Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Herausforderung

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Unser Lieferant schreibt auf einige Teile Nummern mit dem Laser aufs Metall. Das ist nett, aber ich habe Probleme Schritte zu finden, den Kram automatisch einzulesen. Dh. es wird ein Bild gemacht, um dann per Image Processing zum Ascii-String der Nummer zu kommen. Ich habe einmal ein paar Versuche mit Harpi (Kann man mit Ubuntu einfach installieren) gemacht, bin aber genadenlos gescheitert. Die Kanten-Algorithmen scheitern an den Kratzern im Metall. Hat jemand eine grobe Idee welche Verarbeitungsschritte notwendig wären? Ein Bild liegt im Anhang.
    Zitieren Zitieren Herausforderung  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    hast du schon mal versucht mit helligkeit, kontrast und farbe bessere lesbarkeit zu erreichen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    drfunfrock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Wow, wie hast du das hinbekommen? Ich habs auch schon immer so ähnlich versucht, aber so einen Kontrast nie hinbekommen.

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    microsoft office picture manager

    einfach mal mit den reglern gespielt ... auch die farbe angepasst ... schau dir mal das gamma-profil an, da kannst du einiges rausholen ... wenn es denn jetzt überhaupt lesbarer ist, solltest du diesen weg weiter verfolgen ;o)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hätte da auch noch einen ...
    Das Bild in Graustufen wandeln, dann bei der passenden Graustufe binarisieren (mein Lieblingstrick, wenn es um Kamera-Auswertung geht) und anschließend noch einmal weichzeichnen ...

    Gruß
    LL

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich bin kein Vision-Expert, aber habe ein "Trick" gesehen.

    Es besteht in shräg-gestellte lampen mit Rot bzw. Grüne Farben.
    Durch die unterschiedlige Rote und Grüne Schatten bei Oberkante und Unterkante, können dieser Kanten besser erkannt werden.
    edit: Und damit kan ein "kratzer" erkannt und ignoriert werden, inden das es teilweise aus von Objekt steckt. Damit ist die Rote und Grüne Schatten getauscht in Verhältnis zu die Lasergescriebene Buschstaben.

    Vielleicht ein Idee ?
    Geändert von JesperMP (07.12.2009 um 17:15 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Um mich da mal blöd und unwissend einzumischen.

    Wie macht man sowas automatisiert? Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, für mein Technikerprojekt eine automatisierte Schrankenanlage mit Kennzeichenerkennung zu basteln.
    Das ganze waren bisher nur Gedankenspiele, da die Projektarbeit noch etwa ein Jahr entfernt ist.

    Könntet Ihr mir vielleicht einen kurzen Abriss geben, wie man sowas aufbaut?

    ok... Bild machen, bild speichern, irgendwie das Bild bearbeiten und dann per OCR die Buchstaben auslesen und zum String machen... Von der Theorie klingt das ganz gut.

    Die Praxis ist auch erstmal nicht so schlimm, ich habe nur noch keine Ahnung, wie ich das Bild automatisch aufbessere und dann die OCR-Software dazu bekomme, mir einen String zu liefern.


    Vielleicht kann mich jemand in die richtige Richtung weisen?

  8. #8
    drfunfrock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HSThomas Beitrag anzeigen
    Um mich da mal blöd und unwissend einzumischen.

    Wie macht man sowas automatisiert? ?
    Man kann sich Bibliotheken kaufen, die mehr oder weniger teuer sind. ich hatte da etwas im Blick wie das hier:

    http://www.mmorph.com/pymorphpro/

    Ich hatte es mit Octave statt Matlab versucht (Octave ist ein Matlab-Ersatz), aber in Octave fehlt zu viel. Dann bin ich auf diese Python-Lib gestossen und die ist günstig. Python kostet nix, ganz im Gegensatz zum teuerem Matlab. Es gibt noch ein bisschen selbst zu tun, aber das sollte kein Problem darstellen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu drfunfrock für den nützlichen Beitrag:

    HSThomas (07.12.2009)

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich hab das mal für bitmaps zu graustufen in C# seinerzeit so gemacht, funktionierte ganz gut

    Code:
    *
    public Bitmap makeGray(string sourceFile, string destinationFile)
    {
    	
    	Bitmap original = new Bitmap(sourceFile)
    	Bitmap newBitmap = new Bitmap(original.Width, original.Height);
    
    	for (int i = 0; i < original.Width; i++)
    	{
    		for (int j = 0; j < original.Height; j++)
    		{
    			//get the pixel from the original image
    			Color originalColor = original.GetPixel(i, j);
    
    			//create the grayscale version of the pixel
    			int grayScale =	(int)((originalColor.R * .3) +
    								  (originalColor.G * .59) +
    								  (originalColor.B * .11));
    
    			//create the color object
    			Color newColor = Color.FromArgb(grayScale, grayScale, grayScale);
    
    			//set the new image's pixel to the grayscale version
    			newBitmap.SetPixel(i, j, newColor);
    		}
    	}
    		
    	newBitmap.Save(destinationFile);
    	return newBitmap;
    }
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    drfunfrock (07.12.2009),HSThomas (07.12.2009)

  12. #10
    drfunfrock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch ein Tip, es gibt OpenSource OCR-Bibliotheken und die funktionieren.... Nur das Bild muss eben dafür zurechtgemacht werden.

    Danke für die Beiträge!!!!

Ähnliche Themen

  1. Suche: Neue Herausforderung als SPS-Programmierer
    Von Guido im Forum Suche - Biete
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 22:05
  2. suche neue berufliche Herausforderung
    Von Kala Schnikov im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 22:04
  3. Suche neue Herausforderung
    Von malibu im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:13
  4. Neue Herausforderung
    Von dirknico im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 21:03
  5. Herausforderung (Aufgabe)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 14:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •