Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: pigfluenza ist von der Pharmaindustrie erfunden ..

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Böse


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    da hat mal wieder ein gut bezahlter Lobbyist (Sir Roy Anderson) ein gutes Werk für einen Pharmakonzern getan...
    und alles wurde gerne von der Journaille aufgegriffen und auf den Status der Pest aus dem Mittelalter erhoben.

    http://www.spiegelfechter.com/wordpr...-ins-impfchaos

    Ein Impfstoff, der in nur wenigen Monaten mit der Motivation zur maximalen Profiterzielung in der Pharmaindustrie entwickelt wurde ? Initiiert und gesteuert aus der Lobby der Pharmaindustrie ? Ohne jegliche Feldversuche oder Überprüfung auf Wirksamkeit und Verträglichkeit ? Also ganz ehrlich, ich kann gar nicht so viele Fragezeichen hier zum Thema einstellen, wie sich hier auftun ..

    Ein Fakt ist : Jedes Jahr sterben in Deutschland zwischen 15.000 bis 17.000 Einwohner an einer ganz schnöden und banalen Influenza, also an einem ganz normalen grippalen Infekt (diese Zahl hat mich auch ganz schön überrascht ).
    Aber bis heute gibt es seit Auftreten der pigfluenza ganze drei Opfer in Deutschland zu beklagen. Hat hier die allseits geliebte Schmidtchen Ullala noch kurz vor Ihrem absolut verdienten Rauswurf aus dem Ministeramt nochmal zugeschlagen ?

    Fazit : Ich lasse mich gegen solche Banalitäten nicht impfen. Mein Bruder macht regelmässig Grippeschutzimpfungen mit, ich weiss nicht mal, was eine Grippe ist. Nur die harten kommen in den Garten

    Und was meint Ihr zum Thema Schweinegrippe ???

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren pigfluenza ist von der Pharmaindustrie erfunden ..  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo Question_mark,

    100% dem kann man nichts mehr hinzufügen.
    Selber schuld wer sich impfen lässt, ich bin auch der Meinung das es völlig unnötig ist genau so wie der Schmarrn mit der Zeckenimpfung.
    Grippe was ist das ein schönes heißes Bad und ein warmes Bier dazu und der ganze Spuck ist vergessen.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard



    Genau so sehe ich das auch.




    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. #4
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ich traue der pharmaindustrie auch keinen mm...

    beim impfen war ich schon ewig nicht mehr.
    wenn ich mal krank bin, dann ist das nach 2-3 tagen wieder vorbei.
    das einzige was ich da mache ist tee trinken (das mache ich so oder so ) und ein heißes bad nehmen.

    nichtmal aspirin oder so zeug nehme ich, auch wenn mir die birne noch so drönt vom saufen oder was auch immer...

    ich werde regelrecht aggressiv wenn menschen - die es vermutlich nur gut mit mir meinen - mir irgendwelches zeug verabreichen wollen...

    viagra ist da vermutlich das einzig sonnvolle was die da jemals hervorgebracht haben - aber dafür bin ich noch zu jung

    also ich bin sicher keiner von den naturheilvögeln, mir ist durchaus bewusst das die moderne medizin sehr wichtig ist für uns, und das man mit "zaubersteinen" keine knochenbrüche heilen kann.
    aber wenn ich leute sehe die bei jedem niesser gleich 3 pillen, 4 tröpfchen und zwei zäpfchen einführen, dann läuft bei denen meiner meinung nach was völlig verkehrt...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #5
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ... und zwei zäpfchen einführen...
    Die Dinger kleben immer so zwischen den Zähnen...ekelig das Zeugs!!!



    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Die Dinger kleben immer so zwischen den Zähnen...ekelig das Zeugs!!!



    Gruß,

    dia
    Da machst du ja auch was falsch, die gehören ins Ohr gestopft!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ihr habt doch alle keine ahnung, die Dinger kommen in die Nase.
    Ich hab mir gerade die Nase machen lassen, da kommt in jedes
    Nasenloch eins.....das tut so weh als wenn man es rektal
    reingeschoben hätte!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ich hab mir gerade die Nase machen lassen.....

    Ich lasse mir immer auf Zeltfeten die Nase richten... das kostet nix.


    @Ralle: Für die Ohren nehme ich immer Marshmallowfetzen. Die dichten schön ab. Nur meinem Chef gefällt es nicht, dass ich die Dinger immer dann reinstecke, wenn er mir was erzählen will.
    Geändert von diabolo150973 (24.10.2009 um 17:53 Uhr)
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    Approx (27.10.2009)

  10. #9
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Die Dinger kleben immer so zwischen den Zähnen...ekelig das Zeugs!!!



    Gruß,

    dia
    Aber es gibt sie jetzt auch mit pfefferminzgeschmack
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  11. #10
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte mal bei einem größeren Unternehmen gearbeitet.
    Da wurde für die Impfung gegen die "normale" Grippe groß Werbung gemacht. Ca. 50 % der Belegschaft haben sich impfen lassen.
    Diese 50% bekahmen zeitnah und ziemlich zeitgleich die Grippe und konnten nicht arbeiten.
    Letzt endlich musste wegen Personalmangel die Produktion heruntergefahren werden.

    Daher bin ich bei solchen Impfungen skeptisch.
    Tetanus, etc. halte ich da schon eher für sinnvoll.

    Bei der Impfung gegen Schweinegrippe bin ich mir nicht sicher.
    Einerseits möchte ich das nicht, andererseits habe ich viel Kontakt zu Kunden.
    Ausserdem scheint (laut Medien) die Schweinegrippe für gesunde Menschen harmloser zu verlaufen, als die Nebenwirkungen der Impfung.

    Gruß Jan

Ähnliche Themen

  1. erfahrungen in pharmaindustrie
    Von WIX im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 10:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •