Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: hahn-automation in rheinböllen

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hahnautomation Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ist dieses Thema nun beendet? Was ist geworden aus der Anstellung?
    @theblue: Was sind für dich Totschlagargumente?
    grüße
    Das war WAR beendet - seit 23.07.2010, 19:17 - und nun hast du es wieder aus der Versenkung geholt.

    Ich glaube nicht das es sinnvoll ist, das sich "The Blue" dazu noch mal äußert.

    Denn in der heutigen Zeit stehen die Abmahnanwälte und Rechtsverdreher
    hinter jeder Ecke.

    Fakt ist, das man sich um Mitarbeiter und deren Sorgen erst dann kümmert,
    wenn man "völlig überraschend" die Kündigung des Mitarbeiters bekommt.

    Vorher hat man mit viel Geschick lohnneutrale Mehrarbeit eingefordert.
    Das ist zumindest das, was ich oft erlebe. Zum Glück von außerhalb.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (03.02.2011)

  3. #12
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Fakt ist, das man sich um Mitarbeiter und deren Sorgen erst dann kümmert,wenn man "völlig überraschend" die Kündigung des Mitarbeiters bekommt.


    Was aber leider trotzdem nicht bedeutet, dass die verbleibenden Kollegen es dann besser haben, weil die Firma etwas dazugelernt haben könnte...

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    himbeergeist (03.02.2011),puzzlefreak (03.02.2011)

  5. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen

    Was aber leider trotzdem nicht bedeutet, dass die verbleibenden Kollegen es dann besser haben, weil die Firma etwas dazugelernt haben könnte...
    wer übrig bleibt findet nur nichts anderes ... denn wenn es überall anders besser ist, warum macht man dann nicht auch mal nen kompromiss?...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #14
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Es gibt aber auch viel zu viele, die nicht wissen, was sie wert sind und deswegen mit Scheuklappen rumlaufen. Manchmal kann es nicht schaden, nach links und rechts zu gucken, um zu sehen, was andere Arbeitgeber bieten! Auch wenn es immer heißt, dass die Welt schlecht ist und man dankbar sein muss gerade zu dieser Zeit in genau dieser Firma arbeiten zu dürfen... Ich für meinen Teil bin froh, dass ich den Absprung von dem ehemaligen Sklaventreiber geschafft habe und jetzt einen Chef habe, der absolut in Ordnung ist! Auch wenn es riskant war. Aber wie schon gesagt: Es liegt immer an einem selber, ob man was verändern will.

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (03.02.2011)

  8. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Es liegt immer an einem selber, ob man was verändern will.
    genau das ist es, man muß selber darauf kommen. man muß selber die schnauze voll haben (egal wie voll) und den wunsch entwickeln sich weiter zu entwickeln... jeder job ist nur die vorbereitung auf den nächsten - was nicht heißt, dass man im rahmen des jobs immer nur nach dem nächst höheren ziel suchen muß. uneingeschränkte entfaltung hat auch was für sich.

    und es geht nicht immer nur um geld, dass muß auch mal gesagt werden. wenn man unzufrieden ist mit der umgebung und vielleicht auch keine perspektive sieht, dann sollte man sich fragen lassen dürfen, ob man eine perspektive für weniger in betracht ziehen würde - je nach perspektive muß man da keinen schlechten schnitt machen, denn was ist schöner, als auch noch spaß an der arbeit zu haben?!

    aber eben das wichtigste ist die nähe zu sich selber und wenn jemand den arsch nicht hoch bekommt um sich eine alternative zu suchen, wie auch immer diese geartet ist dann habe ich auch kein mitleid mit ihm, wenn er darüber jammert, dass sein job ach doch so scheiße ist und die kollegen auch noch voll daneben sind...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #16
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Wie dem auch sei... ich denke, daß Herr Blue gute Gründe hatte den Herrn Hahn zu verlassen... Vielleicht geht es Herrn Hahn auch noch zu gut, um sich nicht vorstellen zu müssen, was "Totschlagargumente" sind. Wenn ich z.B. das "Miteinander" der Fa. U. aus O. sehe, wo der Chef seine Belegschaft mit auf Deutschlandreise nimmt um sich auf irgendeinem Treffen Einen zu genehmigen. Ich glaube, wenn man sich nach Feierabend noch fröhlich mit dem Chef in die Augen sehen kann, ist alles perfekt!
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  10. #17
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    was "Totschlagargumente" sind.
    es gibt viele! spontan fallen mir ca. 253 ein
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #18
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von vl
    es gibt viele! spontan fallen mir ca. 253 ein
    253, das passt ja noch ressourcenschonend in ein Byte rein.

    Die Arbeitgeber heutzutage haben vorsichtshalber schon seit langem ein Doppelwort dafür reserviert.

    Aber davon abgesehen, kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum ein User namens hahnautomation diesen toten und längst beerdigten Fred wieder aus den Untiefen des Forums ausgräbt. Also entweder eine Fake-Anmeldung oder eine dumme Reaktion, just my 2 cents ...

    Gruß

    QUestion_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Was will der User hahnautomation uns sagen ?  

  12. #19
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    81
    Danke
    8
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    für mich ist das thema definitiv beendet, habe zwar einen neuen job, aber nicht dort.
    nach meiner bewerbung kam ne mail von hahn, in der es hieß, man wäre interessiert und würde sich melden nachdem der geschäftsführer aus dem urlaub zurück ist.
    tja aber dann kam leider nix mehr, na ja was solls, aber die feine englische war das nicht...
    sorry meine shift taste ist kaputt

  13. #20
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich bin durch Zufall beim googeln auf diesen alten Beitrag gestoßen und neugierig geworden. Meinen Usernamen habe ich einfach mal nach dem Thema benannt.

    Ich arbeite nun auch schon länger nicht mehr dort und hatte damals meine guten Gründe das Unternehmen zu verlassen.

    Nun bin ich einfach mal neugierig was andere darüber berichten, die entweder auch mal dort waren oder es noch sind.

    Ich hatte sogra überlegt zurück zu gehen, da das was dort produziert wird sehr interessant ist und immer eine Herausforderung ist. Aber ich habe mich dagegen entschieden.

    Dafür musste ich mir einfach nochmal Gedanken machen wieso ich damals gegangen bin. In diesem Unternehmen funktioniert sehr viel über die Schiene Druck.

    Grüße

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu hahnautomation für den nützlichen Beitrag:

    sepp (05.02.2011)

Ähnliche Themen

  1. B&R Automation
    Von ralfsps im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 21:34
  2. Mobil Automation
    Von mg1382 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 19:32
  3. EZ Automation
    Von capspot im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 11:37
  4. Automation ml
    Von magmaa im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 11:47
  5. Verteilte Automation
    Von chris_mo im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •