Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Vielen Dank liebe Bundesregierung

  1. #1
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Böse


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Bundesregierung hat für Übernachtungen den Mehrwertsteuersatz auf 7% gesenkt
    Allerdings nur für die Übernachtung, das Frühstück wird weiterhin mit 19% besteuerert.
    Dies bedeutet, dass die Hotels das Frühstück getrennt ausweisen müssen.
    Was für uns bedeutet, eine Rechnung Übernachtung mit Frühstück und 4,8€ von der Auslösung abziehen ist nicht mehr möglich.

    Da die Hotels zum Teil Phantasiepreise von 15€ für das Frühstück verlangen bleibt nur:

    15€ bezahlen und den Rest des Tages von 9€ leben
    Nicht frühstücken und das Essen beim Bäcker und den Kaffee im Werk holen
    Mit dem Wirt verhandeln, dass er die Übernachtung um 10€ teuerer und das Frühstück um 10€ billiger macht.
    Eine Rechnung "Übernachtung ohne Frühstück" verlangen, wobei das nicht so ganz legal ist, wenn tatsächlich gefuttert wurde.

    Vielen Dank liebe Bundesregierung
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)
    Zitieren Zitieren Vielen Dank liebe Bundesregierung  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu AUDSUPERUSER für den nützlichen Beitrag:

    DEGO (09.01.2010)

  3. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    guido.westerwelle@fdp.de

    angela.merkel@cdu.de

    horst.seehofer@csu.de


    Diese Ansprechpartner helfen Dír bestimmt weiter
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Gilt das eigentlich nur für Hotelzimmer oder auch für Ferienwohnungen ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #4
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    da postest du die Email-Adressen der zuständigen Ansprechpartner und fragst doch wieder uns

    ich find Frühstück eh überbewertet, aber im Prinzip hat ja doch nur wieder die Firma Vorteile
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  6. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MatMer Beitrag anzeigen
    da postest du die Email-Adressen der zuständigen Ansprechpartner und fragst doch wieder uns

    ich find Frühstück eh überbewertet, aber im Prinzip hat ja doch nur wieder die Firma Vorteile

    klar.... schliesslich will ne Antwort von jemand mit Ahnung und nicht von diesen Marionetten der Lobbyisten
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    AUDSUPERUSER (07.01.2010)

  8. #6
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER
    Nicht frühstücken und das Essen beim Bäcker und den Kaffee im Werk holen
    Für mich nicht akzeptabel, ohne ein ordentliches und reichliches Frühstück gehe ich nicht aus dem Haus (oder eben Hotel).

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER
    Mit dem Wirt verhandeln, dass er die Übernachtung um 10€ teuerer und das Frühstück um 10€ billiger macht.
    Die durchaus einfachste, aber beste Methode

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER
    Eine Rechnung "Übernachtung ohne Frühstück" verlangen, wobei das nicht so ganz legal ist, wenn tatsächlich gefuttert wurde.
    Ob legal oder nicht, denkst Du etwa unsere Staatssekretäre und Minister rechnen legal ab ? Ulallala, dat Schmidtchen, Scharping (das ist der, der zu oft ohne Helm vom Fahrrad gefallen ist) und Konsorten leben es in der Praxis vor. Puffbesuche in Brasilien kannst Du aber nur als Betriebsrat oder Personalchef einer großen Firma abrechnen, ohne Probleme mit der Reisekostenabrechnung zu haben. Dieses verharzte, klebrige, vorbestrafte Peterchen hat in Kooperation mit GasGerd dafür gesorgt, das meine in 40 Berufsjahren zwangsweise abgeführten Beiträge in die ALV sich in Luft aufgelöst haben....

    Unsere Politiker haben eben immer noch eine Vorbildfunktion

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Mit dem Wirt reden, dann löst sich das Problem ...  

  9. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Ob legal oder nicht, denkst Du etwa unsere Staatssekretäre und Minister rechnen legal ab ?
    Es ist aber ein Unterschied ob Du als Selbständiger eine Rechnung ausstellst oder ob Du die Spesenabrechnung Deiner Firma zur Abrechnung gibst.
    Also ich würde jetzt nicht anfangen meine Firma zu bescheißen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von Paule
    Also ich würde jetzt nicht anfangen meine Firma zu bescheißen.
    __________________
    Rückblick in meine Zeit als Arbeitnehmer ..

    Nein, hatte ich bisher auch nicht gemacht. Dann gab es da ein Rundschreiben, das aus steuerlichen Gründen ab einer Rechnungshöhe >= 200,00 Euronen eine Rechnung mit detaillierter Rechnungsanschrift, Abteilungsbezeichnung usw. erforderlich ist. Dann hatte ich eine Hotelrechnung mit zwei Übernachtungen zu je 80,- Euronen, also in Summe 160,- Euro. Davon habe ich dann den Frühstücksanteil abgezogen und das ganze der Reisekostenabrechnung eingereicht.
    Allerdings ohne diesen ganzen Abteilungsdriss und etc., da unter 200 Euronen.

    Dann war die Reisekostenstelle nicht damit einverstanden, der Verweis auf das Rundschreiben zur Abrechnung wurde einfach ignoriert.
    Also bestand die Reisekostenstelle darauf, das ich beim Hotel nach mittlerweile 3 Monaten hin und her eine neue Rechnung vom Hotel anfordern sollte.

    Das habe ich nicht gemacht, die Hotelkosten aus eigener Tasche bezahlt und innerlich gekündigt. Das war nicht der einzigste Grund, aber dieser Tropfen hat das Fass zum Überlaufen gebracht.

    Und mein neuer Cheffe hatte soviel Energie und Temperament wie ein toter Dackel, nur keine unnötigen Anstrengungen ...

    Und bitte nicht vom Cheffe eine Entscheidung verlangen, sonst kann er nicht mehr die Verantwortung auf Dich abwälzen.

    Meinen beiden vorigen Cheffes hätten bei sowas die Möbel in der Personalabteilung ganz neu ausgerichtet, aber was willst Du machen wenn Dein neuer Chef kein Kreuz hat.

    Nix wie Weg ....

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Ich war auch mal Arbeitnehmer  

  11. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER Beitrag anzeigen
    Die Bundesregierung hat für Übernachtungen den Mehrwertsteuersatz auf 7% gesenkt
    Allerdings nur für die Übernachtung, das Frühstück wird weiterhin mit 19% besteuerert.
    ...
    Hallo,

    wirklich zum kotzen. Da werden immer neuen Subventionen geschaffen,
    statt endlich mal welche abgebaut.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  12. #10
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und noch ein Schmankerl obendrauf...

    Laut Tagespresse ist zwar der Steuersatz für die Übernachtung gesunken, der Endpreis aber gleichgeblieben.

    Daraus folgt das das erhoffte Ziel durch günstigere Preise die Zahl der Übernachtungen und somit den Cash-flow zu steigern nicht erreicht, sondern nur die Gewinnmarge erhöht wurde...

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    DEGO (09.01.2010)

Ähnliche Themen

  1. Ich liebe euch alle ! (bis auf Andre...)
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 09:11
  2. Dank an die Moderatoren
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 16:12
  3. DB mit vielen Var. schnell erzeugen
    Von tuppes38 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 17:50
  4. Speed7 und der liebe Profibus
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 20:30
  5. Dank / Photo
    Von Ralf im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •