Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Zulieferer hat eine S7 passwort geschützt.

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ein Kollege hat ein Problem.
    Ein Zulieferer hat seine SPS Passwort geschützt und will nach den Anagben meines Kollegen das Passwort nicht heraus rücken.
    Drüber diskutiert wirde hier ja schon einiges.

    Klar ist das dann ein Fall für unseren Juristen.

    Nun stellt sich das Problem das in der Programmierung ein Fehler enthalten ist, den der Zulifierer schon mehrfach nicht abstellen konnte und der Kunde ist schon " Not at newst"
    Was meint ihr, sollte man einfach den Passwortschutz aufheben (Ist ja kein grosses Ding) oder alles so lassen wie es ist?
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Zulieferer hat eine S7 passwort geschützt.  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Was meint ihr, sollte man einfach den Passwortschutz aufheben (Ist ja kein grosses Ding)
    aha, na dann pack mal dein nähkästchen aus
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Gibt genug Programme dafür. Funktionieren auch gut.
    Mehr sag ich hier ned.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Ist wirklich ein Fall für die Juristen.
    Wenn ihr eigenmächtig das Programm ändert, dann gibt es halt u.U. Ärger mit Gewährleistung und Konformitätserklärung.
    Aber niemand hindert dich ja das Programm im stillen Kämmerlein mal anzuschauen ...
    Mehr sag ich jetzt auch nicht

    Gruß
    Dieter

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Jan (22.10.2009)

  6. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    ... " Not at newst" ...
    Meinst Du "not amused"?

    Ohne vorher den juristischen Weg gegangen zu sein wäre ich da sehr vorsichtig. Vor allem auch das Vertragswerk mit dem Zulieferer Studieren. Habt ihr das mit dem PW-Schutz nicht ausdrücklich untersagt? Wenn nein dann beim nächsten mal dran denken!

    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.
    Zitieren Zitieren not amused?  

  7. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie groß und wichtig ist denn die Anlage?

    Wenn "überschaubar" --> klare Ansage an den Zulieferer: wir kaufen irgendwo anders neue Software und du bist raus


    PS: Lastenheft schon geändert, damit sowas nicht nochmal passiert?
    Abnahmeprotokoll schon geändert, damit sowas (vor Zahlung der letzten Rate) in Zukunft auffällt?



    MfG

  8. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Gibt genug Programme dafür. Funktionieren auch gut.
    Mehr sag ich hier ned.
    Meinst Du KnowHow-Protected oder eine passwortgeschützte CPU?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #8
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Meinst Du KnowHow-Protected oder eine passwortgeschützte CPU?
    das wollte ich auch fragen

    weil oben steht die SPS ist passwortgeschützt ?!

    wenn nur bausteine geschützt sind pfff ... gib´s en thread dafür

    wenn die sps geschützt ist mmm ka vielleicht gib´s ne app dafür

  10. #9
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Solange der Zulieferer darauf Gewährleistung hat
    hab Ihr Instandhalter auch nichts im Programm verloren.

    Sollte wirklich ein Fehler im Programm sein das gibt es ja eine klare Regelung....... Fristen zur Nachbesserung usw. aber dafür habt Ihr ja den den Vogel in der schwarzen Kutte (Juristen)

    Und ja es gibt Tools für den Passwortschutz an der Schnittstelle
    Geändert von UniMog (24.10.2009 um 01:35 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Wenn "überschaubar" --> klare Ansage an den Zulieferer: wir kaufen irgendwo anders neue Software und du bist raus
    Tja so einfach ist es nicht (leider)
    Software ist integraler Bestandteil der Anlage.
    Der Hersteller kann (wenn er will) seine Konformitätserklärung zurückziehen.
    Damit erstmal kein CE-Zeichen mehr. Kannst du zwar selber wieder anbringen, wenn du die Anlage entsprechend betrachtet und eingestuft hast. Und das kann auch ganz nett aufwendig sein.
    Also erstmal sich zu einigen versuchen ... wenn's sein muss mit Hilfe der Juristen.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 08:53
  2. Laufüberwachung Ventilatoren Ex geschützt
    Von Wu Fu im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 07:35
  3. Warum ist die Suchefunktion jetzt mit Grafik geschützt ?
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 19:15
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 08:43
  5. Omron -Programm Password geschützt
    Von edi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 11:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •