Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Was muss Servicetechniker wiessen

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur mal anmerken, daß die Bezeichnung 'Service-Techniker' keine geschützte Berufsbezeichnung ist. Der Typ, der bei uns den Cola-Automaten auffüllt, ist auch ein Service-Techniker...

    Approx
    So hab ich es noch nicht gesehen, ich ziehe meine ausage weiter oben
    zurück für Cola Automaten könnte es reichen.....oder vlt. auch nicht
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Servicetechniker werden in den verschiedensten Berufsgruppen benötigt.
    Und für Arbeiten von A-Z. Man sollte sich das Anforderungsprofil der Stellenausschreibung oder das Firmenprofil ansehen.
    Wenn man nicht ganz dumm ist, sollte man da einiges rauslesen können,was von einem erwartet wird.
    lg gerhard
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #13
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Blinzeln

    Ihr habt Cola-Automaten auf denen WinCC läuft? :P
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  4. #14
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eYe Beitrag anzeigen
    Ihr habt Cola-Automaten auf denen WinCC läuft? :P
    Das hängt von der Art des "Getränkeautmaten" ab.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #15
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldy Beitrag anzeigen
    - S7
    - WinCC
    - Eplan
    die kenntnisse haben?
    Viele der Servicetechniker/innen, die fertigungs- oder prozesstechnische
    Anlagen warten müssen, benötigen noch einiges mehr an Kenntnissen,
    können doch auch Umrichter, Antriebe, Sensoren, Bussysteme, IPCs,
    Markierer und was sonst noch alles verbaut sein.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (19.02.2010)

  7. #16
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Waldy nimm bei Deinem Vorstellungsgespräch Deine Tasse mit.
    Und wenn der Personalchef dann fragt ob Du was trinken möchtest, dann gib ihm die Tasse zum füllen.
    Der wird dann absolut beeindruckt sein.

    http://sps-forum.de/showpost.php?p=242087&postcount=23
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #17
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Waldy nimm bei Deinem Vorstellungsgespräch Deine Tasse mit.
    Und wenn der Personalchef dann fragt ob Du was trinken möchtest, dann gib ihm die Tasse zum füllen.
    Der wird dann absolut beeindruckt sein.

    http://sps-forum.de/showpost.php?p=242087&postcount=23
    Wie stillos, Wodka aus der Tasse *schüttel*
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #18
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Kommt drauf an. Es gibt verschiedene "Arten" von Servicetechnikern. Die einen können Lager tauschen und mal 'n Eingang in der Steuerung nachschauen. Die anderen können mehr Sprachen programmieren, als sie sprechen können und können auch mal 'n Ventil tauschen... Einige sind auch in beidem ganz gut. In aller Regel sind die Spezialisten im einen Feld nicht so gut im anderen.

    Die Steuerungen, die wir haben oder hatten:
    Siemens CNC: 802D pl, 802D sl, 810D, 840D, 840Dsl mit ISO, ShopMill, ShopTurn, AutoTurn und ManualTurn (SPS: S7-200 für 802, S7-300 für 810D/840D)
    Heidenhain CNC: 410, 426, 530 mit 611'er analog und Heidenhain- Antrieben, 4110 (Heidenhain- eigene SPS)
    Fanuc: 0M, 15TF, 0i, 16i/18i/21i (T und M), 300i (Fanuc PLC)
    Mitsubishi: Meldas CNC, MR-J2(A/S), FX-2N + Positionierbaugruppen (Mitsubishi ist bekannt, denke ich)
    Fanuc Roboter: RJ-3iB
    sowie einige Steuerungen von Fagor
    und natürlich die dazu passenden Antriebe (611 analog, 611 digital, S120, Heidenhain, Fanuc, gelegentlich Umrichter von Telemechanique und Lust (jetzt LCi)...)...
    Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gelegentlich auch mal völlige Exoten und Eigenkonstruktionen, Festo SPS hab' ich auch schon gesehen...
    Das kennt eh keiner komplett. Ich bin schon zufrieden damit, mich in der Hälfte davon gut auszukennen. Und dann habe ich noch Kollegen, die die Mechanik betreuen, denen ihr Feld ist genauso groß.
    Es ist also immer eine Frage der Firma, in der du dich bewirbst, und was die so machen.
    EPlan- Kenntnisse haben die wenigsten Servicetechniker, das bleibt in der Regel "richtigen" Technikern oder Ingenieuren vorbehalten. Nichtsdestotrotz sollte man Schaltpläne lesen und zeichnen (oder skizzieren) können.
    Die SPS- Kenntnisse erstrecken sich von der simplen Fehlersuche mit der Kontrolle eines Eingangs bis zur Programmierung von z.B. Schnittstellen zwischen Roboter und CNC und schreiben eigener Zyklen.
    Niemand weiß alles, aber es hilft enorm, zu wissen, wo's steht und je mehr man weiß und kann, umso sicherer der Arbeitsplatz

    Gruß, Tobi
    Isn't simulating stimulating?

  10. #19
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also ich finde das ja richtig rührend,
    wie viel Mühe ihr euch für so ne s.... Frage macht.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. #20
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das hängt von der Art des "Getränkeautmaten" ab.
    Darf der dann nächsten Monat auch keinen Alkohol mehr verkaufen?

    http://www.rp-online.de/panorama/deu...id_822163.html

Ähnliche Themen

  1. Not Aus; Muss oder muss nicht
    Von Manfred Stangl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:41
  2. Servicetechniker mit SPS-Kenntnissen gesucht
    Von Dabbes vorm Herrn im Forum Suche - Biete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 12:59
  3. Suchen SPS-und Roboterprogrammierer, Servicetechniker
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 15:10
  4. Verdienst Servicetechniker
    Von mectron im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 20:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •