglaublich
    Von pvbrowser im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 19:47
  5. Einfach nur genial :)
    Von Sandman im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •