Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Abschied von Zottel

  1. #11
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe ihn auch gekannt.

    er gehörte einfach dazu.
    habe das zuletzt vor 6 jahren erlebt als unsere jassi wegen einer krankheit eingeschläfert wurde, ist nicht schön sowas...


    http://www.youtube.com/watch?v=o8ZnCT14nRc
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (08.11.2009)

  3. #12
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Zottel
    Ich denke, er hatte ein gutes Leben und hoffe, daß er das auch fand.
    Davon bin ich überzeugt, er hatte bei Dir ein gutes Leben. Ich hatte Ihn ja schon bei vielen Stammtischen getroffen und mit dem Vierbeiner Zottel gespielt. Und werde Ihn bestimmt beim nächsten Treffen irgendwie vermissen.

    Es tut mir leid, das er nicht mehr unter uns ist. Mein Beileid zu dem traurigen Ereignis.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Mein Beileid  

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (08.11.2009)

  5. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo Zottel,
    da du darüber schreibst gehe ich davon aus, dass du den Hund sehr nah an dich heran gelassen hast - es ist also nicht einfach so ein Hund gewesen, sondern mehr ein Familienmitglied oder ein guter Freund.
    Ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn ich habe auch vor einigen Jahren so einen Freund verloren und es hatte für mich schon einige Zeit gedauert, darüber hinweg zu kommen. Das ist für jemanden, der in einem Hund eben einfach nur einen Hund sieht, schwer zu verstehen - es ist aber so ...
    Leider kann ich dir jetzt keinen wirklichen Trost schenken. Lebe in dem Bewustsein, dass er bei dir ein gutes Leben hatte und das er sich deiner Freundschaft sicherlich auch bewusst gewesen war.

    Gruß
    LL

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  7. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,
    Mein Beileid. Beim nächsten Forumstreffen wird jemand fehlen.
    Rainer

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  9. #15
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hallo Zottel.

    ich kann deine Gefühle gut nachvollziehen, hab ja drei von denen.
    Vor 4 Wochen hatten wir auch geglaubt das wir unsere älteste nicht mehr wiedersehen werden. Aber sie hat noch man Glück gehabt, es wurde bei dem 17kg Hund ein Tumor von 2,5kg entfernt. Aber allein die Woche war schon schlimm genug, zwischen hoffen und bangen.

    @Larry
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Zottel,
    da du darüber schreibst gehe ich davon aus, dass du den Hund sehr nah an dich heran gelassen hast - es ist also nicht einfach so ein Hund gewesen, sondern mehr ein Familienmitglied oder ein guter Freund.
    Wer das nicht macht, hat einen Wachhund oder hat auch keine Freunde weil er niemanden an sich ranlassen will. Aber ich bezeichne das immer so: es gibt Leute die halten einen Hund, und andere Leben mit einem Hund.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  11. #16
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    20
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    auch mir tut es sehr Leid um deinen Freund.
    Als ich sechs war haben wir einen Familienhund bekommen.
    Als ich 15 wahr ist der gestorben. Mich hat es damals innerlich zerrissen.
    Daher weiß ich, das es nur Anteilnahme und keinen wirklichen Trost gibt.

    alles Gute Jens
    Auf der Schachtel stand WIN98 SE oder besser, da hab ich Linux installiert.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jens_Ohm für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  13. #17
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    tut mir leid um deinen steten Begleiter. Er war ja noch mit auf dem
    Regionalstammtisch in Bielefeld. Da sagtest du ja schon, das er langsam alt wird. Behalte ihn gut in Erinnerung, weil echten Trost gibt es nie, wenn man einen guten Freund, Verwandten oder ein liebgewordenes Tier verliert.
    Das ist mir nur allzu gut bekannt.

    marlob

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  15. #18
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Eschach
    Beiträge
    112
    Danke
    46
    Erhielt 31 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    habe selbst einen Hund und weiss wie schlimm so was ist. Aber Kopf hoch.

    Gruß

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu b1k86-DL für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  17. #19
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kreis Günzburg
    Beiträge
    472
    Danke
    129
    Erhielt 26 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    auch von mir mein Beileid.

    Das ist echt hart, so einen guten Freund zu verlieren der einem einen ganzen Lebensabschnitt begleitet hat.
    Der einem zugehört hat wenn man jemanden zum reden brauchte,
    der am bett saß wenn man krank war,
    der mit zum Forumstreffen ging oder vom Buffet aß...

    Naja was soll man da noch sagen, es ist einfach traurig.
    Leider kannte ich ihn ja nich aber wenn man mal sieht wie viele er hier begeistert hat war er garantiert kein Hund, sondern viel mehr einer,
    der das Duo Thomas und Zottel komplett gemacht hat.
    Freund, Familienmitglied und ich würde sagen das er sogar ein ehren Masskotchen vom SPS-Forum war und auch ist.

    Und es ist auch ganz klar das am nächsten Forumstreffen ein Toast auf ihn ausgesprochen wird und ne schweige Minute wär auch angebracht.
    Das Leben ist ne Steuerung und du bist der Programmierer, du entscheidest was abläuft

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mike369 für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (09.11.2009)

  19. #20
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    127
    Danke
    30
    Erhielt 40 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beileid auch von mir…

    und ein paar tröstende Worte als Gedicht
    (leider nicht von mir)


    DER LETZTE GANG

    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
    Und quälende Pein hält mich wach –
    Was Du dann tun musst – tu es allein.
    Die letzte Schlacht wird verloren sein.

    Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
    An diesem Tag – mehr als jemals geschehen –
    muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

    Wir lebten in Jahren voll Glück.
    Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
    Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei!

    Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
    Nur – bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.

    Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst Du es wissen,
    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
    Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal –
    Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.
    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist –
    Der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
    Wir waren beide so innig vereint.
    Es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

  20. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ASEGS für den nützlichen Beitrag:

    Mike369 (10.11.2009),Zottel (09.11.2009)

Ähnliche Themen

  1. Abschied
    Von OHGN im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 09:58
  2. libnodave auf psp??? an zottel...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 12:39
  3. visual von zottel zur visualisierung.
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •