Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Haben Sie Angst vor einer Islamisierung der Gesellschaft?

Teilnehmer
81. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    64 79,01%
  • Nein

    15 18,52%
  • Ich bin ein Weichei und habe keine Meinung

    2 2,47%
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 88

Thema: Moscheen in Deutschland

  1. #11
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    argv_user, das stimmt nicht... ich kann Franz. Nur mit der Sprache haperts eben .
    Dann, ja wie schon gesagt, würden wir eine Kirche eine Katholische oder Evangelische bei denen hinbauen wollen, dann wär die Welt zu klein..

    Mir pers. gefallen schon manche der neueren Kirchen unserer Architektenspinner nicht, dann noch deren Geschnörgel Abendlandsch...
    neh sollen se behalten.

    Zur Arbeit, ja das wäre efektiv die beste Möglichkeit. Nicht allzuweit weg, wo vieele Pendler hin Arbeiten gehen, wird erst ein Pass ausgestellt, wen der Wohnsitz und eine Arbeit in dem Land vorhanden ist.

    Aber neihhn hier wird immernoch auf der Schuldgefühlwelle geritten, Deutschland muß alles Abnicken, Bezahlen und als erste und Besten umsetzen... Ökosteuer z.B.....

    Kurzum, jede soll an das glauben was er will, aber mir nicht versuchen Aufzudrängen....

    Dazu zählt eben auch der Versuch einen Baustil in die Landschaft mit rein bringen zu Wollen, der absolut überhaupt nicht passt.
    Reetdach in den Alpen z.B.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @ASEGS und Zotos:
    ... kein Einwand ... sehe ich genau so ...
    Ich habe auch keine Angst vor der Islamisierung unserer Gesellschaft ... wenn ich hier aber so manche "Äußerungen" lese dann schon vor etwas Anderem ...

    Gruß
    LL

  3. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    ASEGS (02.12.2009),der_iwan (02.12.2009),Ralle (03.12.2009),rostiger Nagel (02.12.2009),zotos (02.12.2009)

  4. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Vor was habt ihr eigentlich Angst, welcher naive Mensch glaubt das sich
    durch ein paar Moschen das Weltbild in Deutschland ändern wird.
    Was gibt es für Argumente gegen Moschen, es kann doch nur hilfreich
    sein wenn die Menschen die hier leben und auch weiterhin hier leben werden
    ihren glauben ausleben können. Gegen eine Mosche die in der öffentlichkeit
    steht und mir seine türen öffnet gibt es doch nichts zu sagen.

    Ach übrigens ich bin das eine Weichei!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #14
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    Wilnsdorf
    Beiträge
    23
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also erstmal "Ich bin ein Ausländer"
    Bevor hier wieder so ein scheiss von "rechts" geschrieben wird.

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @ASEGS und Zotos:
    ... kein Einwand ... sehe ich genau so ...
    Ich habe auch keine Angst vor der Islamisierung unserer Gesellschaft ... wenn ich hier aber so manche "Äußerungen" lese dann schon vor etwas Anderem ...

    Gruß
    LL
    Larry vor was hast Du Angst????

    Zitat Zitat von ASEGS Beitrag anzeigen
    Hallo an alle!

    Erstmal ... Das Land Türkei und die Bevölkerung dort stehen nicht für eine Religion; nämlich den Islam! Soviel zum benebeltem, alles in einen Topf schweißendem Parolen gröllendes Kneipen-Scheuklappendenken von nicht einmal einem Meter, weil einfach nicht nachgedacht wird!

    In der Türkei befinden sich zahlreiche Kirchen. Geschichtlich schon bedingt. Weiter findet man in Entfernungen von nur paar Metern nebeneinander .. und das seit Jahrzehnrten wie auch heute....Synagogen, Kirchen neben Moscheen. Und DIES ist ein Teil der Türkei.

    ASE GS
    Absichtlich provozierende Umfrage! ........ so ein Blödsinn...was ist an aktuellen Nachrichten provozierend ???

    Die Kirchen in der Türkei sind alle vor deiner Zeit gebaut worden.... also historische Denkmäler....
    Was erzteufele meint ist bau mal heute eine Kirche in der Türkei.

    Das Islam ist dort wo wir mit unseren Kreuzrittern vor 1000 Jahren waren.
    (fanatischen Glaubenskrieg)

    Leider schafft der Islam keine gesunde Mischung aus
    neuer und alter Kultur wie es zb. die Japaner oder Chinesen machen.

    Und das die Türkei leider immer ins Visier kommt liegt einfach daran
    das Sie die größte Gruppe der Ausländer stellt und am liebsten
    eine kleine Türkei in Deutschland gründen würde.
    Das ist aber meine Meinung ein Ausländer der nicht aus der Türkei kommt
    und hofft das ihr noch lange nicht in die EU kommt.

    Der Islam muß erstmal etwas über Gleichberechtigung von Mann und Frau lernen. Keine Zwangshochzeiten mehr usw.
    Was war mit den Kurden in der Türkei ?
    Was ist mit den Menschenrechten in der Türkei ?
    Was ist mit diesen scheiss Ehrenmorden ? http://www.ehrenmord.de/
    Geändert von KukaPapst (02.12.2009 um 21:50 Uhr)

  6. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KukaPapst Beitrag anzeigen
    Leider schafft der Islam keine gesunde Mischung aus
    neuer und alter Kultur wie es zb. die Japaner oder Chinesen machen.
    ... warst du schon mal in Ägypten ... ?


    Zitat Zitat von KukaPapst Beitrag anzeigen
    Was war mit den Kurden in der Türkei ?
    Was ist mit den Menschenrechten in der Türkei ?
    Was ist mit diesen scheiss Ehrenmorden ? http://www.ehrenmord.de/
    ... das ist Politik und nicht Religion ...


    Zitat Zitat von KukaPapst Beitrag anzeigen

    Also erstmal "Ich bin ein Ausländer"

    Larry vor was hast Du Angst????
    ... genau davor ...!

    Aber so neben her ... Wenn wir uns für so toll und aufgeklärt halten, dann dürfen solche Vergleiche (wie in dem Beitrag von Kukapapst) nicht kommen ...

    In dem Sinne ...
    Gruß
    LL

  7. #16
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ASEGS Beitrag anzeigen
    Sorry, aber der Satz "Bau mal eine Kirche in der Türkei" ließt sich wie ein Mitbürger, der eine recht ärmliche Bildung vorzuweisen hat und weiterhin, wie ein unbedachte "Kneipenaussage".
    Müsste ich in diesem Niveau antworten, müsste ich eigentlich schreiben: "Wenn keine Ahnung, dann Fresse halten und erst sich informieren!"
    Über die zunehmende Islamisierung der Türkei, bzw. der Loslösung der Prinzipen von Mustafa Kemal Atatürk über die Trennung von Religion und Staat brauchen wir uns wohl kaum unterhalten.
    Und so manche (vielleicht auch unbedachte) Aussage von Herrn Erdogan tut ihr übriges ...

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (02.12.2009)

  9. #17
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Aber so neben her ... Wenn wir uns für so toll und aufgeklärt halten, dann dürfen solche Vergleiche (wie in dem Beitrag von Kukapapst) nicht kommen ...
    Zumindest was die Aufklärung angeht schenken sich beide Seiten nichts.
    Die Reaktion auf die Mohammed-Karikaturen in der islamischen Welt waren auch äusserst heftig.

    Von dem her hat sich der Mensch seit er von den Bäumen gestiegen ist, kaum verändert.

  10. #18
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    Wilnsdorf
    Beiträge
    23
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... das ist Politik und nicht Religion ...
    Ja sicher Larry besonders der Islam kann Religion und Politik trennen.
    Gleich erzählst Du mir noch das alle Türken anpassungsfähiger als ein Chameleon sind.
    Deshalb sind Sie ja so super integriert und es gibt keine Probleme.

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... warst du schon mal in Ägypten ... ?
    Sprichst Du jetzt eine Touristenhochburg an.....

  11. #19
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mich persönlich kotzt jeder politische und religiöse Fanatismus an.
    Besonders die Intoleranz gegenüber abweichenden Meinungen
    und der missionarische Eifer dazu.

    Eine Moschee oder ein Minarett als solches stört mich nicht.

    Was mich jedoch stört, das gewisse Glaubensrichtungen die
    Freiheit und Toleranz der "westlichen Welt" voll in Anspruch
    nehmen, während sie zuhause sowohl Frauen als auch Anders-
    gläubige
    unterdrücken.
    Geändert von Gerhard Bäurle (02.12.2009 um 22:38 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  12. Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    crash (03.12.2009),DEGO (03.12.2009),der_iwan (03.12.2009),Flinn (03.12.2009),KukaPapst (02.12.2009),Matthias_VER (03.12.2009),OHGN (03.12.2009),sepp (03.12.2009),Sven Rothenpieler (02.12.2009)

  13. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mich persönlich kotzt jeder politische und religiöse Fanatismus an.
    Besonders die Intoleranz gegenüber abweichenden Meinungen
    und der missionarische Eifer dazu.
    Mich auch, mich stört auch, dass hier alles und jedes eingeklagt wird und jeder Angst hat, sofort als rechts bezeichnet zu werden, wenn man etwas dagegen sagt oder dagegen entscheidet.

    Erschreckend ist nur die Reaktion auf das Referendum in der Schweiz.
    Das Volk hat gewählt und hat entschieden, das ist doch direkte Demokratie, mehr geht doch nicht.

    Zu Moscheen so der Hinweis, dass eine Moschee nicht allein ein Gebetshaus ist, sondern dazu gehört alles was man zum Leben braucht, Geschäfte, Veranstaltungsräume usw.
    Das hat mit Integration nichts zu tun, das ist erweiterte Abschottung.

    Zu dem Thema Christ in der islamischen Welt empfehle ich einmal mit christlichen Flüchtlinge aus dem Irak oder der Türkei reden und dann sich eine Meinung bilden.

    Jeder der sagt er oder sie habe keine Angst vor der Islamisierung sollte sich mit dem Koran beschäftigen.
    Da steht geschrieben, dass der Islam die einzige echte Religion ist und der Islam die Weltherrschaft anstrebt.


    bike

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    KukaPapst (02.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. 1 zu 0 für Deutschland als SPS-Version
    Von spstiger im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:29
  2. Router Konfiguration Kabel-Deutschland
    Von MrImmortal im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 22:40
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 08:53
  4. Grüsse nach Deutschland
    Von sps-concept im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:41
  5. Brutto/Netto nicht in Deutschland
    Von plc_tippser im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 06:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •