Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Mit dem Profibus-Kabel auf Reisen.

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo am Stammtisch,

    hie und da kommt es ja vor, dass man mit dem Profibus-Kabel auf Reisen ist.

    Jedes mal auf's Neue überlege ich dann, wieso ich dieses blöde starre, lila Ding mit rum schleppen muss. Das Kabel selbst hat einen Durchmesser von 7.5 mm. Die 5 Meter (man will ja beim Programmieren nicht unter der Anlage liegen) sind ein ganz schönes Knäul.

    Tuts da nicht 5 Meter dünnes, flexibles, schwarzes Kopfhörerkabel? -- und schon hat man Impedanz, Endwiderstände und die Haltbarkeit im harten Einsatz im Kopf.

    Daheim angekommen ist die Erschöpfung gross, das Kabel vergessen und die Gedanken beim nächsten Projekt.

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Prost,
    Vinz
    Zitieren Zitieren Mit dem Profibus-Kabel auf Reisen.  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Meine Erfahrung ist das ich immer nur 2 Stecker im Gepäck habe und mir das Kabel dann auf der Baustelle aus "Rest"-material zusammen bastel.

    Nach der IB wird das Kabel (ohne Stecker) schön versteckt denn beim Serviceeinsatz brauch ich es vielleicht wieder.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    noch flexibler und dünner wäre eine WLAN-Verbindung,
    z. B. mit dem NetLink-Pro WLAN.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Hallo,

    noch flexibler und dünner wäre eine WLAN-Verbindung,
    z. B. mit dem NetLink-Pro WLAN.
    Das Teilchen selber ist aber ganz schön dick.....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.794
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Wie wäre den das neue USB-Programieradapter von der
    Fa Deltalogic, war auf der Messe zu sehen.
    Das war wirklich klein, hat mir gut gefallen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.775
    Danke
    51
    Erhielt 731 Danke für 436 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Hallo,

    noch flexibler und dünner wäre eine WLAN-Verbindung,
    z. B. mit dem NetLink-Pro WLAN.
    Gute Idee, nur die meisten dv abteilungen sind von dieser idee nicht begeistert. wlan ist bei vielen kunden verboten.
    aber 5 m lan oder x kabel gehen im koffer eng zusammen
    und wenn sowas gibt es in den meisten firmen zu leihen
    oder in den örtlichen ich bin doch nicht blöd märkten zu kaufen
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #7
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen!

    Nimm Mikrofonkabel!
    Geht einwandfrei, hab ich selbst auch schon gemacht.
    Ist zwar nicht wesentlich dünner, aber viel flexibler und leichter.

    Gruß
    Timo

  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    604
    Danke
    269
    Erhielt 137 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Wie wäre den das neue USB-Programieradapter von der
    Fa Deltalogic, war auf der Messe zu sehen.
    Das war wirklich klein, hat mir gut gefallen.
    Leichter, dünner und kompakter geht es nun wirklich nicht...
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  9. #9
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Ich habe mir ein Kabel aus 2 -adrigem abgeschirmten Kabel gemacht (0,14 mm2).
    Ist sehr flexibel und sehr dünn und hat mich noch nie im Stich gelassen.

    peter(R)

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Denkt daran das ein Programmierkabel auf dem Bus eine Stichleitung ist und das diese die Signalqualität des Bus drastisch mindern.

    Solltet ihr es bequem haben wollen empfehle ich eine CP für Ethernet... den auf nen Wlanrouter oder AP hängen und hf ssid verstecken und ins büro legen..

Ähnliche Themen

  1. Profibus DP über NYY Kabel?
    Von bacardischmal im Forum Feldbusse
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 08:17
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:27
  3. Profibus Kabel
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 07:34
  4. Neues USB-Kabel für S5-Steuerungen: ACCON-COM-Kabel USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 11:04
  5. PPI Kabel auch als MPI Kabel nutzbar???
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 19:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •