Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Verpflegungspauschale und EK-Steuer

  1. #11
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gerhard,

    danke - hab ich übersehen.

    Dann hat ToBo aber die Rechnungen. Die würde ich doch erstmal als Werbungskosten ansetzen - und abwarten, was der Finanzbeamte daraus macht...

    Gruß

    Ralf

  2. #12
    Avatar von ToBo
    ToBo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Warum müssen Menschen immer böses über andere denken und
    annehmen sie wollten beschei..... oder etwas illegales tun ?

    Ich möchte weder irgentwelche Zuwendungen, die ich erhalten
    habe doppelt abrechnen, oder meinen AG linken.

    In China lebe ich nun ganz einfach günstig bei jemanden
    und meinem AG entstehen keine Kosten. Auch niemand
    anderes zahlt in China für mich.

    Der Pauschbetrag für Übernachtungskosten muss doch für etwas
    gut sein und ich denke genau für den Fall ohne Belege abzurechnen.
    Für was sonst gibt es einen Pauschbetrag ?

    ToBo
    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich !
    Das Universum und die menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher......

    A.Einstein

  3. #13
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Weil eigentlich keiner, ohne Spesen zu bekommen, losfährt. Und wenn, dann würde jeder AG die Steuerfrei auszahlen schon weil der AG selbst Steuern spart.

    Frage ist ob du KEINE Spesen oder nur < Freibetrag ausbezahlt bekommst.

  4. #14
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ToBo Beitrag anzeigen
    Warum müssen Menschen immer böses über andere denken und
    annehmen sie wollten beschei..... oder etwas illegales tun ?

    Ich möchte weder irgentwelche Zuwendungen, die ich erhalten
    habe doppelt abrechnen, oder meinen AG linken.

    In China lebe ich nun ganz einfach günstig bei jemanden
    und meinem AG entstehen keine Kosten. Auch niemand
    anderes zahlt in China für mich.

    Der Pauschbetrag für Übernachtungskosten muss doch für etwas
    gut sein und ich denke genau für den Fall ohne Belege abzurechnen.
    Für was sonst gibt es einen Pauschbetrag ?

    ToBo

    Lass es dir vom AG einfach bestätigen das es so ist und dann ist gut......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #15
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ToBo Beitrag anzeigen
    Der Pauschbetrag für Übernachtungskosten muss doch für etwas
    gut sein und ich denke genau für den Fall ohne Belege abzurechnen.
    Für was sonst gibt es einen Pauschbetrag ?

    ToBo
    Den Pauschbetrag bekommst du von deinem Arbeitgeber.
    Er ist der Auftraggeber und ist für die Bezahlung, auch für Pauschbeträge zuständig.
    Der ist dafür zuständig, also du kannst da nix absetzen, zumindest sag das unserer Personaler so.


    bike

  6. #16
    Avatar von ToBo
    ToBo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Den Pauschbetrag bekommst du von deinem Arbeitgeber.
    Er ist der Auftraggeber und ist für die Bezahlung, auch für Pauschbeträge zuständig.
    Der ist dafür zuständig, also du kannst da nix absetzen, zumindest sag das unserer Personaler so.

    bike
    Ich sehe schon, so richtig Ahnung hat keiner und alles nur
    Vermutungen und Mutmaßungen, weil eben so in "meiner"
    Firma....

    Der AG MUSS überhaupt nix und ist auch nicht dafür zuständig.
    Aber er KANN, wenn er denn dies für seine Leute tun möchte.

    Ich beende das Thema hier und wenn mir ein Steuerfachmann
    die korrekten Antworten gegeben hat, werd ich das posten.

    ToBo
    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich !
    Das Universum und die menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher......

    A.Einstein

  7. #17
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ToBo Beitrag anzeigen

    Der AG MUSS überhaupt nix und ist auch nicht dafür zuständig.
    Aber er KANN, wenn er denn dies für seine Leute tun möchte.

    Also das ist interessant, also Arbeitgeber herhören:
    Schickt eure Leute nach Fernost und lass sie alles wie Unterkunft und Verpflegung allein bezahlen!
    Ihr könnt ja bezahlen, doch müssen tut ihr nicht.

    Ich denke deine Aussage ist wirklich nicht so ganz gut.


    bike

  8. #18
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ToBo Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, so richtig Ahnung hat keiner und alles nur
    Vermutungen und Mutmaßungen, weil eben so in "meiner"
    Firma....
    ... ich verstehe dein Problem hier nicht ...
    Aus meiner Sicht hast du die richtige Antwort schon bekommen, die da lautet :
    - lass es dir von deinem Arbeitgeber bescheinigen - und zwar 1.) das du dienstlich dort warst und 2.) das du von ihm KEINE Pauschalen ausgezahlt bekommen hast.
    Etwas anderes wird dir ein Steuer-Profi auch nicht sagen ...


    Zitat Zitat von ToBo Beitrag anzeigen
    Der AG MUSS überhaupt nix und ist auch nicht dafür zuständig.
    Aber er KANN, wenn er denn dies für seine Leute tun möchte.
    Es kann schon sein, dass du hier Recht hast - ich würde mich aber nicht darauf einlassen, hier in Vorleistung zu gehen und von meinen Arbeitsgebern hat das auch noch keiner jemals erwartet ...

    Gruß
    LL

  9. #19
    Avatar von ToBo
    ToBo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Möglicherweise reden wir hier aneinander vorbei.

    Ich habe überhaupt kein Problem mit meinem AG. Ich habe
    eine Firmenkreditkarte und falls mir im Ausland Kosten entstehen
    zahle ich damit.

    Gesetzlich besteht seitens des AN KEIN Anspruch auf steuerfreie
    Auszahlung durch seinen AG. Dies ist ein Dienst den dieser seinen
    AN freiwillig erbringt.

    Allerdings besteht ein Recht des AN die Kosten gegenüber dem FA
    geltend zu machen, FALLS eben der AG diese nicht erstattet.
    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich !
    Das Universum und die menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher......

    A.Einstein

  10. #20
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich habe auch schom im Ausland privat übernachtet. Das hatte noch den entscheidenden Vorteil das man gewärmt wurde.

Ähnliche Themen

  1. Die unheimliche Kfz-Steuer auf E-Autos
    Von Lebenslang im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 07:10
  2. Ausbildung für Steuer- Regeltechnik
    Von tobias.s im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 10:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •