Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Thema: Inbetriebnahme

  1. #61
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht wirklich glauben, dass Du Dir unter "Biertisch"
    nichts vorstellen kannst.

    Hier eine kleinen Nachhilfe.

    Offensichtlich gibt es heute neben Standard 220 x 50 auch noch
    eine Yuppie-Ausführung in 220 * 80 (alle Maße in cm).
    Sorry, aber so langsam komm ich mir hier echt verarscht vor...
    Deine Bierzeltgarnituren kenne ich zur genüge,
    Habe von beiden versionen sogar mehrere hier.
    Hier ging es aber NICHT um 220x50 cm oder 220x80 cm
    sodern um die "ominösen"
    600x200 (Masseinheit unbekannt)
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil


    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  2. #62
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    immer locker bleiben.

    bei den 220 fehlt halt leider ein Null, sind 2,2m
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #63
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Unsere Camping-Möbel könnte ich hier auch gut gebrauchen. Aber leider geht das im Flugzeug nicht so gut mit bzw. keiner wills zahlen.

    Hier mal meine Auflistung

    Werkzeug / Kleinmaterial (natürlich in den Koffer)

    • schweizer Messer
    • Schaltschrankschlüssel
    • ein paar Schraubendreher
    • Saitenschneider
    • Kombizange
    • etwas Draht, ein paar Klemmen, ggf. Aderendhülsen
    • Multimeter

    Werkzeug und Keinmaterial nur das allernötigste um zur Not mal abends nach Feierabend des Elektrikers noch was Provisorisches bis zum nächsten Morgen hinzubekommen. Wenn kein Elektriker da ist oder ich mit dem Auto unterwegs bin wird das Werkzeug und Kleinmaterial natürlich umfangreicher.

    Programmierung

    • Laptop mit Standard-Zubehör
    • alle normal benötigten Schnittstellen (üblicherweise kenne ich die Konfiguration der Anlage, normalerweise reichen Ethernet und Profibus/MPI) für Siemens
    • ggf. Länderspezifischen Adapter

    Dokumente / Geld / Karten

    • was nötig ist

    Persönlicher Bedarf

    • Kleines Hygiene-Pack ins Handgepäck
    • genug von meinen Pfefferminz-Pastillen wenn Ausland
    • sehr großzügige Menge an Kleidung (Einsatz dauert IMMER länger als geplant)

    Wobei ich bisher auch nur in recht moderaten Ländern unterwegs war und immer meine Leute hatte. Ist schon Gold wert, wenn man jemanden hat, der sich im Land auskennt und 99,9 % aller eventuell fehlenden Teile vor Ort besorgen kann. Ich bin da wo kaum Deutsch / Englisch gesprochen wird weitestgehend aufgeschnitten.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSKiller82 für den nützlichen Beitrag:

    Friese_250 (17.04.2011)

  5. #64
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    63
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    ist auch für die IB praktisch, einfach zum umhängen und der Laptop ist im Trolly mit Rucksackfunktion.

    ohne Werbung zu machen:

    http://www.louis.de/index.php?partne...70065297925122



    max
    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
    (Albert Einstein1879 – 1955)
    Zitieren Zitieren Motorradzubehör Tisch  

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu maxider1 für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (08.04.2011),winnman (08.04.2011)

  7. #65
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Idealer Tisch für Programmierer:

    http://www.amazon.de/10T-Camping-Kla...f=pd_rhf_p_t_1

    Ich habe schon FÜNF Stück gekauft und an meine Progtrammiererfreunde verteilt.
    Die waren schwer begeistert. Damals, als ich die Tische gekauft habe,
    war die Tischplatte allerdings noch weiß und nicht in diesem Holzdekor.
    Momentan sitze ich täglich an dem Tisch. Man kann ihm mit dem aufligenden
    Rechner herumheben, ohne das der Tisch auseinandergeht.

    Das kann man von dem empfohlenen Tisch von "maxider1" leider nicht sagen, dann
    mit so einem Tisch hätte ein Kollege von mir fast mal seinen LAPPI geschrottet.


    Frank
    Grüße Frank

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    marlob (08.04.2011),rostiger Nagel (08.04.2011)

  9. #66
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    63
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Frank,

    das der Tisch nicht so stabil, wie der vom Timo ist: stimmt, jedoch ist er einfacher zum transportieren, das Notebook hängt mit einem Seil an einem Schrank (Diebstahl) und ist somit auch vom Fallen geschützt.

    Max.
    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
    (Albert Einstein1879 – 1955)
    Zitieren Zitieren Diebstahlschutz  

  10. #67
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxider1 Beitrag anzeigen
    ..., jedoch ist er einfacher zum transportieren, .....
    ...das mag sein,

    allerdings bin ich z.B. heute 5 Mal mit dem Tisch zwischen den Anlagen
    umgezogen.... dann nur Kabel abziehen und loslaufen....
    Da kommt es auf minimale Größe und Gewicht an, vor allem muss man ja
    oft durch unergonomisch enge Gänge. Da zählt jeder Zentimeter.
    Ich abe da keine Lust immer den kompletten Tisch abzuräumen.

    Die Zeiten vor ich auf Pendelverpackungen... Gemüsekisten...Pappkisten und
    dergleichen programmiert habe sind endgültig vorbei.

    Und das liegt nicht am Alter sondern an der Vernunft.

    Frank
    Grüße Frank

  11. #68
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    212
    Danke
    41
    Erhielt 34 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe keine Lust und noch weniger Zeit bei Änderungen im Schaltplan, die gesamte Seite ab zu zeichnen. Da ist ein extra Plan ganz gut. Die Änderung im Baustellenplan und in meinem eintragen und die Seiten von meinem Plan gehen zur Revision.
    ich Fotografiere die Änderungen im ab, Fotohandy


    apropo Biertisch
    Mein Büro besteht tatsächlich seit einem Jahr aus zwei Biertischen und einem alten Schreibtisch.

  12. #69
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von van Beitrag anzeigen
    ich Fotografiere die Änderungen im ab, Fotohandy


    apropo Biertisch
    Mein Büro besteht tatsächlich seit einem Jahr aus zwei Biertischen und einem alten Schreibtisch.
    Das würde ich auch gerne machen; aber:

    1. Ich bekomme von meinem Cheff kein Fotohandy.

    2. Fotohandys müssen bei unserem Kunden beim Pförtner abgegeben werden.

    Du kannst dich glücklich schätzen.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  13. #70
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch gerne machen; aber:

    1. Ich bekomme von meinem Cheff kein Fotohandy.

    2. Fotohandys müssen bei unserem Kunden beim Pförtner abgegeben werden.

    Du kannst dich glücklich schätzen.
    zu 1 ... dann nimm dein privates und zu 2. nimm die Pläne mit raus auf den Parkplatz.....


    kann doch alles nicht so ein Problem sein
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Lärm bei der Inbetriebnahme
    Von Hand im Forum Stammtisch
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 08:27
  2. EK1110 Inbetriebnahme
    Von twist_of_fate im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 17:09
  3. CP 343-1 Lean Inbetriebnahme!
    Von matthias2525 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 09:54
  4. Probleme mit Inbetriebnahme
    Von ETim im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:32
  5. Inbetriebnahme
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •