Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

Thema: Selbstständigkeit mit SPS / Industrieautomatisierung?

  1. #41
    jesko_hi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Laden läuft sehr gut. 1700 Wartungenkunden mit Wartungsvertrag und Städte als Stammkunden. Leider ist es aber nicht wirklich das Geschäftsfeld was ich haben möchte

  2. #42
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also wenn ich das so lese kannst du das mit der Selbstständigkeit vergessen, tut mir leid das so zu sagen, aber lieber vorher eine Einschätzung als hinterher einen blutige Nase.
    Du hast keine Erfahrung in der Administation von einer Firma (Buchführung, Angebotserstellung ect.) Besonders bei der Angebotserstellung gehört meines erachtens Erfahrung dazu sonst hauen dich alle übers Ohr.
    Dann hast du so wie es sich anhört nur wenig Erfahrung bis gar keine in Automatisierungstechnik. z. B. kannst du S7 (AWL/KOP/SCL) vielleicht auch Codesys, Umrichter (Sinamics, SEW, Lenze ect.), Visualisierungen (LabView, WinCC flexible, WinCC, Wonderware). Hast du schonmal Stromlaufpläne gezeichnet bzw. Normen der Automatisierungsbrachne schon mal gesehen, also welche Bauteile oder Größe.
    Die Software kostet ca. für die anfänge ohne große zusätze an die 10000€.

    Dann solltest du ja eine GmbH gründen sonst bist du in falle eines fehlerhaften Auftrages gleich Privatinsolvent, dass beutete hier brauchst du 25000€ Stammkapital. Dazu noch die Lizenzen und PC/Hardware zum Programmieren für round about 15000€. Alles im allen mit Startkapital da du ja nun mal ein wenig in vorleistung gehen musst brauchst du gute 60-100T€.
    Hast du so viel Geld bzw. bekommst du das?

    Dann was alle sagen fehlen Kunden, die dir Anfangsaufträge sichern.

    Bleib lieber bei dem was Meister machen sollten und das wäre die Haustechnik bzw. Arbeiten für Frimen ohne Automatisierungsaufgaben.

    MfG

  3. #43
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen

    Bleib lieber bei dem was Meister machen sollten und das wäre die Haustechnik bzw. Arbeiten für Frimen ohne Automatisierungsaufgaben.
    oh, oh böse falle
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #44
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    oh, oh böse falle
    Sorry wenn das jetzt böse geglungen hat für machen Meister hier. Sollte nicht bedeuten das diese nichts können. Viele Facharbeiter sind besser als ein paar Ingenieure/Techniker/Meister, sowie es viele Meister gibt die besser sind als Techniker/Ingenieure. Aber leider ist es nun mal so, dass Meister ehr für das Handwerk sind und nicht für die Industrie.
    Leider darfst du als nicht Ingenieur gar nicht an manche sachen ran, da der Titel dir fehlt nicht das Wissen, finde ich selber traurig aber leider realität.

    In der Meisterschule lernst du mit NYM Leitung schaltungen aufbauen als Beispiel.

    So wie er klingt, also Blauäugig ins sachen AT, ist er ehr in der Schiene Haustechnik bzw. Service zuhause.

  5. #45
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    In der Meisterschule lernst du mit NYM Leitung schaltungen aufbauen als Beispiel.
    Also da ich besagten Meisterkurs, allerdings nicht FR Gebäude sondern Automatisierung gerade mache,
    aber auch schon länger in der Automatisierungs-Praxis zuhause bin,
    würde ich das eher in die Kategorie Mythen und Märchen abtun.

    Richtig ist:
    Es fehlen zentnerweise theoretische Grundlagen, die der Ing oder auch Techniker zwar so lernt,
    aber inwiefern man das als Mann an der Front, wirklich braucht sei dahingestellt.
    Der ganze normative Hintergrund ist sicherlich mehr als beim Ing/Techniker.

    Richtig ist aber auch:
    Mit 4 lächerlichen Projekten Erfahrung kann er die Selbsständigkeit mal def. mangels Erfahrung vergessen.
    Die Ausbildung spielt bei sowas dann auch eine eher untergeordnete Rolle.

    Beim Rest:
    Im Bezug auf die Titel magst du zwar recht haben, aber ich persönlich muss sagen,
    das ich auf die Branchen wo auf sowas Wert gelegt wird, sowieso keinen Bock hab.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #46
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    Sorry wenn das jetzt böse geglungen hat für machen Meister hier. Sollte nicht bedeuten das diese nichts können. Viele Facharbeiter sind besser als ein paar Ingenieure/Techniker/Meister, sowie es viele Meister gibt die besser sind als Techniker/Ingenieure. Aber leider ist es nun mal so, dass Meister ehr für das Handwerk sind und nicht für die Industrie.
    Leider darfst du als nicht Ingenieur gar nicht an manche sachen ran, da der Titel dir fehlt nicht das Wissen, finde ich selber traurig aber leider realität.

    In der Meisterschule lernst du mit NYM Leitung schaltungen aufbauen als Beispiel.

    So wie er klingt, also Blauäugig ins sachen AT, ist er ehr in der Schiene Haustechnik bzw. Service zuhause.
    die Entschuldigung ist aber auch ein griff ins Klo,
    ich habe zur Zeit in meiner Abteilung, drei Kollegen, die seit 4 Wochen
    Urlaub haben um ihren Industriemeister zu machen. Alle drei haben in
    unseren Betrieb ihre Ausbildung gemacht und noch nie eine NYM Leitung
    in der Hand gehabt.
    Einer von den Kandidaten soll nach erfolgreichen Abschluss zu mir in die
    Konstruktion. Was mache ich jetzt, sollen wir unseren Betrieb zu einen
    Handwerksbetrieb Umfimieren. Ich bin völlig Ratlos, vor allen Dingen was
    machen die drei jetzt mit ihren Industriemeister, da sind sie wohl verarscht
    worden, weil es ja nur Handwerksmeister gibt, die nicht Programmieren
    können. Lass mich mal raten du bist ein Dipl-Ing mit Dr. Titel der die Welt
    mit ihren Problemen im Griff hat. Ich habe hier im Forum schon einige gute
    Programmierer kennengelernt die nicht Studiert haben, ein paar davon
    führen sogar Erfolgreich einen Betrieb oder/und betreiben sogar das größte
    Deutschprachige SPS-Forum.

    Entschuldigung Abgelehnt, wegen völlig Steinzeitlicher Einstellung.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (10.05.2010)

  8. #47
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.545
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    Sorry wenn das jetzt böse geglungen hat für machen Meister hier. Sollte nicht bedeuten das diese nichts können. Viele Facharbeiter sind besser als ein paar Ingenieure/Techniker/Meister, sowie es viele Meister gibt die besser sind als Techniker/Ingenieure. Aber leider ist es nun mal so, dass Meister ehr für das Handwerk sind und nicht für die Industrie.
    Leider darfst du als nicht Ingenieur gar nicht an manche sachen ran, da der Titel dir fehlt nicht das Wissen, finde ich selber traurig aber leider realität.

    In der Meisterschule lernst du mit NYM Leitung schaltungen aufbauen als Beispiel.

    So wie er klingt, also Blauäugig ins sachen AT, ist er ehr in der Schiene Haustechnik bzw. Service zuhause.
    So eine Haltung wie du sie hier an den Tag legst finde ich ehrlich gesagt zum .... (such dir selber was aus).
    Informiere dich erstmal, was heute zu einer Meister-Weiterbildung gehört.
    Gerade im Bereich Automatisierungstechnik wage ich zu behaupten, dass hier jeder der gerade eine Meisterschule absolviert hat einem Jung-Ing. fachlich überlegen ist.

    Gruß
    Dieter

    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}

  9. #48
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    ...
    Gerade im Bereich Automatisierungstechnik wage ich zu behaupten, dass hier jeder der gerade eine Meisterschule absolviert hat einem Jung-Ing. fachlich überlegen ist.
    ...
    Fängt jetzt wieder eine tolle Diskussion an, wer der allerbeste ist
    Wird sicher spannend

  10. #49
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ...ich habe zur Zeit in meiner Abteilung, drei Kollegen, die seit 4 Wochen Urlaub haben um ihren Industriemeister zu machen...
    ich wusste gar nicht, dass es Meisterschulen für Holzhacker gibt...

    *duck und weg*
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  11. #50
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Fängt jetzt wieder eine tolle Diskussion an, wer der allerbeste ist
    Wird sicher spannend
    sie ist doch voll im gange
    mir würde mal dein Standpunkt interessieren, so als Insider haben die
    Holländer bessere Programmierer oder sind die Deutschen die besseren
    Friseure
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. PC Worx Programmierung als Selbstständigkeit
    Von Fibonacci im Forum Stammtisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 06:56
  2. Suche Einstiegsprojekte für Selbstständigkeit
    Von Thorsten.Brach im Forum Suche - Biete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 22:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •