Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für einen SPS-Techniker

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    St. Augustin
    Beiträge
    76
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!

    Kurz zu mir:
    Hab eine Ausbildung zum Elektroniker/Betriebstechnik mit anschließender Weiterbildung zum SPS-Techniker nach VDMA/ZVEI gemacht.

    So, auf meiner letzten Arbeitsstelle hatte ich zwar gelegentlich schon mal Tätigkeiten mit SPS, aber es waren allerdings zu wenige (und sehr überschaubare...). Meistens habe ich mich mit WSCAD beschäftigt. Später bin ich umgezogen und habe vor kurzem eine neue Stelle im Bereich CAD-Konstruktion hier in meiner Nähe gefunden. Ausgeschrieben vom Unternehmen waren auch UNBEDINGT SPS-Kenntnisse... ABER: leider gabs in den letzten 6 Wochen nicht mal den Hauch von SPS-Arbeiten. Gelegentlich schlägt sich der Abteilungsleiter schon mal mit LOGO-Steuerungen rum... Und ich habe jetzt Angst, da ich auf der Arbeit zumindest momentan nichts mehr mit SPS mache, dass ich meine SPS-Techniker Qualifikation verliere.

    Mein (Traum)Job ist aber nur das Arbeiten mit SPS und Visualisierung bzw. mehr SPS (wie momentan) und ich schätze mal um CAD kommt man nicht drum herum. Ich habe auch damals hier im Forum rumgefragt, ob irgendwo in der Nähe Jobs als SPS-Techniker zu vergeben sind. Gab aber nie Antworten. Vielleicht liegts auch an der momentanen Wirtschaftslage...

    Nebenbei mache ich das Abitur im Fernlehrgang, überlege aber nun ob es für mich sinnvoll wäre das Abi zu schmeißen und vielleicht den PRO-3 mit abschließender Prüfung zum SPS-Programmierer zu versuchen... Was haltet ihr von dieser Idee? Kann man überhaupt als SPS-Techniker (ohne PRO-3) so einen Job finden? Wird der PRO-3 Kurs mir bessere Chancen geben zu solchen Jobs zu kommen? Ich habe einfach keinen Job als SPS-Techniker gefunden, da schon sofort Ingenieure oder Techniker ausgeschrieben waren... Welche Qualifikationen habt ihr und wie kamt ihr zu euren Jobs?

    Ich habe auch Motivation mich zu Hause weiterzubilden, aber bisher habe ich keine Chance bekommen.

    Sorry für den langen Text und viele Grüße!
    "Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, das findet man sonst nur auf dem Straßenstrich."
    Zitieren Zitieren Wie sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für einen SPS-Techniker  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Hallo Andreas,

    es hängt eigentlich nur von der Firmenphilosphie ab. Viele Firmen ziehen sich ihre Programmierer selber heran und legen nicht unbedingt Wert auf Ing. oder Bachelor. Lernwille und Einsatz zählen da mehr. In dieser Hinsicht macht sich dein Fernlehrgang ganz gut. Ich würde ihn auf keinen Fall abbrechen. Weiterbildung in der (unbezahlten) Freizeit sehen viele Personalchefs gerne

    Also schreib einfach deine Bewerbungen und versuch soviel Wissen wie möglich dir an zu eigenen.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also ich würde in keinem Fall das Abi schmeissen, warum auch?
    Wenn du nur wenig mit PLC zu tun hast, dann kannst du bis du das Abi hast, dich in der Technik weiterbilden.
    Lehrgänge sind wie Schall und Rauch, denn ich kenne niemand der nicht am Ende ein "Zertifikat" in Händen hielt.
    Es ist für mich immer bewunderernswert, wenn jemand neben dem Job dazu lernt.
    Nach dem Abi kannst du ggF auch noch Automationstechnik studieren.
    Da ist der Abschluss nicht allein wichtig, sondern der zukünftige Arbeitgeber sieht, dass du es schaffst Beruf und Lernen nebeneinander zu schaffen, das hat oftmals mehr Wert als manches Zeugnis.

    Es hält dich auch nichts ab, wenn du dir das zutraust dich auf eine Job zu bewerben, der urspünglich für einen Ing oder Techniker ausgeschrieben ist.
    Wenn du es kannst? Dann los!


    bike

  4. #4
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    St. Augustin
    Beiträge
    76
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Danke euch, Dieter und bike, für eure Antworten und Tipps!

    Mein Problem/Gedanke ist halt, irgendwie an so einen Job ranzukommen. Deswegen denke ich drüber nach den Abiturlehrgang gegen PRO-3 einzutauschen. Finanziell bekomme ich Beides auf gar keinen Fall "unter einen Hut". Zudem bin ich noch immer den SPS-Techniker Kurs am zurückzahlen. Manchmal fühle mich schon son bisschen ausgebeutet...

    Besten Grüße
    "Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, das findet man sonst nur auf dem Straßenstrich."

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas- Beitrag anzeigen
    Mein Problem/Gedanke ist halt, irgendwie an so einen Job ranzukommen. Deswegen denke ich drüber nach den Abiturlehrgang gegen PRO-3 einzutauschen.
    Ein Abi ist immer mehr wert als einn Kurs zum PLC programmieren.
    Wie du selber schon bemerk hast, hat dich der Technikerkurs bis jetzt nur Geld gekostet hat.
    Zur Zeit hast du die Gelegenheit dir ein Können mit Hardwarekonstruktion anzueignen.
    Nimm soviel Wissen wie möglich mit, wenn du dich in diesem Bereich sicherfühlst, würde ich nachschauen, ob auf dem Arbeistmarkt eine Nachfrage nach PLC Programmierer besteht und dann mit dem Können von Hardwarekonstruktion, Abi und Kenntnisse in Programmierung bewerben.

    Der Arbeistmarkt soll sich nach Aussage der klugen Wissentschaftler ab Mitte nächstes Jahr bessern, also etwas Geduld und es wird, da bin ich sicher.

    bike

  6. #6
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    St. Augustin
    Beiträge
    76
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen!

    Ich werde auf jeden Fall den Abiturlehrgang weiter machen um später gescheit studieren zu dürfen! Ihr habt auf jeden Fall recht, denn ich glaube nicht das der Kurs mich viel weiter bringt! Die Ablegung der Prüfung ist zwar ziemlich heikel, aber ich hoffe ich schaffs.

    Schönen Tag noch und besten Dank
    "Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, das findet man sonst nur auf dem Straßenstrich."

  7. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich rate dir zum Abitur.

    Zum Programmierer haben wir schon oft etwas geschrieben.
    Wichtig hierbei sind sehr gute (1) Grundlagen, ein sehr gutes Praktikum und dann Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung und Lernwille, Lernwille, Lernwille.

    Du wächst hier mit jeder Aufgabe. Wichtig ist das du einen guten Kollegen hast der dich immer auf den richtigen Weg bringt und dir beo Probelemen hilft. Dir aber genug eigenen Freiraum lässt.
    Wenn du gut bist wächst du weiderum an den Fragen, Ideen und Problemen der Einsteiger.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. SPS-Techniker
    Von Tobias2k9 im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 16:27
  2. Was geht den auf den Arbeitsmarkt gerade ab :)
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 19:02
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 17:04
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 08:43
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 16:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •