Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Unterschied zwischen einer SPS und EIB

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bitte_ein_Bit Beitrag anzeigen
    Hallo, ich möchte hiermit ein Thread eröffnen über die wesentlichen Unterschiede zwischen einer SPS und einer EIB?
    Darauf aufbauend schreibe ich dann ein Protokoll.
    Ich wollte nur noch mal die Eingangsfrage "bereitstellen", damit man sie nach dem Herunterscrollen nicht zwischenzeitlich vergessen hat.

  2. #12
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    768
    Danke
    34
    Erhielt 153 Danke für 119 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bitte_ein_Bit Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal in deinem Leben einen EIB programmiert, du kennst es wahrscheinlich nur von Hören sagen, Oder?
    Ich schon, unzwar mehrere, Busch-Jäger, Jung, Peha etc...
    Solange Du nicht "Busch-Jaeger"-EIB, Jung-EIB,... schreibst......

    Da Du ja angeblich schon mehrere Businstallationen in Betrieb genommen hast, verstehe ich die Eingangsfrage umso weniger.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GLT für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (22.01.2010),RGerlach (22.01.2010)

  4. #13
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.082
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bitte_ein_Bit Beitrag anzeigen
    ...
    Mir sieht es danach aus, das sich hier nur theoretiker aufhalten?!
    Hallo,

    http://de.wikipedia.org/wiki/KNX-Standard
    http://de.wikipedia.org/wiki/Feldbus

    http://de.wikipedia.org/wiki/Speiche...bare_Steuerung
    http://de.wikipedia.org/wiki/Steuerungstechnik

    Da siehst Du, dass der Vergleich zwischen Auto und Fahrbahn
    tatsächlich Blödsinn ist. Da gibt es keinen Diskussionsspielraum.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  5. #14
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Auch nur nebenbei - EIB ist Vergangenheit - KNX ist Gegenwart


    Protokoll? Nicht eher Hausaufgabe?

    Derartige Gegenüberstellungen, meist noch mit anderen (Bus)Systemen ergänzt, gibt es im Netz schon einige, ansonsten sind >80% der Fakten innerhalb weniger Minuten "ergoogelt".
    Ist das nicht das Selbe? Nur eben der Verwendungszweck ist etwas anderst?
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  6. #15
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Ist das nicht das Selbe? Nur eben der Verwendungszweck ist etwas anderst?
    KNX ist die Weiterentwicklung von EIB, weil in Zeiten von AUDIO, Heizungs- und
    Haushaltgeräetetechnik zusätzliche neue Arten von Informationen übertragen werden können.
    So kann man zum Beispiel mit speziellen "Lichttastern" den nächsten Musiktitel wählen
    oder was auch immer. Also nicht mehr nur das
    klick - klack - dimm - Szene - Zentral-AUS - Wetterstation Rollos.

    EIB 2.0 sozusagen, ist aber am Ende egal wie es heißt Hauptsache es funktioniert.
    Was sich da alles in den letzten Jahren getan hat, ist in 10 Sätzen nicht
    aufgeschrieben. Wie schon gesagt, für Interessenten gibt es das
    KNX-USER-FORUM.DE
    da kann man sich ein etwas einlesen.





    Gruß

    Frank

  7. #16
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    KNX ist die Weiterentwicklung von EIB, weil in Zeiten von AUDIO, Heizungs- und
    Haushaltgeräetetechnik zusätzliche neue Arten von Informationen übertragen werden können.
    So kann man zum Beispiel mit speziellen "Lichttastern" den nächsten Musiktitel wählen
    oder was auch immer. Also nicht mehr nur das
    klick - klack - dimm - Szene - Zentral-AUS - Wetterstation Rollos.

    EIB 2.0 sozusagen, ist aber am Ende egal wie es heißt Hauptsache es funktioniert.
    Was sich da alles in den letzten Jahren getan hat, ist in 10 Sätzen nicht
    aufgeschrieben. Wie schon gesagt, für Interessenten gibt es das
    KNX-USER-FORUM.DE
    da kann man sich ein etwas einlesen.





    Gruß

    Frank
    Hast da wohl den Zusammenhang der Frage und des farblich Gekennzeichneten etwas übersehn. Mir ging es darum mehr ums Protokoll zu Hausaufgaben, als EIB zu KNX.Ach ja wer die Hersteller etwas nerven will, im April/Mai ist wieder die Light and Building. Zur Audioschaltung, da ist ELA und EIB mit Infrarot schon eine witzige Sache.
    Ach ja, die Geschichte mit "Eisbär" und Home "Server" ist ebenso interessantes Spielzeug....
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  8. #17
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    im April/Mai ist wieder die Light and Building.
    Vom Sonntag dem 11. bis zum Freitag dem 16.April in Frankfurt um genau zu sein.
    Hotel und Flüge sind schon gebucht (11./12.). Ist ja nur aller zwei Jahre.
    Und auch wer sich nicht für KNX interessiert. Da ist bestimmt auch WAGO
    usw. Vorort und die viele neuen LED-Lampen-Lösungen dürften auch sehr
    von Interesse sein. Ich kann es jedem nur empfehlen.

    Gruß

    Frank

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    nade (23.01.2010)

  10. #18
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Vom Sonntag dem 11. bis zum Freitag dem 16.April in Frankfurt um genau zu sein.
    Hotel und Flüge sind schon gebucht (11./12.). Ist ja nur aller zwei Jahre.
    Und auch wer sich nicht für KNX interessiert. Da ist bestimmt auch WAGO
    usw. Vorort und die viele neuen LED-Lampen-Lösungen dürften auch sehr
    von Interesse sein. Ich kann es jedem nur empfehlen.

    Gruß

    Frank
    DAnek des genaueren Datums. Hab von denen zwar irgentwo noch einen Flyer rumliegen, nur zu faul zum Suchen gewesen.
    Also vor 2 Jahren war Wago, Beckohf, Siemens mit ihren Steuerungen vertreten.
    Eben nichts größer als die S200er, aber wäre auch zu viel verlangt, wenn es eine eigene STeuerungsmesse gibt.
    Fluke wird da auch wieder sein, für die, die da nach Netzanalysemessgeräten usw. sich Infos einholen wollen.
    Zu LED Technik ist auf jeden Osram eine Anlaufstelle.
    www.light-building.com
    Sorry der OT Werbung, nur wenns um EIB/KNX geht, hat man da seine Anlaufstellen, wo man auch gut Informationen für ein Protokoll bekommen kann.
    Ach ja, Hager mit seinem Funk KNX nicht zu Vergessen...
    Noch als Zusatz für Interessenten, auf der Light & Building entweder ein stramm gestrickten "Laufplan" erstellen, dann könnte es evtl mit einem Tag reichen, vorrausgesetzt relativ früh auf der Messe. Oder eben ins Hotel und 2 Tage.
    5. oder 6. Mal wirds Diesjahr bei mir, und leider wieder nicht die Zeit für 2 Tage. Also wieder Schwerpunkte setzen und kurz angebunden infos in Form von Katalogen sammeln....
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  11. #19
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Falls es jemand interssiert,

    das erste Funk KNX in dem Sinne (Natürlich damals kein KNX) gab es vor über 20 Jahren schon von der Fa. Zettler aus München.
    (Die Älteren von euch werden sicher noch die Zettler Telefone und Anrufbeantworter (Damals für Post, Porsche tec.) kennen.)
    Der Verkauf damals war totz höchsten Sicherheitsstandarts etc. sehr schleppend, die Entwicklungskosten sehr hoch.

    Vielleicht interessant für euch.

    Grüße Maxi
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen S7 300 und 400
    Von aprilia2003 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 11:57
  2. Unterschied zwischen IM 151-7 und S7 300
    Von Domi55 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 16:52
  3. Unterschied zwischen DA 2A und DA 0,5A
    Von Marcus im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 18:21
  4. Was ist der Unterschied Zwischen SPS und VPS?
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 22:02
  5. Unterschied zwischen EW und PEW
    Von SPSman im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 13:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •