Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: IT Dienstleistung als Freiberuf

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Mildensee
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hatte vor einiger Zeit hier im Forum einige Threads gelesen die in Richtung Freiberufler gehen und habe mitbekommen das einige die SPS Programmierung freiberuflich ausüben. Meine momentane Situation ist so, das ich diesen Schritt ebenfalls anstreben möchte. Meine Fragen sind nun:
    Welche Versicherungen benötigt ein Freiberufler um diesen Beruf auszuüben?
    Vielleicht habt ihr auch einige Tip`s wie man den Einstieg am besten meistern kann?
    Ich habe eigentlich schon einiges im INet gelesen aber da schreiben die einen so und die anderen so.
    Die Entscheidung zu einer Selbstständigkeit ist noch nicht gefallen, da mir eben noch einige Informationen fehlen.

    Grüße,
    Torsten
    Zitieren Zitieren IT Dienstleistung als Freiberuf  

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bevor du dich für irgendeine Versicherung entscheidest, versicherer dich doch erstmal ob du aufgrund deiner Ausbildung bzw. Qualifikation die Anforderungen erfüllst.

    Software Dienstleistungen ist das eine jedoch sobald etwas z.B. an einer Maschine installiert wird (Antrieb etc.) braucht muss die Eintragung in die Handwerksrolle vorliegen.

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_Neuling Beitrag anzeigen
    Bevor du dich für irgendeine Versicherung entscheidest, versicherer dich doch erstmal ob du aufgrund deiner Ausbildung bzw. Qualifikation die Anforderungen erfüllst.

    Software Dienstleistungen ist das eine jedoch sobald etwas z.B. an einer Maschine installiert wird (Antrieb etc.) braucht muss die Eintragung in die Handwerksrolle vorliegen.

    was denn das für ein Quatsch ?????
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    was denn das für ein Quatsch ?????
    Schonmal was davon gehört das für diese Arbeiten z.B. die Meisterpflicht besteht?

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_Neuling Beitrag anzeigen
    Schonmal was davon gehört das für diese Arbeiten z.B. die Meisterpflicht besteht?
    Die besteht mit Sicherheit nicht........ aber ich lasse mich gerne von Dir anhand vernüftiger Quellen überzeugen. Ich bin gespannt.

    Aber damit wir von den gleichen Sachenn sprechen... An einer Maschine wird ein Antrieb nachgerüstet. Laut deiner Meinung darf den Anschluss NUR ein Meister durchführen. Ist das so ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (23.05.2010)

  7. #6
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Die besteht mit Sicherheit nicht........ aber ich lasse mich gerne von Dir anhand vernüftiger Quellen überzeugen. Ich bin gespannt.

    Aber damit wir von den gleichen Sachenn sprechen... An einer Maschine wird ein Antrieb nachgerüstet. Laut deiner Meinung darf den Anschluss NUR ein Meister durchführen. Ist das so ?
    Weiss zwar nicht was du da zusammen schreibst und wie da drauf kommst das nur ein Meister solche arbeiten durchführen darf. Bevor dieser Meister oder MA dieser Firma etwas in dieser Richtung wie Antriebe nachrüstet muss diese Firma durch Eintragung in Handwerksrolle dazu berechtigt sein solche arbeiten durchzuführen.

  8. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_Neuling Beitrag anzeigen
    Weiss zwar nicht was du da zusammen schreibst und wie da drauf kommst das nur ein Meister solche arbeiten durchführen darf. Bevor dieser Meister oder MA dieser Firma etwas in dieser Richtung wie Antriebe nachrüstet muss diese Firma durch Eintragung in Handwerksrolle dazu berechtigt sein solche arbeiten durchzuführen.
    Um das wichtige von LILA nochmal zu betonen:
    vernüftiger Quellen
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (23.05.2010)

  10. #8
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Um das wichtige von LILA nochmal zu betonen:
    vernüftiger Quellen
    Brauchst hier nicht rumschreien

  11. #9
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_Neuling Beitrag anzeigen
    Weiss zwar nicht was du da zusammen schreibst und wie da drauf kommst das nur ein Meister solche arbeiten durchführen darf. Bevor dieser Meister oder MA dieser Firma etwas in dieser Richtung wie Antriebe nachrüstet muss diese Firma durch Eintragung in Handwerksrolle dazu berechtigt sein solche arbeiten durchzuführen.
    OK... also muss es ein MEISTERbetrieb sein der diesen Antrieb nachrüsten darf. OK... auch da wird es dir schwerfallen diesen Quatsch mit vernüftigen Quellen zu belegen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. #10
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    OK... also muss es ein MEISTERbetrieb sein der diesen Antrieb nachrüsten darf. OK... auch da wird es dir schwerfallen diesen Quatsch mit vernüftigen Quellen zu belegen.
    http://www.gruenderblatt.de/meisterp...#ueberschrift1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •