Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 144

Thema: Chemtrails

  1. #131
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Geschichte der G-BDXH hat gezeigt, dass Asche den Flieger stark beschädigen kann. Es kam zum kompletten Triebwerksausfall - aber das Flugzeug war in unteren Luftschichten wieder flugtauglich. Damals flog das Flugzeug in einer Aschewolke, die so dicht war, dass sich sogar die Kabinenluft eintrübte. Und es gab Begleiterscheinungen (Elmsfeuer und Turbinenstrahlverfärbungen), die, wenn man das richtig gedeutet hätte, den Piloten sofort zum Sinkflug hätten veranlassen können, hätte man gewusst, was das bedeutet.

    Wenn ich an unseren grad strahlend blauen Himmel schau, so behaupte ich, dass es ein leichtes wäre, die Rauchschwaden mit dem blossen Auge zu erkennen und zu umfliegen. Und bestimmt könnte man den Staub mit Wetterballons auch noch verfolgen. Den Luftraum komplett zu sperren halte ich für verfehlt.

    Ein Interesse daran, dass nicht geflogen wird, könnte dadurch enstehen, dass der Lotsenstreik droht. Dass man Mehrkosten vermeiden will, die durch Umfliegen des Rauchs entstehen würden aber der Passagier im Nachhinein nicht mehr bezahlt. Und natürlich den unvermeidlich höheren Verschleiss der Fluggeräte - die zwar wegen der Asche nicht abstürzen, aber dennoch in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn sie eben doch mal kurz durch so eine Rauchschwade durchmüssen.

  2. #132
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Gerade im ARD-Brennpunkt gesehen. Eine Lufthansa-Frachtmaschine ist 2x durch die angebliche Asche-Wolkenzone geflogen. Die Piloten haben nix gesehen, am Flugzeug war nix zu sehn..... alles schon sehr komisch


    ..... Phantom-Asche-Wolke .......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #133
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Gerade im ARD-Brennpunkt gesehen. Eine Lufthansa-Frachtmaschine ist 2x durch die angebliche Asche-Wolkenzone geflogen. Die Piloten haben nix gesehen, am Flugzeug war nix zu sehn..... alles schon sehr komisch


    ..... Phantom-Asche-Wolke .......
    Von München nach Frankfurt sind so wie es mitgeteilt wurde 10 Maschinen geflogen. Da ist auch nichts passiert, stimmt.
    Doch wer von hier möchte in der Maschine sitzen, die wegen verstopfter Staurohre mit falscher Geschwindigkeit fliegt, sitzen?
    War nicht ein defektes Staurohr vermutlich der Grund, dass die Air Fance Maschine abgestürzt ist?

    Und es tut niemand echt weh, wenn die Flugzeuge am Boden bleiben, außer der Aktionären. Und das nicht verbrannte Kerosin schont die Umwelt.

    bike

  4. #134
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Von München nach Frankfurt sind so wie es mitgeteilt wurde 10 Maschinen geflogen.

    Und es tut niemand echt weh, wenn die Flugzeuge am Boden bleiben, außer der Aktionären. Und das nicht verbrannte Kerosin schont die Umwelt.

    bike

    Diese Maschinen sind nach Sichtflugreglen und damit unter 10.000 ft geflogen. Da ist ja auch keine Asche......
    Es hat heute von vielen Fluggesellschaften Probeflüge gegeben. Passiert ist offensichtlich nix.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #135
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Diese Maschinen sind nach Sichtflugreglen und damit unter 10.000 ft geflogen. Da ist ja auch keine Asche......
    Es hat heute von vielen Fluggesellschaften Probeflüge gegeben. Passiert ist offensichtlich nix.
    Stimmt, doch wenn du in dem Flieger sitzen würdest, der abschmiert, wäre das denke nicht dein Wunsch und zum Ende leider final.
    Besser keiner fliegt, als dass auch nur eine gefährliche Situation entsteht.

    bike

  6. #136
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Doch wer von hier möchte in der Maschine sitzen, die wegen verstopfter Staurohre mit falscher Geschwindigkeit fliegt, sitzen?
    War nicht ein defektes Staurohr vermutlich der Grund, dass die Air Fance Maschine abgestürzt ist?
    Bei dem ganzen Staurohrthema bin ich doch arg verwundert dass niemand
    die Frage stellt: Warum habt ihr nicht parallel auf euer GPS-Gerät (so vorhanden) geschaut.

    Das man sich anscheinend nach wie vor ALLEINE auf solche anfälligen Systeme verlässt,
    kann ich nicht nachvollziehen.

    Gruß

    Frank

  7. #137
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Bei dem ganzen Staurohrthema bin ich doch arg verwundert dass niemand
    die Frage stellt: Warum habt ihr nicht parallel auf euer GPS-Gerät (so vorhanden) geschaut.

    Das man sich anscheinend nach wie vor ALLEINE auf solche anfälligen Systeme verlässt,
    kann ich nicht nachvollziehen.

    Gruß

    Frank
    Vielleicht funktionieren GPS nicht schnell und genau genug?
    GPS hat noch keine Freigabe für Geschwindigkeitsmessungen für den Flugverkehr, und dass bestimmt nicht weil es so gut und zuverlässig ist.
    Ich trau meinem GPS auch nicht, da es nicht zu dem Tacho und der Realität passt. Die Abweichungen stören mich weniger, ich kann nicht abstürzen.

    bike

  8. #138
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von LiLaStern
    Besser keiner fliegt, als dass auch nur eine gefährliche Situation entsteht.
    Da kann ich Dir im Prinzip nur zustimmen, aber ...

    Es gibt Empfänger für das 1090 GHz Band, mit dem sich der interessierte User eigentlich weltweit (ok, auch da gibt es heute noch weisse Regionen) Informationen über sämtliche Flugbewegungen mit Flugnummer, Altitude, Speed, Carrier, Departure, Destination etc. im Minutentakt informieren kann, jedenfalls soweit das Flugzeug über einen entprechenden Transponder verfügt. Da sieht man eigentlich, dass im Raum Great Britain, Ireland und Scotland seit Freitag wirklich keinerlei Flugbewegungen stattgefunden haben. Der Luftraum ist absolut tot ..
    Meine Tochter lebt und wohnt in London und hat diesen Umstand eigentlich sehr begrüßt

    Der angeblich gesperrte kontinentale Luftraum über Resteuropa war heute wieder recht gut vom Flugverkehr besucht, die Ausnahmen waren die Regel ..

    Den deutschen Luftraum haben Lufthansa und AirBerlin recht gut abgedeckt, überwiegend um Urlauber aus dem Mittelmeeraum wieder nach Hause zu bringen.

    Ein absolut mörderisches Flugaufkommen hatte Nicky Lauda und die Austrian Airlines, die von Wien und Salzburg aufgrund der Lage am südlichen Rand des Ascheregens alle Flüge in Richtung Osten und Süden voll durchziehen konnten.

    Und wenn Ihr jetzt nach den Zeitungsberichten wirklich glaubt, diese Flüge von AirBerlin, LH oder KLM wären alle unter Sichtflugbedingungen gemäß VFR abgelaufen, der darf jetzt gerne seinen Teddybär umarmen.

    Die normale Reiseflughöhe dieser Flüge war letztendlich immer > 30.000 ft

    Ich frage mich immer wieder, wer uns hier verarschen will ???

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Na endlich sinken die Preise für Kerosin  

  9. #139
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    ...
    Besser keiner fliegt, als dass auch nur eine gefährliche Situation entsteht.
    ...
    Das erinnert mich an einen Film (oder wars ein real stattgefundenes Experiment?) wo Leuten erzählt wurde, sie hätten ewiges Leben. Das ergebnis war, dass sich keiner mehr auf die Strasse traute, weil man ja sonst durch einen Unfall umkommen könnte.

    PS: liebe Grüße vom Gardasee - ist fast wie Urlaub, wenn nicht die Kollegen dabei wären.
    Geändert von Perfektionist (24.04.2010 um 23:04 Uhr)

  10. #140
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ neo

    Zitat Zitat von Neo Beitrag anzeigen
    "Verleugnung ist die vorhersehbarste aller menschlichen Reaktionen."


    Ja oder Nein, 0 oder 1 ist der Denkprozess einer Maschine.

    Wenn wir die "reale Welt" digital übersetzen, kann es da sein dass wir einiges um die Ecke bringen..

    Wie ist es nun, wer überzeugt mich vom gegenteil?

    Oder ist es euch angenehmer weg zu sehn, morgen ist ja auch noch ein tach.. lass mal den reden, es wird ja alles nich so heiß gegessen wies gekocht wird..

    Seid ehrlich zu euch selbst
    Ist zwar schon ne Weile her aber ich habe das heute erst am freien Tag auf ner fernen IBN alles mal gelesen.

    Lese dich doch mal etwas tiefer in die Physik ein die reale Welt ist NICHT analog gar nix darin nur wir mit unseren groben Maßstäben merken das nicht.
    Der Raum ist gequantelt (Planksche Länge), die Zeit ist gequantelt ( Planksche Zeit) selbst sowas wie magnetismus ist nicht analog ( gabs vor etlichen Jahren sogar den Nobelpreis für).

    Um die Ecke bringen einen Vereinfachungen und nichtssagende Sprüche wie " ...kann es da sein dass.. " mit denen NIX ausgesagt wird.

    peter(R)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •