Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Carport

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    da ich ja in meiner neuen Firma dazu "genötigt" werde auch in der mechanischen Konstruktion mitzuhelfen, muss ich nun mit Autodesk Inventor arbeiten. Um das Programm beherrschen zu können, konnte ich mir zum Üben etwas aussuchen. Da ich mir eh ein Carport mit Geräteschuppen in den Vorgarten stellen will, musste ich nicht lange überlegen.

    Falls hier irgendjemand interesse haben sollte, kann ich die Pläne hier veröffentlichen. Kostenlos versteht sich! Dafür übernehme ich aber auch keine Garantie. Ein Bekannter von mir ist aber Architekt und hat es soweit schon abgesegnet.

    Maße Carport: Einfahrtsbreite 3m
    Gesamtbreite: 3,60m
    Länge Carport: 5m
    Schuppen: 1,65m x 3m

    Pfostenmaß: 10x10cm
    Sparrenmaß: 20x4cm
    Bretter: 10x2,5cm



    Das Carportdach und die Schuppentüren sind im Kopf schon fertig. Ich hoffe, dass ich demnächst nach Feierabend dazu komme!!!

    Ich behaupte: Wenn man sich die Hölzer als Meterware kommen lässt und den Zuschnitt selber macht, kann man bestimmt 1500 bis 2000 Euro sparen. Ich werde nach und nach Einzelteilzeichnungen machen und hier hochladen, bis die Projektmappe voll ist.

    Vielleicht klappt es diesen Sommer noch!!!


    Schöne Grüße,

    dia
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von diabolo150973 (19.04.2010 um 20:03 Uhr) Grund: Schreibfehler gefunden
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!
    Zitieren Zitieren Carport  

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Das Pfostenmaß 10x10 ehrt Dich, das ist ja jenseits aller Baumarktmaße. Aber wenn Platz genug ist würde ich jedenfalls 6m Länge empfehlen. Dann kannst Du nachträglich noch Windschutz anbringen und trotzdem noch um den Wagen rumlaufen, wenn er in nächster Zeit wachsen sollte...

  3. #3
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Danke für die Ideen, aber die Maße bleiben für mich bestehen. Ich will vor dem Carport 2m Platz bis zur Straße haben und der Schuppen sollte auch in der Größe bleiben. Weiter nach hinten kann ich leider auch nicht, weil da ein Weg lang geht...

    12x12cm für die Ständer hätte ich auch gerne genommen, aber da wird das Holz plötzlich doppelt so teuer... Und Baumarktgröße war mir zu mickrig. 8x8 oder 9x9 scheint zwar zu halten, aber es sieht schon komisch aus.

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    hallo Dia,
    fahr doch nicht in den Baumarkt, sondern fahre zum nächsten nicht all
    zu großen Sägewerker vlt. kannst du venüftige maße zu einen anständigen
    Preis bekommen.
    Überhaubt würde ich auch nicht dieses Fichtenholz nutzen, das gammelt eh
    weg. Nimm lieber Lerche oder noch besser Eiche, wenn du sie nicht mit
    Farbe versiehts wird die schön Grau und überlebt die nächsten Hundert
    Jahre.
    Die Brette würde ich z.b. mit Gehängenägel von unten nach oben nagel,
    so das immer das obere Brett, auf das untere läuft. So läuft das Wasser
    schön ab. Die Gehängelnägel rosten schön fest und halte dann später
    besser wie jede Schraube.

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    hallo Dia,
    fahr doch nicht in den Baumarkt, sondern fahre zum nächsten nicht all
    zu großen Sägewerker vlt. kannst du venüftige maße zu einen anständigen
    Preis bekommen.
    Überhaubt würde ich auch nicht dieses Fichtenholz nutzen, das gammelt eh
    weg. Nimm lieber Lerche oder noch besser Eiche, wenn du sie nicht mit
    Farbe versiehts wird die schön Grau und überlebt die nächsten Hundert
    Jahre.
    Die Brette würde ich z.b. mit Gehängenägel von unten nach oben nagel,
    so das immer das obere Brett, auf das untere läuft. So läuft das Wasser
    schön ab. Die Gehängelnägel rosten schön fest und halte dann später
    besser wie jede Schraube.

    gruß helmut

    Wusste gar nicht das du Ahnung von Brettern hast........ du Dünnbrettbohrer du
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ...sondern fahre zum nächsten nicht all zu großen Sägewerker ...
    Ich werde mit meinen Plänen rumfahren und diverse Firmen fragen... Wer den besten Preis bei bester Qualität macht bekommt den Zuschlag!

    Ich kenne ja noch einige Zimmererfirmen aus alten Zeiten!


    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  7. #7
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Gehängenägel rosten schön fest

    Intimpiercing sollte nicht rosten! Hast Du wieder am falschen Ende gespart???
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Überhaubt würde ich auch nicht dieses Fichtenholz nutzen, das gammelt eh
    weg. Nimm lieber Lerche oder noch besser Eiche, wenn du sie nicht mit
    Farbe versiehts wird die schön Grau und überlebt die nächsten Hundert
    Jahre.
    Ein Carport aus massiver Eiche

    Ok, der hält dann länger als manches Hartfaserpappe-Fertighaus.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #9
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also deine 20*4er Sparren hast du Hochkant stehen?
    Also "Bohlen" auf die Kante gestellt?

    Ja? Ok. Würde aber dann doch ehr auf 8er Kanthölzer übergehen.
    Des weiteren Dachschaalung einsparen und Trapetzbleche Kunststoffbeschichtet fürs Dach nehemen.
    Ansonst, wie sehen deine Fundamente aus? Einschlaghülsen, oder massive Betonklötze?
    Ansonst würd ich für deine solide Konstruktion empfeheln bei Großhändler und nicht Baumarkt das MAterial für die Projektierung hernehmen sagen.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ein Carport aus massiver Eiche

    Ok, der hält dann länger als manches Hartfaserpappe-Fertighaus.
    Mein Gartenhaus ist auch aus Eiche, selbst die Dachlatten sind aus Eiche 6 auf 8 ,
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •